Spanien

Dermapharm kauft frühere Meda-Tochter APOTHEKE ADHOC, 19.11.2018 13:52 Uhr

Berlin - Von Artischocke bis Rosmarin – Dermapharm hat den spanischen Phyto-Zulieferer Euromed übernommen. Der Generikahersteller aus Grünwald bei München baut damit nicht nur das eigene Sortiment aus, sondern will auch leichter im spanischen Markt Fuß fassen.

Euromed wurde 1971 von Madaus (heute Meda) gegründet und stellt standardisierte Kräuterextrakte mit natürlichen Wirkstoffen für die pharmazeutische und kosmetische Industrie her. Die Firma verfügt über zwei Produktionsanlagen in Barcelona und der Provinz Murcia. Jährlich werden dort rund 5000 Tonnen Biomasse gewonnen.

2016 wurde Euromed von dem US-Investor The Riverside Company übernommen. 2019 wird ein Umsatz von rund 70 Millionen Euro erwartet. Das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) soll bei rund 20 Millionen Euro liegen.

Mit der Übernahme erweitere Dermapharm die eigene Wertschöpfungskette und verstärke die Kompetenzen im Wachstumsmarkt für pflanzliche Arzneimittel. Die Euromed-Produkte sollen weiterhin international vertrieben werden. Perspektivisch werde das Sortiment bei der Herstellung eigener und neuer Produkte der Tochterfirmen Hübner, Melasan und Bio-Diät-Berlin genutzt.

Die Firma verfügt zusätzlich Extrakten auch über eigene Marke wie Abalife, Mediteanox und Pomanox. Euromed wird die erste spanische Gesellschaft von Dermapharm. Der Kaufvertrag wurde heute geschlossen. Die Übernahme steht noch unter dem Zustimmungsvorbehalt der Kartellbehörden. Der Abschluss wird Anfang 2019 erwartet. Der Kaufpreis wurde nicht genannt.

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Versandapotheken

Shop Apotheke verdoppelt Betriebsfläche»

Generikakonzerne

Stada: 580 km durch Frankfurt»

Sonnenschutz

UV-Sensor: La Roche-Posay kooperiert mit Apple»
Politik

ACAlert

Selbst die Apotheke wird grün»

Erstes Quartal 2019

Kassen mit Minus zu Jahresbeginn»

Notdienstpauschale

Neuer NNF-Rekord: 291,88 Euro»
Internationales

Versandapotheken

Zur Rose: Erwartungen bei Weitem übertroffen»

Schweiz

Triumph für Apothekerverband: 200.000 für Petition»

Cannabidiol

CBD-Eis: Kunden sollen an FDA schreiben»
Pharmazie

Forschungsprojekt

Fortbildung: Uni befragt Apotheker»

BfArM

Weitere Xarelto-Fälschungen aufgetaucht»

PD-L1-Inhibitoren

Tecentriq-Kombi wirkt auch bei Lebermetastasen»
Panorama

Herz-Kreislauf-Erkrankungen

Übergewicht führt schon bei Kindern zu Bluthochdruck»

Nachtdienstgedanken

„Meine Versandapotheke bringt mir das auch“»

Andere Namen –  Andere Berufe  

Kennen Sie Karl Lauterback?»
Apothekenpraxis

ApoCheck

Die Bio-Wohlfühl-Apotheke»

ApoRetrO – der satirische Wochenrückblick

Ein unmoralisches Angebot»

Böhmermanns Globuli-Gospel

„Quatsch, Quatsch, Quatsch“»
PTA Live

Gesangswettbewerb

Revoice of Pharmacy: Bewerbungsfrist verlängert»

Stellenanzeige

Knurrige Chefin sucht PTA zum Streiten»

LABOR-Debatte

Reaktionen auf Taschentuch-Verbot: Was habt ihr erlebt?»
Erkältungs-Tipps

Kompetenz-Kolleg

Mission: Abenteuer Atmen»

Nicht gut bei Stimme

Beratungstipps bei Heiserkeit»

Husten durch Schnupfen?

Post-nasal-drip-Syndrom»
Magen-Darm & Co.

Ernährungsweisen

Mit FODMAP gegen Verdauungsprobleme»

Anatomie des Verdauungstraktes

Die Magenschleimhaut: Ein unterschätztes Gewebe»

Heilpflanzenporträt

Angelikawurzel: Die Pflanze des Erzengels Raphael»
Kinderwunsch & Stillzeit

Familienplanung

5 Tipps zum Kinderwunsch»

Schwangerschaftsvorsorge

Welche Untersuchungen sind notwendig?»

Allergie

Heuschnupfenmittel in der Schwangerschaft»