Nahrungsergänzungsmittel

Biolectra als Liquid APOTHEKE ADHOC, 26.06.2018 07:55 Uhr

Berlin - Magnesiumpräparate sind die Topseller unter den Nahrungsergänzungsmitteln. Im vergangenen Jahr stieg der Umsatz in Apotheken um 4 Prozent auf 233 Millionen Euro. Hermes erweitert das Portfolio um Biolectra Liquid.

Die trinkfertige Lösung ist das erste Liquid-Magnesium der Marke Biolectra. Enthalten sind 300 mg Trimagnesiumdicitrat, damit entspricht das Produkt der Empfehlung der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE) für Frauen ab 25 Jahren. Männern wird eine tägliche Zufuhr von 350 mg empfohlen. Das Nahrungsergänzungsmittel ist mit 14 oder 28 Trinkampullen zu 13 beziehungsweise 23 Euro im Handel.

Biolectra Liquid schmeckt nach Orange-Passionsfrucht und kann nach dem Schütteln ohne zusätzliches Wasser eingenommen werden. Magnesium Liquid gibt es außerdem von Multipower (250 mg), Power Bar (250 mg) und XBody. Das Produkt erweitert das bestehende Sortiment aus Brausetabletten, Kapseln, Direkt- und Trinkgranulat. Biolectra Liquid ist das einzige Produkt der Magnesium-Familie von Hermes mit Magnesiumcitrat. Das bestehende Portfolio enthält Magnesiumoxid.

Welche Magnesiumverbindung am besten ist, wird seit langem diskutiert. Organisches Magnesium (Citrat, Chlorid, Lactat, Orotat oder Aspartat) sei den anorganischen Verbindungen (Oxid und Sulfat) vorzuziehen, heißt es. Magnesiumcitrat wird eine schnelle Resorption zugesprochen. Studien zu Folge wird die organische Verbindung jedoch schnell wieder ausgeschieden. Außerdem wird der Verbindung eine Bioverfügbarkeit von 70 bis 90 Prozent zugesprochen. Magnesiumcitrat ist zur Anwendung nach dem Sport und bei Krämpfen geeignet. Mit Magnesium Verla ist ein Citrat-haltiges Produkt auch der Spitzenreiter im Abverkauf.

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Telemedizin

Rhön-Klinik: Videoarzt kommt zur Visite»

aposcope-Umfrage

Männergesundheit: Apotheken haben Nachholbedarf»

Cannabis-Produkte

CBD-Produkte: „Eigentlich müssten die Behörden durchgreifen“»
Politik

CDU-Parteitag

AKK entscheidet Machtprobe für sich»

Steuerermäßigung

MwSt: Sanacorp fordert Kurswechsel»

Parallelhandel

Eine Stimme für alle Reimporteure»
Internationales

Wahlkampf in Großbritannien

Corbyn: „Johnson verkauft den NHS an Big Pharma“»

Großbritannien

Ärztemangel: NHS sieht Patienten in Gefahr»

Liberales Dispensierrecht gefordert

Ärzte: „Apotheken-Krise auf dem Land“»
Pharmazie

Insulin-Therapie

Toujeo: Gute Wirksamkeit bei Kindern»

Multiresistente Keime

Pflegepersonal: Zeigt her eure Hände»

Gentherapie

Genschere Crispr/Cas9 erfolgreich angewendet»
Panorama

Infektionskrankheiten

Welt-Aids-Tag: Bayern startet HIV-Testwoche»

Brandenburg

Diabeteskonferenz: Soziale Faktoren berücksichtigen»

Öko-Test

Durchwachsenes Ergebnis für Gesichtscremes»
Apothekenpraxis

Modellvorhaben

Grippeschutz: Kein Pieks ohne Honorar?»

Baustelle noch bis 2023

U-Bahn dicht, Kunden weg»

Kapselzubereitung im Privatkeller

Eilantrag abgelehnt: „Hygienisch untragbare Zustände“»
PTA Live

Bundesarbeitsgericht

Kündigung: Überstunden müssen auch bei Freistellung bezahlt werden»

Nahrungsergänzungsmittel

Vitamin D: Aus dem Mangel in die Überdosierung»

Veterinärmedizin

Tierische Hausapotheke: Alles für Hund & Katz»
Erkältungs-Tipps

Hände-Desinfektion

Keine Viren aber trockene Haut?»

Übertragungswege

Verbreitung von Krankheitserregern»

Husten bei Kindern

Pseudokrupp: Lebensbedrohliche Atemnot»
Magen-Darm & Co.

Pro-, Prä-und Synbiotika

Nahrung für die Darmflora»

Darmerkrankungen

Divertikel: Darmausstülpungen mit Risiken»

Nahrungsmittelunverträglichkeiten

Zöliakie: Gluten vs. Darm»
Kinderwunsch & Stillzeit

Wochenbettdepression

Vom Tief nach der Geburt»

Behördengänge

Geburtsurkunde, Krankenkasse & Co. – An alles gedacht?»

Schwangerschaftveränderung

Wenn nicht nur der Bauch wächst»