Parmapharm: Drache trifft Herz

, Uhr

Berlin - Die Apothekenkooperation Parmapharm hat ihren Markenauftritt überarbeitet. Mit einem neuen Werbeslogan und einem Herz aus den klassischen bunten Rauten soll mehr Emotion vermittelt werden. Für das Konzept ist der Verbund mit einem VISION.A Award ausgezeichnet worden.

Vor etwa zwei Jahren hat die Parmapharm den neuen Markenauftritt eingeleitet. Im vergangenen Jahr wurde das Konzept nach außen getragen. Die 2003 eingeführte Dachmarke „Gesund ist bunt“ und das an einen Flugdrachen erinnernde Logo mit den sechs Rauten wurden beibehalten. Verabschiedet hat sich die Systemzentrale in Bielefeld vom Claim „Für das wirklich Wichtige im Leben“.

Jetzt heißt es: „Aus Liebe zu ihrer Gesundheit“. Die Botschaft wird mit einem Herz unterstrichen, das aus farbigen Rauten besteht. „Die Positionierung war aus unserer Sicht nicht mehr zeitgemäß“, sagt ein Sprecher. Gemeinsam mit der Agentur Husare wurde ein neues Konzept erstellt. Dafür hat das Unternehmen auf der Digitalkonferenz VISION.A in der Kategorie COM.VISION für besonders wirksame Kommunikationsstrategien Bronze erhalten.

Die Bekanntgabe des Preises sei „ein toller emotionaler Moment gewesen“, so der Sprecher. Bei der Parmapharm sei man bereits mit der Auswahl für die Shortlist zufrieden gewesen. Das neue Konzept soll emotional sein. „Kunden und Apotheken verändern sich. Wir haben uns gefragt, was soll beim Endkunden ankommen.“ Die GIB-Apotheken mache das Menschliche, das Miteinander und das Engagement für die Kunden vor Ort aus, so der Sprecher.

APOTHEKE ADHOC Debatte

Mehr zum Thema
Kooperationen werben trotz Absage weiter
E-Rezept: Apotheken sollen Ängste abbauen »
Generationswechsel im Vorstand
Vongehr wird MVDA-Vize »
Mehr aus Ressort
Hersteller kritisiert soziales Netzwerk
Facebook schaltet Vagisan-Seite ab »
Weiteres
Nur noch eine Rezeptur pro Verordnung
Platzmangel durch Hash-Code und Z-Daten»
Dosierungsangabe
Achtung Retax: >>2x»