Virusinfektionen

Lippenherpes: Tagebuch führen Eva Bahn, 22.10.2018 14:35 Uhr

Berlin - Gerade während der Erkältungszeit kommen vermehrt Kunden mit Lippenherpes in die Apotheke. Diese Patientengruppe ist meist besonders dankbar für eine umfassende Beratung. Die entstellenden Krusten, die das Virus HSV Typ1 auf den Lippen oder an der Nasenschleimhaut hinterlässt, heilen meist schlecht. Das Sekret der Bläschen ist hoch ansteckend. Darauf sollten besonders Personen, die kleine Kinder im Haushalt haben, aufmerksam gemacht werden.

Diese Kunden sollten statt Aciclovir- oder Pencivir-haltigen Cremes lieber die Patches nutzen. Diese decken die ansteckende Flüssigkeit ab, so dass die Gefahr der Virenverbreitung ein wenig eingedämmt wird. Auch wer viel spricht oder dazu neigt, die betroffene Stelle immer wieder mit den Fingern zu berühren, ist besser beraten, die Pflaster zu benutzen. Sie sorgen für ein geschlossenes feuchtes Milieu, in dem die Wunde ohne Krustenbildung schneller heilen kann.

Grundsätzlich ist eine besonders strenge Hygiene während dieser Zeit das A und O. Nicht nur um die Weiterverbreitung der Herpesviren einzudämmen, sondern um das Eindringen zusätzlicher Erreger in die Wunde zu verhindern. Häufiges Händewaschen und -desinfizieren hilft dabei, sich selbst und andere zu schützen. Kunden, die sich für die wirkstoffhaltigen Cremes entscheiden, kann dazu geraten werden, diese mit einem Wattestäbchen statt mit den Fingern aufzutragen.

Wer üblicherweise Kontaktlinsen trägt, sollte während einer Herpesmanifestation besser die Brille nutzen. Ein Ausbruch des Virus im Auge ist äußerst schmerzhaft und kann das Sehvermögen dauerhaft beeinträchtigen. Da der Erreger besonders schnell in Schleimhäute eindringen kann, sind vor allem der Genitalbereich und die Mundregion zu schützen. Zahnbürsten werden am besten nach dem Abklingen der Symptome gewechselt. Auch können desinfizierende Mundspüllösungen genutzt werden.

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Coronavirus

Tests auch ohne Symptome

BMG: Mehr Schnelltests für Risikogruppen»

Auf dem Prüfstand

AstraZeneca-Impfstoff: Panne bei der Dosierung»

Zunächst 5 Millionen Impfdosen

Impfung für Ärzte & Co.: Kliniken sollen Zentren entlasten»
Markt

Bündnis wird erneuert – und ausgebaut

Phoenix/Linda: Allianz gegen Alliance»

Größtenteils gute Ergebnisse

Öko-Test: Babyöle besser Paraffin-frei»

Zyto-Großhandel

Medios übernimmt Cranach»
Politik

Sinkende Apothekenzahlen

Overwiening: Nur Wertschätzung rettet keine Apotheke»

Abda feiert VOASG, AVWL

Michels: VOASG ebnet den Weg für Ketten»

Streit um Antibiotika-Ausschreibung

Teva-Chef: „Das beleidigt mich auch persönlich“»
Internationales

Sputnik-V

Putin bietet russischen Corona-Impfstoff an»

Mit PCR-Tests

Schweiz: Apotheken füttern Corona-Warnapp»

Ebola-Medikament überzeugt nicht

Corona: WHO rät von Remdesivir ab»
Pharmazie

Medikamente in der Schwangerschaft

Valproinsäure erhöht Risiko auf Autismus und ADHS»

Positive Phase-III-Ergebnisse 

Tezepelumab: Weniger Asthma-Exazerbationen»

Neue Dosierung mit innovativer Galenik

Jorveza: Schmelztablette gegen Speiseröhrenentzündung»
Panorama

Gestohlene Blanko-Rezepte

Berlin: Razzia gegen Rezeptfälscher»

Lockerungen der Kontaktbeschränkungen zum Fest

Modellrechnung zeigt „Weihnachtseffekt” im Pandemieverlauf»

Leukämiekranke in der Pandemie

Stammzellspender verzweifelt gesucht»
Apothekenpraxis

Grippeimpfstoffe

Fluzone: Preis verschreckt Ärzte, Ware staut sich»

Gegen die Witterung

Warteschlangen: Pavillons für Apotheken»

Wirkstoff.A

Rezeptsammlung & Servicepoints: Mehr als Briefkästen»
PTA Live

Verkauf an Laien

Schnelltest von der Tankstelle »

Corona-Massenimpfung

Einsatz in Impfzentren: PTA wären dabei»

Rekonstitution in Impfzentren

Schleswig-Holstein: PTA sollen Corona-Impfungen zubereiten»
Erkältungs-Tipps

Yoga, Meditation & Co.

Wie Entspannung das Immunsystem stärkt»

Wenn der Husten länger dauert

Chronische Bronchitis: Wie Phytotherapie helfen kann»

Tipps und Tricks für die lieben Kleinen

Das Kind ist krank – was tun?»
Magen-Darm & Co.

Gefahren der Pilzsaison

Achtung Pilzvergiftung: Fliegenpilz & Co.»

Fremdkörpergefühl im Hals

Globussyndrom: Auch an den Magen denken»

Trendprodukt Selbsttests

Was können Darmflora-Analysen & Co.?»
Kinderwunsch, Schwangerschaft & Stillzeit

Für Verhütung oder Kinderwunsch

Fruchtbare Tage bestimmen – aber wie?»

Von Milchbildung bis Abstillen

Milchfluss: Grundlage für die Stillzeit»

Supplemente in der Schwangerschaft

Folsäure & Jod: Nur die Hälfte ist versorgt»
Medizinisches Cannabis

Identitätsprüfung – What’s next?

Tilray: Neueinführungen für eine erleichterte Herstellung»

Höchstmengen, Herstellung, Dokumentation

Cannabis: Das Wichtigste aus den Gesetzen»

Sonder-PZN, Lieferengpässe & Co.

Retaxgefahr Cannabis»
HAUTsache gesund und schön

Gel, Mousse, Lotion oder Tonic?

Die richtige Reinigung ist das A und O der Hautpflege»

Mimikfalten, Krähenfüße & Co.

Hautalterung: Wenn Kollagen und Elastin schwinden»

Mehr als dunkle Flecken

Pigmentstörung: Nicht nur ein Problem des Alters»