Versandapotheken

Shop-Apotheke: Plus 44 Prozent APOTHEKE ADHOC, 24.01.2018 10:38 Uhr

Berlin - Die Shop-Apotheke ist im vergangenen Jahr kräftig gewachsen. In Deutschland stieg der Umsatz um 44 Prozent auf 209 Millionen Euro – nach 146 Millionen Euro im Vorjahr. Insgesamt nahm der Konzern 284 Millionen Euro ein – ein Plus von 60 Prozent.

„Mit der erfolgreichen Entwicklung im Geschäftsjahr 2017 sind wir insgesamt sehr zufrieden“, sagte Finanzchef Dr. Ulrich Wandel zu den vorläufigen Zahlen. „Mit einem Umsatzplus von 60 Prozent haben wir unser ehrgeiziges Ziel für 2017 erreicht und unsere Marktführerschaft in allen relevanten europäischen Märkten erneut substanziell ausgebaut. Damit haben wir ideale Voraussetzungen für ein starkes Wachstum in unseren europäischen Zielmärkten im Geschäftsjahr 2018 geschaffen.“

Größter Wachstumsmotor waren erneut die internationalen Märkte – dazu gehören die Länder Österreich, Frankreich, Belgien, Niederlande, Spanien und Italien. Hier hat die Shop-Apotheke ihr Geschäftsvolumen um mehr als 143 Prozent gesteigert. Entsprechend erhöhte sich der Umsatz im Segment von 30 auf 74 Millionen Euro.

Die Zahl der aktiven Kunden in Europa stieg von 1,8 auf 2,7 Millionen. Neben dem organischen Wachstum trug auch die im vierten Quartal übernommene Europa Apotheek mit 25 Millionen Euro zur Umsatzsteigerung bei. „Durch die Übernahme der Europa Apotheek haben wir unseren Sortimentsfokus um rezeptpflichtige Medikamente erweitert und uns so neue Wachstumspotenziale in Deutschland und zukünftig international erschlossen“, so Wand

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Apothekenkosmetik

Neue Produkte: Avène stockt auf»

Versandapotheken

Oberhänsli: Verbot hat keine Chance – Boni für alle!»

Apotheker wollen Versender stoppen

Werbung und Rabatte: Shop-Apotheke vor dem EuGH»
Politik

Einkommenssteuer

Ab 2021 Soli weg: PTA und Apotheker sparen Steuern  »

Stellungnahme

ABDA: Über 300 Millionen Euro für neue Dienstleistungen»

Digitalisierung

eRezept & Co: Warum Deutschland hinterherhängt»
Internationales

Schweiz

Apotheker statt Arzt – senkt Kassenbeitrag»

Österreich

Lieferengpässe: Defekt-Alarm für Ärzte»

Österreich

„Marktferne Elemente“: Ärzte ätzen gegen Apotheken»
Pharmazie

Idiopatische Skoliose

Erstes Haltesystem für Kinder zugelassen»

Hypoglykämien

FDA genehmigt erstes Glucagon-Nasenpulver»

Rückruf

Caelo: Kamillenblüten müssen Retour»
Panorama

Polizeifahndung

Bewaffneter Raubüberfall auf Apotheke»

Privatrente

Signal Iduna: Keine Lebensbescheinigung vom Apotheker»

Brandenburg

74 Anträge für Landärzte-Stipendium»
Apothekenpraxis

Rx-Boni

Kalender als Zugabe: Kammer sieht Probleme»

Ritalin-Arzt fällt bei Apotheken-Kontrolle auf

Aufsicht darf Patientenakten lesen»

Zukunft Vor-Ort-Apotheke

Studentin: Sorge, als Chefin nur Kauffrau zu sein»
PTA Live

LABOR-Debatte

Arbeiten in mehreren Apotheke: Pro und Contra?»

Schutz vor Plagegeistern

Fresh-up: Repellentien»

Ausbildung

Rezeptur-Premiere für chinesische PTA-Schüler»
Erkältungs-Tipps

Psychogene Erkrankungen

Wenn die Psyche Husten hat»

Urlaubszeit

Erkältung im Flugzeug»

Erkältungen in der warmen Jahreszeit

Mythos Sommergrippe»
Magen-Darm & Co.

Motilitätsstörungen

Magenverstimmung: Kurze Dauer, vielfältige Ursachen»

Magen-Darm-Erkrankungen

Rotaviren: Gefahr für Kleinkinder»

Spezielle Nahrungsmittel

Kefir – kaukasischer Zaubertrank»
Kinderwunsch & Stillzeit

Der weibliche Zyklus

Von Hormonen, Eisprung und Menstruation»

Schwangerschaft

Das dritte Trimester: Positionswechsel und Gewichtszunahme»

Schwangerschaft

Das zweite Trimester: Von der Lanugobehaarung bis zum Surfactant»