Österreich

Apothekerkammer verklagt Shop-Apotheke APOTHEKE ADHOC, 14.12.2018 10:24 Uhr

Berlin - Die Österreichische Apothekerkammer (ÖAK) geht gerichtlich gegen die Shop-Apotheke vor. In Wien wirft man dem niederländischen Versender Irreführung der heimischen Konsumenten vor. Aus Sicht der Kammer kennzeichnet das Unternehmen zu wenig, keine österreichische Apotheke zu sein. Die Klage auf Unterlassung wegen unlauteren Wettbewerbs wurde bereits im März beim Wiener Landesgericht eingereicht, bestätigte ein Sprecher. Das Gericht hat noch keine Entscheidung getroffen.

Da Arzneimittel sensible Waren seien, sei für viele Kunden die österreichische Herkunft eines Händlers kaufentscheidend, argumentiert die Apothekerkammer. Auf ihrer österreichischen Internetseite bezeichnet sich die Shop-Apotheke als „Online-Apotheke für Österreich“, bei der Hotline wird man mit „Servus und herzlich willkommen bei Shop-Apotheke.at“ begrüßt. Nach Angaben der Kammer ist in der TV-Werbung der Shop-Apotheke eine österreichische Flagge zu sehen. Auch dieses suggeriere en Kunden, dass es sich um ein inländisches Unternehmen handele.

Die Einkäufe bei der Shop-Apotheke kämen aber nicht der heimischen Wirtschaft zugute, weil es sich eben um ein niederländisches Unternehmen handle. Im Impressum sei der Firmensitz im niederländischen Venlo ausgewiesen. Der Mutterkonzern sei in Frankfurt an der Börse notiert. Die Shop-Apotheke ist laut Kammer 2012 in den österreichischen Markt eingestiegen und mittlerweile Marktführer. Die Kritik an der Werbung richte sich nicht gegen Angebote ausländischer Firmen, sondern nur gegen die irreführende Darstellung in diesem Einzelfall.

Erlaubt ist der OTC-Versandhandel in Österreich seit Mitte 2015. Seitdem wächst das Geschäft mit Wachstumsraten, von denen Vor-Ort-Apotheken nur träumen können. Um 12,2 Prozent stieg der Absatz laut dem Marktforschungsunternehmen Iqvia im vergangenen Jahr.

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Spezial-Champignons

Warentest: Vitamin-D-Pilze sinnvoll – für einige»

Markenrechtsverletzung

EuGH: Öko-Test vs. Dr. Liebe»

Plattformen

Urteil: Apotheker dürfen über Amazon verkaufen»
Politik

Apothekerin dreht Kurzvideos

Persönlichkeit? Nur vor Ort!»

Plan B2

Schmidts Videobotschaft»

Nach Kritik von Ärzten

Spahn zu Änderungen am TSVG bereit»
Internationales

Apothekenketten

Walgreens und Microsoft gehen gemeinsam auf Datenjagd»

Versorgung in Großbritannien

Brexit: Pharmaverbände befürchten Engpässe»

Schneemassen in Österreich

Apothekendach geräumt: Team atmet auf»
Pharmazie

AMK-Meldung

Amoxibeta muss zurück»

Deoxycholsäure

Nekroserisiko bei Kybella»

HIV-1-Infektionen

Delstrigo/Pifeltro: Doravirin im Faktencheck»
Panorama

Medikamenten-Hilfsprojekt

Easy-Apotheke + Kneipe = Obdachlosenhilfe»

Hilfsmittel

Das Inkontinenz-Dilemma»

Immer weniger Kunden

Apothekerin schließt – und wechselt zur Konkurrenz»
Apothekenpraxis

ApoRetrO

ABDA bereitet sich auf harten Bonxit vor»

Hirsch-Apotheke in Xanten wird umgebaut

Der Rowa als Mini-Jobber»

Rx-Boni-Verbot

SPD: Nicht die ABDA entscheidet»
PTA Live

Konkurrenzkampf im Team

Wenn der Kollege zum Feind wird»

PTA Lehrakademie Köln

Tafel statt HV – Dozentin an der PTA Schule»

Faktencheck

Off-Label-Use: Was ist zu beachten?»
Erkältungs-Tipps

Internationale Erkältungstipps

Grappa-Milch und Hot-Toddy: Hausmittel aus fernen Ländern»

Abwehrkräfte

Immunsystem: Der wichtigste Schutzschild»

Nasenschleimhaut

Winter: Stress für die Nase»