Versandapotheken

Avitale: Facebook verstehen mit Shop-Apotheke Tobias Lau, 15.03.2019 15:23 Uhr

Berlin - Avitale versucht durch eine Zusammenarbeit mit Shop-Apotheke sein Social-Media-Marketing aufzubauen. Über Facebook sucht der Versender derzeit 50 Probanden, die das Lysin-Produkt des Herstellers zur Behandlung von Herpes-Lippenbläschen testen und einen Erfahrungsbericht schreiben.

Auch wenn es auf den ersten Blick etwas fragwürdig erscheinen mag, über Facebook Probanden für ein Mittel gegen Herpes zu rekrutieren: Rechtlich ist an dem Vorgehen nichts zu beanstanden. L-Lysin ist ein Lebensmittel für besondere medizinische Zwecke und nicht als Arzneimittel klassifiziert. So gesehen steht der Marketing-Aktion also nichts im Weg.

Ohnehin geht es zumindest aus Sicht des norddeutschen Herstellers von Nahrungsergänzungsmitteln und Hautpflegeprodukten offensichtlich weniger um Werbung für das Produkt als vielmehr um das eigene Learning: „Wir erhoffen uns von dieser Maßnahme neue Erkenntnisse darüber, wie wir Facebook gemeinsam mit unseren Kunden nutzen können, um einen echten Mehrwert für Marke, Produkt und Vertriebskanal zu schaffen“, erklärt ein Sprecher des Unternehmens.

Und tatsächlich spielen Avitale und Shop-Apotheke Social-Media-technisch in unterschiedlichen Ligen: Während die Facebook-Seite von Shop-Apotheke auf über 130.000 Likes kommt, konnte Avitale bisher gerade einmal 159 Daumen einsammeln. Und während der Versender im Schnitt aller zwei Tage professionelle, gebrandete und mit Shortlinks versehene Beiträge postet, die oft mehrere hundert Likes einheimsen, liegt die Facebook-Präsenz von Avitale brach: Gerade einmal zwei Posts aus dem Jahr 2018 sind zu sehen – mit vier und fünf Likes. Einen Beitrag aus diesem Jahr scheint es noch nicht zu geben.

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Neuere Artikel zum Thema

Weiteres
Markt

Pharmakonzerne

Bayer verkauft Dr. Scholl’s»

Digitalisierung

Österreichische Technik für deutsche ePA»

Pharmakonzerne

USA: Sanofi will OTC-Switch für Tamiflu»
Politik

Apothekenstärkungsgesetz

Hartmann: Ein bisschen Lob für Spahn»

Arzneimittelfälschung

BMG-Website: Spahn löscht Lunapharm-Aussagen»

Kommentar

Kasse kondoliert mit Retax»
Internationales

Amazon

NHS bietet Sprechstunde bei Alexa»

Marektingmethoden

Reckitt: Milliardenstrafe wegen Suboxone»

Nach Wirksamkeitsstudie

Frankreich streicht Homöopathie auf Rezept»
Pharmazie

AMK-Meldung

Ausflockung: Aripiprazol beta muss zurück»

Bakterielle Infektionen

Antibiotikagabe: Zu oft und zu lange»

Asthma und COPD

Hexal bringt Airbufo Forspiro»
Panorama

Psychische Erkrankungen bei Jugendlichen

Mehr Depressionen durch Facebook und Netflix?»

Rx-Versandverbot

Kammer Hessen unterstützt Bühler Petition»

Feldapotheke statt Offizin

Leitfaden für „Katastrophenpharmazie“»
Apothekenpraxis

Briefkasten am Rathaus

Apothekerin überzeugt Kammer von Rezeptsammelstelle»

Temperaturkontrolle

Keine Klimaanlage: Apotheke muss schließen»

Temperaturfibel

Diese Apothekerin macht Kollegen hitzefest»
PTA Live

PTA-Ausbildung

Durchgefallen: Erfolg im zweiten Anlauf»

Weinkönigin

PTA-Schülerin und Majestät»

Gesangswettbewerb

Revoice of Pharmacy: Die Jury tagt»
Erkältungs-Tipps

Erkältungen in der warmen Jahreszeit

Mythos Sommergrippe»

Frische Brise

Erkältet durch die Klimaanlage»

Superinfektionen

Tonsillitis: Hochansteckende Halsentzündung»
Magen-Darm & Co.

Magen-Darm-Beschwerden

Appetitlosigkeit: Von harmlos bis gefährlich»

Motilitätsstörungen

Sodbrennen: Wenn sich die Magensäure verirrt»

Unverträglichkeiten

Beratungstipps bei Nahrungsmittelallergien»
Kinderwunsch & Stillzeit

Schwangerschaft

Das erste Trimester: Von der Befruchtung bis zur Organentwicklung»

Frühschwangerschaft

B-Vitamine: Geheimwaffe für Schwangere»

Familienplanung

5 Tipps zum Kinderwunsch»