Aponeo darf nicht die Schnellste sein

, Uhr

Berlin - Die Berliner Versandapotheke Aponeo hat mit ihrer Reklame für die Expresslieferung in der Hauptstadt eine Kollegin verärgert. Der Versender hatte mit dem Slogan „Wenn morgen zu spät ist... Berlins schnellste Apotheke“ in öffentlichen Verkehrsmitteln, auf Litfaßsäulen oder im Radio geworben. Dagegen ist Dr. Gerlinde Wagner, Inhaberin der Berlinda Apotheke, juristisch vorgegangen.

Aponeo bietet den Service „Berlin Express“ seit Mitte September in der Hauptstadt an. Kunden erhalten die Produkte noch am gleichen Tag, wenn sie zwischen Mitternacht und 12 Uhr werktags bestellen. DHL liefert die Pakete dann auf Wunsch zwischen 18 und 20 Uhr oder zwischen 20 und 22 Uhr.

Die Werbung war im September und Oktober knapp vier Wochen im Berliner Nahverkehr und in lokalen Radiosendern geschaltet. Wagner hatte kritisiert, der Superlativ „schnellste“ sei eine typische Ausdrucksform für eine Alleinstellungswerbung. Die Aussage sei irreführend, da es dafür keine ersichtlichen Anhaltspunkte gebe.

Die Apothekerin hatte von Aponeo eine Unterlassungserklärung gefordert. Die Versandapotheke sollte im geschäftlichen Verkehr nicht mehr den Slogan „Berlins schnellste Apotheke“ benutzen. Wagner betreibt selbst den Versandhandel „Berlinda Shop“ und bietet einen ähnlichen Service an. Kunden in Berlin, die bis 15 Uhr bestellen, werden über einen Kurierdienst ab 19 Uhr des gleichen Tages beliefert.

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Liebe Nutzerin, lieber Nutzer,

eigentlich sollten hier die Kommentare zum Artikel stehen.
Leider funktioneren die Kommentare seit ein paar Tagen nicht mehr für manche Nutzer und Sie scheinen leider zu diesen zu gehören.
Bitte versuchen Sie, alle Cookies von apotheke-adhoc zu löschen. Die Kommentare sollten anschließend wieder angezeigt werden. Eine andere Möglichkeit wäre, einen anderen Browser zu verwenden.
Sollte dies nicht der Fall sein, verwenden Sie bitte unser Kontaktformular und schicken Sie uns Informationen über Ihr Betriebssystem und den verwendeten Browser, damit wir Ihnen weiterhelfen können.

Eine Anleitung, wie Sie Ihre Cookies löschen können, finden Sie z.B. hier.

Weiteres
Apotheker baut Botendienst massiv aus
Doppeltour als E-Rezept-Vorbereitung»
Herausforderung Taxation
E-Rezepte im Krankenhaus»
Wie soll es funktionieren?
FAQ: Die PTA und das E-Rezept»
Plattform verspricht Arzneimittel in 30 Minuten
Gründer spielen Express-Apotheke»
Premiere bei Eucerin
Run auf Adventskalender»
Verschließbare Box mit App-Kontakt
Botendienst mit Fernsteuerung»
Wie erzielt man Reichweite?
Instagram für die Apotheke»