„Meine Mitarbeiterinnen haben teils auch Angst“

Shitstorm wegen Attila Hildmann: Drohungen gegen Apotheke APOTHEKE ADHOC, 04.08.2020 08:34 Uhr

Berlin - Apothekerin Karla Luhan hat es eiskalt erwischt: Wie aus dem Nichts erhielt sie hunderte Hassnachrichten, ihre Mitarbeiterinnen mussten plötzlich martialische Drohanrufe ertragen. Anfangs wusste sie gar nicht, was los ist. Ihr Fehler: Sie hatte Produkte von Attila Hildmann im Sortiment. Dass der sich innerhalb kürzester Zeit vom veganen Kochbuchautor zum rechtsradikalen Verschwörungsideologen entwickelt hat, hatte sie nach eigenen Angaben gar nicht mitbekommen. „Ich hatte die letzten Monate Wichtigeres zu tun“, sagt sie. Nun steht sie plötzlich im Kreuzfeuer. Der Shitstorm war so heftig, dass keine andere Möglichkeit mehr sah, als die Facebookseite ihrer Rathaus-Apotheke im brandenburgischen Senftenberg komplett zu löschen.

Wer Attila Hildmann bisher nicht kannte, dürfte ihn erst gar nicht ernst nehmen. Wer ihn hingegen kannte, bevor er zum rechtsextremen Verschwörungsideologen und Leugner der Covid19-Pandemie wurde, der dürfte schockiert sein: Hildmanns Radikalisierung spielte sich im Zeitraffer ab, innerhalb von Tagen wurde er vom „Zweifler“ zum Leugner der Pandemie und quasi zeitgleich vom Verschwörungstheoretiker zum Rechtsradikalen. Hitler-Verherrlichung, jüdische Weltverschwörung, „Impflüge“, Weltherrschaftspläne von Bill Gates, Merkel als Kommunistin – Hildmann zieht alle Register rechten Verschwörungswahns. Mittlerweile ermitteln Landeskriminalamt und Staatsanwaltschaft Berlin wegen Volksverhetzung gegen ihn, erst vergangenes Wochenende wurde zum zweiten Mal in Folge eine seiner Demonstrationen untersagt, nachdem er darüber schwadroniert hatte, dass er den Grünen-Politiker Volker Beck öffentlich hinrichten lassen würde, wenn er denn „Reichskanzler“ wäre. Der Fall Hildmann ist ein Lehrbuchbeispiel für gefährliche Selbstbestärkungs- und Radikalisierungsdynamiken in sozialen Echokammern.

Mit alldem hat Karla Luhan nichts zu tun. „Ich bin in sozialen Medien nicht so aktiv und habe nicht mal einen Fernseher“, sagt sie. „Ich lese lieber mal ein Buch.“ Der Abstieg Hildmanns sei nicht zuletzt deshalb vollkommen an ihr vorbeigegangen. „Der war für mich nur ein Fernsehkoch, der sich für Tierschutz einsetzt. Als Vegetarierin fand ich das gar nicht mal so schlecht“, sagt sie. Doch dann brach der Shitstorm mit aller Gewalt über sie herein. 541 Nachrichten über Facebook – und das nur am Freitag. Die Kommentarspalten des Profils ihrer Apotheke voll mit Hassbotschaften, Drohanrufe aus dem ganzen Bundesgebiet in der Apotheke. Luhan musste erst einmal selbst rekonstruieren, was da vorgefallen war.

Denn der Anlass der plötzlichen Empörung liegt schon Wochen zurück. Neben Kochbüchern und Restaurants verdient Hildmann seine Brötchen nämlich mit einer eigenen Produktreihe, unter anderem mit Matcha-Tees, Schokopaste, Matcha-Cookies und Bio-Energydrinks der Marke Daisho. Die hatte Luhan in einer lokalen Wochenanzeige beworben. „Die Daishos standen da schon eine Weile rum und ich wollte die loswerden, deshalb habe ich da eine Werbung geschaltet und habe das offenbar genau im falschen Moment getan“, sagt sie. Denn jemand wurde darauf aufmerksam und postete es, gepaart mit schweren Anschuldigungen, auf Facebook. So nahmen die Dinge ihren Lauf.

