Rx-Versandverbot

Oberhänsli: Finanzgemeinde nicht in Panik Patrick Hollstein, 07.02.2018 16:07 Uhr

München - Kein guter Tag für Zur Rose: Das Rx-Versandverbot könnte den Mutterkonzern von DocMorris massiv treffen. Ein dreistelliger Millionenumsatz ist in Gefahr. Noch hält der Aktienkurs halbwegs. „Die Finanzgemeinde ist nicht in Panik“, sagte CEO Walter Oberhänsli beim Kooperationsgipfel des BVDAK. 

Oberhänsli räumte ein, dass er nicht mit dem Rx-Versandverbot gerechnet habe. Allerdings war er bemüht, die Sache sportlich zu nehmen: Immerhin sei eine solche Entscheidung im Rahmen des Möglichen gewesen. Nun müsse man sehen, wie man damit umgehe.

Es sei bedauerlich, dass die Apotheker versuchten, die Entwicklung zu negieren statt sich in Richtung neuer Geschäftsfelder zu entwickeln, so Oberhänsli. In der Beziehung zu den Kunden vor Ort und bei bestimmten Leistungen müssten Apotheken keine Angst vor Versendern oder Amazon haben. Den US-Internetkonzern sieht Oberhänsli allerdings ohnehin nicht „ante portas“.

Aus seiner Sicht müsste „der Fortschritt endlich im Gesundheitswesen ankommen“. Es könne doch nicht sein, dass nach wie vor 700 Millionen Rezepte hin und her transportiert würden.

Ein Lichtstreif am Horizont war für ihn das Honorargutachten des Bundeswirtschaftsministeriums (BMWi). Hier sei klar herausgearbeitet worden, dass der Versandhandel die flächendeckende Versorgung nicht gefährde. „Insofern ist das Gutachten von Relevanz.“

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Versandapotheken

Rekordverlust bei Zur Rose»

Obstipation

Bekunis bringt Flohsamenschalen»

Digitalkonferenz

Freude über VISION.A Awards: Das sind die Gewinner»
Politik

Berlin

Kammerwahl: Keine Mehrheit für Belgardt»

Apothekenreform

DAV: Wasserdicht nachbessern»

VISION.A 2019

Mayer-Schönberger: „Der Durchschnittspatient ist tot“»
Internationales

Erfolg mit E-Rezept

Tschechien: Ministerium will Rx-Versand zulassen»

USA

Apothekenkette Shopko ist am Ende»

USA

Apothekenkette: Kahlschlag bei Rite Aid»
Pharmazie

FDA-Zulassung

Brexanalon gegen Wochenbettdepression»

Antirheumatika

Blutgerinnsel in der Lunge: Empfehlung für Xeljanz»

Medizinalhanf

Farmako will 50 Tonnen Cannabis importieren»
Panorama

Gallery of Inspiration

Ein Herz im 3D-Druck»

Digitalkonferenz

So erleben Pharmaziestudenten die VISION.A»

In Münster haben sie eines ergattert

Apothekerin im Ü-Ei»
Apothekenpraxis

Wie geht das mit den Influencern?

Du sollst keine Liebe kaufen!»

Spannender Arbeitstag

PTA überführt BtM-Rezeptfälscher»

Fehlende Versichertennummer

AOK retaxiert – und hilft Apotheke»
PTA Live

Zahngesundheit

Zahncreme mit „Hallo-Wach-Kick“»

Ausbildung in Tschechien und Bosnien

Hürden bei der PTA-Anerkennung: Bayerisch und Galenik»

PTA-Schule München

Premiere: Klassenraum wird Sterillabor»
Erkältungs-Tipps

Kleine Pflanzenkunde: Kampferbaum

Wissenswertes über Campher»

Hausmittel

Propolis: Heilmittel aus dem Bienenstock»

Die Erkältungsknolle

5 Tipps für den Einsatz von Ingwer»