Versandapotheken

Shop-Apotheke: Plus 44 Prozent APOTHEKE ADHOC, 24.01.2018 10:38 Uhr

Berlin - Die Shop-Apotheke ist im vergangenen Jahr kräftig gewachsen. In Deutschland stieg der Umsatz um 44 Prozent auf 209 Millionen Euro – nach 146 Millionen Euro im Vorjahr. Insgesamt nahm der Konzern 284 Millionen Euro ein – ein Plus von 60 Prozent.

„Mit der erfolgreichen Entwicklung im Geschäftsjahr 2017 sind wir insgesamt sehr zufrieden“, sagte Finanzchef Dr. Ulrich Wandel zu den vorläufigen Zahlen. „Mit einem Umsatzplus von 60 Prozent haben wir unser ehrgeiziges Ziel für 2017 erreicht und unsere Marktführerschaft in allen relevanten europäischen Märkten erneut substanziell ausgebaut. Damit haben wir ideale Voraussetzungen für ein starkes Wachstum in unseren europäischen Zielmärkten im Geschäftsjahr 2018 geschaffen.“

Größter Wachstumsmotor waren erneut die internationalen Märkte – dazu gehören die Länder Österreich, Frankreich, Belgien, Niederlande, Spanien und Italien. Hier hat die Shop-Apotheke ihr Geschäftsvolumen um mehr als 143 Prozent gesteigert. Entsprechend erhöhte sich der Umsatz im Segment von 30 auf 74 Millionen Euro.

Die Zahl der aktiven Kunden in Europa stieg von 1,8 auf 2,7 Millionen. Neben dem organischen Wachstum trug auch die im vierten Quartal übernommene Europa Apotheek mit 25 Millionen Euro zur Umsatzsteigerung bei. „Durch die Übernahme der Europa Apotheek haben wir unseren Sortimentsfokus um rezeptpflichtige Medikamente erweitert und uns so neue Wachstumspotenziale in Deutschland und zukünftig international erschlossen“, so Wand

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

OTC-Hersteller

P&G: Schlindwein wird OTC-Deutschlandchef»

Flying Health

Digital Drugs – Arzneimittel aus dem Computer»

Pharma- und Laborausrüste

Sartorius startet mit kräftigen Zuwächsen ins Jahr»
Politik

Kassenreform

Koalition: Gegenwind für Spahns Gesetz»

STIKO-Empfehlung als Vorlage

Montgomery: 4- und 6-fach Impfpflicht»

Zur Rose-Chef schwärmt vom eRezept

Oberhänsli: Kurzfristig 10 Prozent vom Rx-Markt»
Internationales

Opioid-Epidemie

Schmerzmittel gegen Sex: Großrazzien bei Ärzten und Apothekern»

Schweiz

Zu teuer: Apotheken verweigern Abgabe von Harvoni»

Demo gegen Sparmaßnahmen

„Nur Idioten schlachten die Kuh, die die beste Milch gibt!“»
Pharmazie

Gentherapie gegen Erblindung

Novartis launcht Luxturna»

Antibiotika-Einsatz

Glaeske fordert mehr Antibiogramme»

AMK-Meldung

MomeGalen als unverkäufliches Muster gekennzeichnet»
Panorama

Eheglück in der Offizin

Traumjob Apothekerinnen-Gatte»

Mecklenburg-Vorpommern

Altentreptow: Eheschließungen in der Apotheke»

Standortverschlechterung

Erst DocMorris, dann Farma-Plus, jetzt geschlossen»
Apothekenpraxis

ApoRetrO – der satirische Wochenrückblick

Tiefschlag für die Super-PTA»

Phoenix-Apotheke baut Praxen

„Wir dürfen Ärzte nicht abwandern lassen“»

Kosmetikhersteller

Eucerin packt Online-Bewertungen in die Freiwahl»
PTA Live

LABOR-Debatte

Neues PTA-Gesetz: Was sagt ihr zum Entwurf?»

LABOR-Download

Spickzettel: Insuline»

PTA-Reformgesetz

PTA-Praktikanten: Nur noch 3 Monate Offizin»
Erkältungs-Tipps

Erkältungstipps

Dampfinhalation – Mehr als nur heiße Luft»

Husten, Schnupfen, Heiserkeit

Der typische Erkältungsverlauf»

Arzneitees

Abwarten und Tee trinken – aber richtig!»
Magen-Darm & Co.

Magen-Darm-Beschwerden

Bauchschmerzen bei Kindern: Was steckt dahinter?»

Richtig rollen

Rollkur bei Gastritis»

Iberis amara

Bitterstoffe: Zeit für ein Comeback»