Lippenherpes

Ilon: Mikroalgen als Herpesschutz APOTHEKE ADHOC, 25.03.2019 14:12 Uhr

Berlin - Ilon Salbe mit ätherischen Ölen aus Lärche und Kiefer ist der Klassiker bei Entzündungen und eitrigen Hautprozessen und kommt neben Ammoniumbituminosulfonat in sogenannten Zugsalben zum Einsatz. Cesra Arzneimittel erweitert die Marke um die Lippencreme HS, deren Zielgruppe Herpesgeplagte sind.

Ilon Lippencreme HS enthält mit Spiralin einen Mikroalgen-Aktivschutz und soll herpesempfindliche Lippen pflegen und schützen. Weitere Inhaltsstoffe der medizinischen Hautpflege sind Rizinus-, Färberdistel- und Jojobaöl. Die Spezialcreme mit Lichtschutzfaktor 10 soll die Lippen vor dem Austrocknen schützen, Feuchtigkeit spenden und Spannungsgefühle mindern.

Die Mikroalgen der Gattung Spirulina gehören zu den ältesten lebenden Organismen und sind über 3,6 Milliarden Jahre alt. Der in Ilon verwendete Mikroalgen-Aktivschutz stammt von Spirulina platensis. Diese wird nach der Ernte speziell aufbearbeitet, wodurch ein standardisierter Extrakt mit antimikrobiellen Eigenschaften entsteht. Die in Spiralin enthaltenen Zuckermoleküle sollen laut Cesra eine Art Schutzfilm über die gesunden Hautzellen legen. Die Lippencreme kann zweimal täglich morgens und abends oder bei Bedarf mehrmals täglich aufgetragen werden. Die Spezialcreme kann zur Nachbehandlung einer Infektion mit Herpes labiales, in der infektionsfreien Zeit zwischen den Herpes-Schüben und vor dem Sonnenbad angewendet werden.

Das Design fügt sich in das bestehende Portfolio ein. Der Umkarton ist grün – so wie Ilon Salbe classic aufgrund des enthaltenen Chlorophylls – Ilon ist als roter Schriftzug zu lesen. Die Creme ist zu 3 beziehungsweise 10 ml erhältlich. Cersa schickt derzeit zwei Muster der Lippencreme inklusive Produktinformation in die Apotheken.

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Pharma- und Laborausrüste

Sartorius startet mit kräftigen Zuwächsen ins Jahr»

Erst Drogerie, dann Apotheke

Xantus: Armband erkennt K.o.-Tropfen»

Hustenreiz und Heiserkeit

GeloRevoice: Neuer Geschmack und neues Design»
Politik

PTA-Gesetzentwurf

Schulleiter lobt PTA-Entwurf von Spahn»

Analyse

Sonder-MV: Misstrauensvotum gegen ABDA-Präsident Schmidt»

Kritik an Spahns PTA-Reformgesetz

Adexa und BVpta: Das füllt keine PTA-Schule»
Internationales

Opioid-Epidemie

Schmerzmittel gegen Sex: Großrazzien bei Ärzten und Apothekern»

Schweiz

Zu teuer: Apotheken verweigern Abgabe von Harvoni»

Demo gegen Sparmaßnahmen

„Nur Idioten schlachten die Kuh, die die beste Milch gibt!“»
Pharmazie

AMK-Meldung

MomeGalen als unverkäufliches Muster gekennzeichnet»

AMK-Meldung

Wieder Rückruf bei Elonva»

AMK-Meldung

Neuer Rückruf bei Palladon»
Panorama

Schaufensterdekoration

Apotheken feiern Ostern»

BMG

Gesundheits-Staatssekretär Stroppe scheidet aus»

Warmes Klima

Gesundheitsgefahr: Baumkrankheit breitet sich aus»
Apothekenpraxis

Phoenix-Apotheke baut Praxen

„Wir dürfen Ärzte nicht abwandern lassen“»

Kosmetikhersteller

Eucerin packt Online-Bewertungen in die Freiwahl»

Bottrop, Lunapharm, Valsartan

Arzneimittelskandale: Apotheker bildet Ärzte fort»
PTA Live

LABOR-Download

Spickzettel: Insuline»

PTA-Reformgesetz

PTA-Praktikanten: Nur noch 3 Monate Offizin»

PTA-Schule Castrop-Rauxel

Galenik-Labor als Osterüberraschung»
Erkältungs-Tipps

Erkältungstipps

Dampfinhalation – Mehr als nur heiße Luft»

Husten, Schnupfen, Heiserkeit

Der typische Erkältungsverlauf»

Arzneitees

Abwarten und Tee trinken – aber richtig!»
Magen-Darm & Co.

Magen-Darm-Beschwerden

Bauchschmerzen bei Kindern: Was steckt dahinter?»

Richtig rollen

Rollkur bei Gastritis»

Iberis amara

Bitterstoffe: Zeit für ein Comeback»