Apo-Discounter: Zweites Standbein in Holland

, Uhr
Berlin -

Zwei Jahre nach dem EuGH-Urteil zur Rx-Preisbindung sind die Niederlande als Standort für Versandapotheken attraktiver als je zuvor: Während der Bundesgerichtshof (BGH) hierzulande auch geringwertige Zugaben für unzulässig erklärt hat, dürfen Versender aus dem EU-Ausland nicht nur Boni gewähren, sondern womöglich sogar günstiger einkaufen. Mit Apo-Discounter gründet nun einer der führenden deutschen OTC-Versender eine Niederlassung jenseits der Grenze. Vorgesehen ist ein Expressdienst – und womöglich auch der Einstieg ins Rx-Geschäft.

In Duiven nördlich von Nijmegen entsteht ein neuer Standort der Bertreibergesellschaft Apologistics. Im Gewerbegebiet Centerpoort-Noord direkt an der A12 hat sich die Firma eine Halle mit einer Gesamtfläche von 19.000 Quadratmetern gesichert. Nach derzeitigen Plänen soll die Niederlassung im Herbst ihren Betrieb aufnehmen, 30 bis 40 Mitarbeiter sollen vor Ort beschäftigt werden.

Das Projekt läuft derzeit unter dem Namen „Same Day Apo“. Firmenchef Michael Fritsch hatte schon vor einem Jahrangekündigt, einen Express-Service für die Lieferung am selben Tag aufzubauen. Mit Tobias Hagenmeyer kam damals ein neuer Investor an Bord; für 60 Millionen Euro übernahmen der ehemalige Eigentümer des Getriebebauers Getrag und seine Familie rund 45 Prozent der Anteile. Parallel schied Dr. Gerhard Köhler, ehemaliger Banker und Großaktionär beim Fotoanbieter Orwo, aus.

Das Geld sollte zum Teil in den Ausbau des Standorts in Markkleeberg bei Leipzig investiert werden, der mit einer Knapp-Anlage ausgestattet und auf acht Millionen Päckchen pro Jahr angelegt ist. Außerdem sollte ein zweites vollautomatisiertes Logistikzentrum eingerichtet werden. Ziel war es, innerhalb von Monaten eine Same-Day-Delivery in Deutschland anbieten zu können. Das Konzept startet nun etwas später, passend ist aber die Anschrift: Express 2.

Newsletter
Das Wichtigste des Tages direkt in Ihr Postfach. Kostenlos!

Hinweis zum Newsletter & Datenschutz

APOTHEKE ADHOC Debatte

Mehr zum Thema
Bienen-Apotheken auf drei Plattformen
Essenslieferdienst Wolt bringt Apothekenexklusives »
Versandapotheke wächst kaum noch
Shop Apotheke: Zenit erreicht? »
25,5 Millionen Euro für Telemed-Startup
Warum Dermapharm bei Go Spring investiert »
Mehr aus Ressort
Neue Marketingleiterin
Erst Nivea, jetzt Eucerin »
Bitterstern-Creme von Laetitia
Soldan vertreibt Kosmetik »
125 Millionen Impfdosen
Großhändler ziehen Impf-Bilanz »
Weiteres
Neue Marketingleiterin
Erst Nivea, jetzt Eucerin»
Bitterstern-Creme von Laetitia
Soldan vertreibt Kosmetik»
125 Millionen Impfdosen
Großhändler ziehen Impf-Bilanz»