Trauriges Ende

Trotz 1A-Lage: Apotheke findet keinen Nachfolger Carolin Ciulli, 09.07.2019 10:48 Uhr

Berlin - Ärzte im Haus, eine Haltestelle direkt vor der Tür, viel Laufkundschaft: Die Alpha-Apotheke in Berlin Friedrichshain verfügt über Standortvorteile, von denen Pharmazeuten nur träumen können. Dennoch ist der Betrieb jetzt geschlossen, die Regale sind leer, die Schaufenster ausgeräumt. Inhaberin Waltraut Wald fand keinen Nachfolger – wohl auch weil ihr die Konkurrenz den Rang abgelaufen hat.

Wieder hat es eine Apotheke in Berlin getroffen. Die Alpha-Apotheke bestand seit 1998 und lag in bester Lage im Bezirk Friedrichshain, der sich seit der Wende zum pulsierenden Szenekiez entwickelt hat. Die Warschauer Straße ist seit jeher eine wichtige Verkehrsader und beherbergte schon immer zahlreiche Geschäfte. In den vergangenen Jahren boomte diese Ecke Berlins regelrecht und zog immer mehr Touristen an.

Gute Voraussetzungen also auch für die Alpha-Apotheke, die von allen ansässigen Einzelhändlern eigentlichen den besten Standort hatte: Wer zu Fuß vom S-Bahnhof kam, stolperte geradezu hinein – sie war eins der ersten Geschäfte auf dem Weg. Auch ein Supermarkt sowie eine dm-Filiale gegenüber und eine Bus- sowie Straßenbahnhaltestelle direkt vor der Tür sollten eigentlich jeden Standortentwickler entzücken. Dazu kam, dass mit einer Kinder- und Jugendärztin sowie zwei Allgemeinmedizinern in einer Gemeinschaftspraxis gleich mehrere Verordner im Haus waren.

Dennoch fand Wald keinen Nachfolger. Seit Ende Mai ist der Betrieb geschlossen, das Ladenlokal steht leer, die Internetseite ist nicht mehr erreichbar. Die Gründe dafür, dass kein Kollege den Standort übernehmen wollte, dürften vielfältig sein. Aus dem Umkreis heißt es, der Betrieb sei zu stark allein auf Rezepte ausgerichtet gewesen. „Nur mit der Belieferung von verschreibungspflichtigen Arzneimitteln ist kein Blumentopf mehr zu gewinnen“, sagt einer der benachbarten Apotheker.

APOTHEKE ADHOC Debatte

Neuere Artikel zum Thema

Mehr aus Ressort

Weiteres
Markt

Wechseljahresbeschwerden

Lenzetto: Hormonersatztherapie zum Sprühen»

Europaweit

Douglas will 70 Filialen schließen»

AU-Schein.de

Whatsapp-Krankenschein jetzt ohne Whatsapp»
Politik

Geleakte Dokumente

BMWi: Spahn hat das Rx-Versandverbot verkauft»

Interne Mails und Vermerke

Importquote: Wie Altmaier sich für Kohlpharma einsetzte»

Halbe Milliarde mehr für Ärzte

Videosprechstunde: 500 Euro pro Praxis und Quartal»
Internationales

Berufsanerkennung

Die meisten Apotheker kommen aus Syrien»

Schweiz

Apotheker statt Arzt – senkt Kassenbeitrag»

Österreich

Lieferengpässe: Defekt-Alarm für Ärzte»
Pharmazie

Rückruf

Glassplitter in Harntee TAD»

AMK-Meldung

Schwarzer Streifen bei Prograf»

Gürtelrose-Impfstoff

Herpes durch Shingrix-Impfung?»
Panorama

Nachtdienstgedanken

Unerwarteter Besuch im Notdienst»

Fernstudium in den USA

 Medikationsmanagement: Apothekerin mit neuem Blickwinkel»

Fürstenfeldbruck

Straßenname erinnert an besonderen Apotheker»
Apothekenpraxis

ApoRetrO – der satirische Wochenrückblick

Münzterror: Apothekerin schafft Bargeld ab»

Mangel an Zukunftsvisionen

„Wir haben uns zu viel Bürokratie gegönnt“»

Bagger vor der Apothekentür

Großbaustelle: Wo geht‘s zur Filiale?»
PTA Live

Wundheilung

Fünf Tipps zur Narbenpflege»

Kirsten Khaschei analysiert Patientengespräche

Beratungspsychologie – zwischen den Zeilen»

Revoice of Pharmacy

Mit Gitarre in der Offizin»
Erkältungs-Tipps

Psychogene Erkrankungen

Wenn die Psyche Husten hat»

Urlaubszeit

Erkältung im Flugzeug»

Erkältungen in der warmen Jahreszeit

Mythos Sommergrippe»
Magen-Darm & Co.

Motilitätsstörungen

Magenverstimmung: Kurze Dauer, vielfältige Ursachen»

Magen-Darm-Erkrankungen

Rotaviren: Gefahr für Kleinkinder»

Spezielle Nahrungsmittel

Kefir – kaukasischer Zaubertrank»
Kinderwunsch & Stillzeit

Der weibliche Zyklus

Von Hormonen, Eisprung und Menstruation»

Schwangerschaft

Das dritte Trimester: Positionswechsel und Gewichtszunahme»

Schwangerschaft

Das zweite Trimester: Von der Lanugobehaarung bis zum Surfactant»