Versandapotheken

Medpex liefert am selben Tag

, Uhr
Berlin -

Einige Vorteile der Apotheke gegenüber dem Versandhandel sind die direkte Erreichbarkeit und der Botendienst. Immer mehr Versandapotheken versuchen jedoch, mit taggleicher Lieferung ihren Service auszubauen. Medpex bietet im Südwesten die taggleiche Zustellung an.

Medpex bietet in Zusammenarbeit mit DHL „same day delivery“ an. Die taggleiche Zustellung ist der Website zufolge im Raum Stuttgart, Frankfurt, Mannheim und Heidelberg möglich. Auf der Internetseite werden verschiedene Postleitzahlen aufgelistet. Um den Service nutzen zu können, muss die Bestellung von Montag bis Freitag spätestens bis 10.30 Uhr eingegangen sein.

„Same day delivery“ kostet bei Medpex einen Aufpreis von 5 Euro. Der Kunde kann entscheiden, ob er die Ware zwischen 18 und 20 Uhr oder zwischen 20 und 22 Uhr zugestellt haben möchte. Die Option werde abhängig von den gewählten Produkten während des Bestellprozesses angeboten. Rezeptbestellungen seien ausgeschlossen.

Die taggleiche Lieferung wird jedoch nur bei bestimmten Zahlungsoptionen unterstützt – Bankeinzug, Kreditkarte, PayPal und Rechnung, wobei letztere beispielsweise nicht für Neukunden ausgewählt werden kann. Zudem wird Kunden für Euro die Zustellung zum Wunschtermin angeboten – für 7,99 Euro. Der Standardversand kostet 2,99 Euro – dann müssen Kunden der Website zufolge zwischen ein und zwei Werktagen warten.

Auch die Shop-Apotheke bietet einen Expresslieferdienst: Vom Standort in Venlo aus werden Kunden in Teilen von Nordrhein-Westfalen noch am selben Abend beliefert. Shop-Apotheke arbeitet mit der auf Expresslogistik spezialisierten Hermes-Tochter Liefery zusammen, der die Ware in Venlo abholt und zum Kunden fährt. Zuletzt verlief der Service jedoch nicht reibungslos – wegen Nichtverfügbarkeit des Klassikers Bepanthen Augen+Nasensalbe musste eine Testbestellung kurzfristig abgesagt werden.

Schon länger bietet die Berliner Versandapotheke Aponeo in der Hauptstadt einen Expressdienst an. Produkte mit dem „heute“-Symbol werden zwischen 19 und 22 Uhr am gleichen Tag zugestellt, wenn sie vor 12 Uhr bestellt wurden. Der Service kostet 6,95 Euro. Prominestes Beispiel für einen Expresslieferdienst ist Amazon Prime Now. Seit Mai 2017 bietet die Bienen-Apotheke am Laimer Platz von Michael Grintz eine Zustellung innerhalb kürzester Zeit an.

Der Fokus von Medpex liegt auf rezeptfreien Medikamenten sowie ausgewählter apothekenexklusiver Kosmetik. Ende 2018 übernahm der DocMorris-Mutterkonzern Zur Rose Medpex. Die Gründer von Medpex werden Aktionäre von Zur Rose.

Newsletter
Das Wichtigste des Tages direkt in Ihr Postfach. Kostenlos!

Hinweis zum Newsletter & Datenschutz

Neuere Artikel zum Thema
Mehr aus Ressort
Schwabe gibt Produktionsstandort ab
Spitzner ist verkauft »
Dr. Wolff bringt Creme gegen Hyperhidrose
Axhidrox: Mit Glycopyrroniumbromid gegen das Schwitzen »

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Änderung der Sars-CoV-2-AMVV
Paxlovid ab jetzt vom Arzt»
Bundesinstitut für Bevölkerungsforschung
Lebenserwartung während Pandemie teils deutlich gesunken»
Lesbarkeit, Botendienst, Versandhandel...
Gematik: Die 8 Vorteile des E-Rezepts»
Ia.de und Gesund.de zum BMG-Entwurf
Keine E-Rezepte über Plattformen?»
Schwabe gibt Produktionsstandort ab
Spitzner ist verkauft»
Dr. Wolff bringt Creme gegen Hyperhidrose
Axhidrox: Mit Glycopyrroniumbromid gegen das Schwitzen»
A-Ausgabe August
90 Seconds of my life»
Kompetenter Begleiter für alle Leser:innen ab 60
my life Senioren»
Das Kindermagazin der my life Familie
Platsch»