APOTHEKE ADHOC Debatte

Neuere Artikel zum Thema

Weiteres
Coronavirus

Studie bestätigt

Anhaltende Erschöpfung als Corona-Folge»

Corona-Maßnahme

Schlappe für Spahn: Ethikrat lehnt Immunitätsausweis vorerst ab»

Neue Corona-Strategie für kalte Jahreszeit

Spahn: Mit Fieberzentren gegen Corona-Winter»
Markt

Schaper & Brümmer gibt Produkt auf

Vitango bald von Schwabe»

Trockene Augen

Vita-POS wird Hylo Night»

ZNS-Spezialist

Permira übernimmt Neuraxpharm»
Politik

Netzwerk für junge Inhaber

AVWL-Starters: Mit Teamgeist gegen Corona»

aposcope-Umfrage

Apotheker fordern AvP-Rettungsschirm»

AvP-Insolvenz

Hennrich: AvP-Rettungsschirm rechtlich schwierig»
Internationales

Brucellose-Mittel

Bakterien aus Impfstoff-Firma in China infizieren Tausende»

Vatikan-Apotheke

Segen für den Papst-Rowa»

Verfügbarkeit der Corona-Vakzine

Trump widerspricht Gesundheitsbehörde»
Pharmazie

AMK-Meldung

Nulojix: Weiterhin eingeschränkte Lieferfähigkeit»

Besser gänzlich meiden

Kein Coffein für Schwangere»

Erweiterung der Äquivalenzdosen

Umrechnung von Antihistaminika und Antipsychotika»
Panorama
Bande soll medizinische Geräte im Millionenwert gestohlen haben»

Stukenbrock sagt Danke

Gratis-Safari für Apotheker und PTA»

Bürgermeister eingeschaltet

Mohren-Apothekerin: Lasst uns endlich reden!»
Apothekenpraxis

Heute ab 19.30 Uhr live

AvP-Insolvenzverwalter im Exklusivinterview»

Lässt Spahn jetzt die Rezeptabrechnung prüfen?

BMG: Vorerst kein Rettungsschirm vom Staat»

Apotheken-Gelder eingefroren

So argumentiert der AvP-Insolvenzverwalter»
PTA Live

Schulstart mit Maske & Co.

PTA-Schulen: Es geht wieder los!»

Herstellung in der Apotheke

Desinfektionsmittel: Änderungen zum 7. Oktober»

Polizei: Anzeige nicht möglich

PTA schlägt Popo-Diebin in die Flucht»
Erkältungs-Tipps

Selbstmedikation bei Erkältungsbeschwerden

Hausapotheke: Rhinitis & Sinusitis»

Corona, Influenza und Erkältung

Wie verträgt sich Covid-19 mit anderen Infekten?»

Husten, Schnupfen, Heiserkeit

Mit der Hausapotheke gewappnet sein»
Magen-Darm & Co.

Vitamin-B12-Mangel

Fehlender Intrinsic Factor»

Hilfe bei Obstipation, Hämorrhoiden & Co.

Ballaststoffe: Essenziell für die Verdauung»

Haferschleim, Zwieback & Banane

Schonkost: Leicht verdaulich & gut verträglich»
Kinderwunsch, Schwangerschaft & Stillzeit

Besondere Ernährungsformen

Vegan und schwanger: Kein Problem!»

Sport in der Schwangerschaft

Sechs Sportarten für Schwangere»

Nach der Geburt

10 Tipps für die Rückbildung»
Medizinisches Cannabis

Sonder-PZN, Lieferengpässe & Co.

Retaxgefahr Cannabis»

Blüte, Extrakt, Kapsel

Cannabis: Schritt für Schritt zur Rezeptur»

Wie setzt sich der Abgabepreis zusammen?

Cannabis-Rezept: Taxierung»
HAUTsache gesund und schön

Viel hilft nicht immer viel

Überpflegung der Haut»

Aufbau, Alterung und Pflege

Unterschiede von Frauen- und Männerhaut»

Von Reinigung, Pflege und Wellness

Handpflege: Unterschätzt, aber unerlässlich»