Schließung nach 210 Jahren

Acht Prozent Mieterhöhung – Apotheker gibt auf Silvia Meixner, 02.12.2018 11:05 Uhr

Berlin - Die Marien Apotheke im bayerischen Eichstätt muss zum Ende des Jahres zusperren. Apotheker Martin Regensburger schließt sich damit, wie er sagt, „einem deutschlandweiten Trend“ an: Immer mehr kleine, ertragsschwache Apotheken sehen keine Zukunft mehr.

Seit dem Frühjahr liegt das bedrückende Wort „Schließung“ über dem vor 210 Jahren gegründeten Unternehmen. „Da haben die Vermieter und ehemaligen Betreiber die Miete um acht Prozent angehoben“, erzählt Regensburger. Versuche, mit ihnen darüber zu reden, scheiterten. „Ich suchte das Gespräch mit den Vermietern, da die Marien Apotheke in den letzten Jahren schon negative Ergebnisse eingefahren hatte. Ich bat darum, die Miete auf ein niedrigeres, realistisches Niveau zu senken und wollte im Gegenzug eine Weiterführung garantieren.“

Da die Vermieter vom Fach sind, erhoffte sich der Apotheker Verständnis für seine Lage. Fehlanzeige. „Sie konnten oder wollten nicht akzeptieren, dass sich in die wirtschaftliche Lage in den letzten zwölf Jahren dermaßen verändert hat.“

So blieb Regensburger nur die unternehmerische Notbremse. Seine Mitarbeiter informierte er rund drei Monate vorher, intern wurde Stillschweigen vereinbart. Zu den Mietproblemen kam erschwerend hinzu, dass einige Arztpraxen in den vergangenen Jahren ihren Standort geschlossen oder verlegt haben. „Eine große internistische Praxis, ein Urologe, ein Allgemeinarzt und ein Kieferorthopäde haben ihre Standorte verlagert, ein Allgemeinarzt und ein Internist haben ihre Praxen geschlossen.“

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Digitalkonferenz

Letzte Chance: Bewerbungsfrist für VISION.A Awards verlängert»

Sportsponsoring

Noventi Open für weitere drei Jahre»

Rahmenvertrag

7 Millionen Euro: Kohl verliert gegen DocMorris»
Politik

LAK Hessen

Funke als Kammerpräsidentin wiedergewählt»

Abgeordneter zur Bühler-Petition

„Die Zahl ist beeindruckend – aber nicht überraschend“»

TGL Nordrhein und Adexa einigen sich

Tarifvertrag für Filialleiter, +3 Prozent für alle»
Internationales

Neuer SARS-Auslöser

Unbekannte Lungenkrankheit – wahrscheinlich Corona-Viren»

Großbritannien

Einbrecher wollen Arzneimittel klauen – und vergiften sich»

Neue Viruserkrankung

Unbekannte Lungenkrankheit in China»
Pharmazie

Bericht

WHO bemängelt geringen Nutzen neuer Antibiotika»

Omega-3-Präparate

Zodin nicht mehr auf Rezept»

AMK-Meldung

Missbrauchspotenzial: Cannabis in der Apotheke»
Panorama

Lungenschäden

E-Zigaretten: Zahl der Toten steigt»
Zahnarzt wegen falscher Picassos vor Gericht»

Landgericht Flensburg

Kassenbetrug und Drogenhandel: Apotheker und Arzt vor Gericht»
Apothekenpraxis

Apothekenregister

Betriebserlaubnis: Apotheker schreibt an Spahn»

Undine-Apotheke Neukölln

Religiöse Bedenken: Apotheker darf Pille danach verweigern»

RxVV-Petition

Bühler: ABDA verweigert Unterstützung»
PTA Live

NRF-Ergänzungslieferung

Neue und geänderte Rezepturen»

Ab 2023 in Kraft

PTA-Reform im Bundesgesetzblatt»

Künstlerin, Fitness-Ass und PTA

„Einfach machen!“»
Erkältungs-Tipps

Erkältungssymptome

Erste Erkältungs-Etappe: Trockener Husten»

Kostenübernahme

Erstattungsfähigkeit von pflanzlichen Arzneimitteln»

Erkältungstipps

Anatomische Erkältungsreise: Mandeln und Polypen»
Magen-Darm & Co.

Krebserkrankungen

Magenkrebs: Wenn die Mitte des Körpers erkrankt»

Von fremden Bakterienstämmen profitieren

Stuhltransplantation: Chancen für Kolitis-Patienten»

Magen-Darm-Beschwerden

Diarrhoe: Zuckeraustausch mit Folgen»
Kinderwunsch & Stillzeit

Erkältet in der Schwangerschaft

Der gewisse Push für das Immunsystem»

Schwangerschaftsrisiken

Eileiterschwangerschaft: Gefährliche Fehleinnistung»

Fitness in der Schwangerschaft

Mit Pilates durch die Schwangerschaft»