Versandapotheken-Studie

„Die Kleinen werden aufgeben“ APOTHEKE ADHOC, 22.05.2019 15:10 Uhr

Berlin - Die Konsolidierung im Markt der Versandapotheken wird Experten zufolge ungebremst weitergehen. Die Beratungsfirma Sempora Consulting hat den Markt erneut unter die Lupe genommen und kommt zu dem Schluss: An Holland führt kein Weg vorbei. So kratzt die Zur Rose Gruppe mit der niederländischen Versandapotheke DocMorris als Zugpferd bereits an der 1-Milliarde-Umsatzschwelle.

Sempora hat im Januar und Februar 50 Pharmahersteller sowie von 1000 Verbraucher befragt, nach Umsätzen und Markenbekanntheit gespürt. Den Bruttoumsatz der Zur Rose Gruppe in Deutschland beziffert Sempora 920 Millionen Euro. Der Löwenanteil davon entfällt auf DocMorris (490 Millionen Euro), danach folgen die übernommenen Medpex (180) Apo-Rot (100) und Eurapon (80). Kleinere Beiträge zum Gesamtumsatz leisten die Versandapotheke Zur Rose selbst (30) sowie die ehemalige Schlecker-Tochter Vitalsana und die tschechische VfG (je 20 Millionen Euro).

Die Shop-Apotheke liegt mit einem Gruppenumsatz von 490 Millionen Euro in Deutschland auf Platz 2. Davon entfallen 160 Millionen auf die Europa Apotheek. „Damit stehen die in den Niederlanden ansässigen Player für circa 65 Prozent des klassischen Versandapothekenmarktes“, bilanziert Sempora. Für die Industrie – ob OTC, Nahrungsergänzungsmittel oder Apothekenkosmetik – führt an den beiden Anbietern kein Weg vorbei. „Die Macht der Versandapotheken steigt – Hersteller werden dies in den Jahresgesprächen zu spüren bekommen – es entstehen Mass-Market ähnliche Ausgangssituationen, die sich negativ auf die Margen auswirken können“, so Studienleiter Tobias Brodtkorb.

Bei Sempora geht man davon aus, das die Großen immer mächtiger werden. „So ist davon auszugehen, dass das Wachstum von DocMorris und Shop-Apotheken deutlich stärker sein wird als das vom Wettbewerb – kleinere Versandapotheken werden perspektivisch aufgeben beziehungsweise versuchen ihre Unternehmen zu verkaufen“, so Brodtkorb.

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Neuere Artikel zum Thema

Weiteres
Markt

Kooperationen

MVDA und Phoenix raufen sich zusammen»

Ärzte vs. Bewertungsplattform

Jameda muss zwei Profile löschen»

Online-Auktionshaus

Ebay-Händler bietet sechs Apotheken-Domains»
Politik

Pro Generika

Generikachefs erklären Lieferengpässe»

Digitalisierung

eRezept: DAV-App kostet eine Million Euro»

Zustimmung im Bundestag

PTA-Reform: Jetzt ist der Bundesrat am Zug»
Internationales

Reform des Heilmittelgesetzes

Schweiz: Apotheker können Rx ohne Rezept abgeben»

Zweite Apotheke in Eugendorf

Selbstständig – nach 25 Berufsjahren»

Rx-Switch

Schweden: Diclofenac nur noch auf Rezept»
Pharmazie

Klinische Prüfung

Studien: Eine Million Probanden, keine Zwischenfälle»

Proliferative diabetische Retinopathie

Lucentis: Zulassung erweitert»

Schmerzmittel

Diclofenac: Jeder zehnte Fall kontraindiziert»
Panorama

Falsche Adresse im Gewerbegebiet

Apotheker verfolgen illegalen Versender»

US-Behörde meldet

35.000 Tote pro Jahr durch antibiotikaresistente Keime»

Hal Allergy

Mysteriös: Faxe verschwinden im Nirwana»
Apothekenpraxis

Lieferengpässe

Nach 24 Stunden: Apotheken dürfen Rabattvertrag ignorieren»

Umfassende Ausbildungsreform

Pharmaziestudium: ABDA will MC abschaffen»

Wangerooge

Apothekerin kauft Geld bei der Eisdiele»
PTA Live

LABOR-Download

Checkliste: Arzneimittel-Missbrauch»

Münster

PTA-Schule: Umzug und Verkaufsgespräche»

PTA-Reform

2,5 Jahre: Union lehnt längere Ausbildungszeit ab»
Erkältungs-Tipps

Heilpflanzenporträt

Echinacea: Die Erkältungspflanze»

Erkältungsbalsam

Frei Atmen dank ätherischer Öle»

Nasennebenhöhlenentzündung

Chronische Sinusitis: Schleichende Infektion»
Magen-Darm & Co.

Darmerkrankungen

Divertikel: Darmausstülpungen mit Risiken»

Nahrungsmittelunverträglichkeiten

Zöliakie: Gluten vs. Darm»

Heilpflanzenporträt

Sennesfrüchte: Natürlich abführen mit Einschränkungen»
Kinderwunsch & Stillzeit

Wochenbettdepression

Vom Tief nach der Geburt»

Behördengänge

Geburtsurkunde, Krankenkasse & Co. – An alles gedacht?»

Schwangerschaftveränderung

Wenn nicht nur der Bauch wächst»