„Über kurz oder lang wären wir pleite gewesen“

Mutter und Tochter geben Apotheke auf Silvia Meixner, 14.01.2019 15:25 Uhr

Berlin - Die Markt-Apotheke in Isselburg-Anholt ist ab sofort geschlossen. Die beiden Apothekerinnen Erika und Kathrin, Mutter und Tochter, geben angesichts der drohenden Konkurrenz eines Ärztehauses auf.

Derzeit wird die Apotheke geräumt. „Der Mietvertrag läuft noch bis Ende März“, sagt Erika Sluyter. Nach 32 Jahren hat sie ihre Apotheke gerade geschlossen. „Wir hatten keine Chance“, sagt sie, „über kurz oder lang wären wir pleite gewesen. Wir haben deshalb die Konsequenzen gezogen.“ Denn auch die benachbarte Arztpraxis geht ins geplante Ärztehaus. Die Bauarbeiten sollen in diesem Jahr beginnen, die Fertigstellung ist für 2020 geplant.

Im vergangenen Sommer entbrannte im Münsterland ein Streit um das geplante Ärztehaus. Die Krankenhausträgergesellschaft Alexianer Misericordia vergab damals die Apotheke an die Isselburger Glocken-Apotheke. Drei Apotheken sind für den 11.000 Einwohner-Ort jedoch eine zu viel. Apothekerin Kathrin Sluyter sagte damals: „Ich habe davon erfahren, als es schon beschlossen war. Man hat mit uns nicht gesprochen. Ich fühle mich in meiner Existenz bedroht.“

Ihre schlimmsten Erwartungen sind nun eingetroffen, die Betreiberinnen beschlossen deshalb, die Markt-Apotheke zu schließen. In den vergangenen Wochen wurden die Kunden über die bevorstehende Schließung informiert. „Wir haben unsere Pläne langfristig bekannt gemacht, alle Kunden wussten rechtzeitig Bescheid. Sie waren nicht sehr begeistert, denn viele waren langjährige Kunden, die gern zu uns gekommen sind.“

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Pharmadienstleister

Generationswechsel bei Med-X-Press»

Pharmakonzerne

63 Milliarden Dollar: Abbvie will Allergan übernehmen»

Produktplatzierung

Testkunde: Hersteller schicken Microjobber in Apotheken»
Politik

ABDA-Mitgliederversammlung

Haushaltsstreit beigelegt, Beitragsdeckel beschlossen»

Arzneimittelbewertung

BAH kontert Stiftung Warentest»

Berlin/Brandenburg

Heute Großstreik bei Pharmagroßhändlern»
Internationales

Österreich

Mehr Fake-Medikamente als je zuvor»

Apothekerpetition

„Die Bevölkerung steht hinter den Pharmazeuten“»

Kompetenzerweiterungen

Kanada: Apotheker dürfen impfen und verschreiben»
Pharmazie

MS-Medikamente

Copaxone/Clift: Teva stoppt Mylan»

Rote-Hand-Brief

Leberversagen durch Tocilizumab»

Rückruf

Batrafen, Tenuate und Tadalafil müssen zurück»
Panorama

Rekord bei Zulassungen

Biotech-Branche wächst»

Magdeburg

Krebsstation öffnet wieder»

Nachwuchsförderung

Pharmaziestudenten erhalten Carl-Friedrich-Mohr-Preis»
Apothekenpraxis

Lauterbach zum Apothekenstärkungsgesetz

Honoraranpassung: „Würde nicht allzu viel darauf halten“»

NDR-Testkauf

Glaeske kritisiert Hoggar-Beratung»

Beratung rettet Leben

„Dann kann nur die Apotheke vor Ort helfen“»
PTA Live

Hitzewelle

Fünf Tipps zum Coolbleiben»

Anja Alchemilla

Die Schwierigkeiten der Rückkehr in den PTA-Beruf»

Burn-Out in der Filmbranche 

„In der Apotheke gibt es keine Ellbogenmentalität“»
Erkältungs-Tipps

Superinfektionen

Tonsillitis: Hochansteckende Halsentzündung»

Kompetenz-Kolleg

Mission: Abenteuer Atmen»

Nicht gut bei Stimme

Beratungstipps bei Heiserkeit»
Magen-Darm & Co.

Verdauungsbeschwerden

Ernährungstipps bei zu weichem Stuhlgang»

Angepasstes Bakterium

Volkskrankheit: Helicobacter-Infektion»

Chronisch-entzündliche Darmerkrankungen

Morbus Crohn: Wie Betroffene leiden»
Kinderwunsch & Stillzeit

Familienplanung

5 Tipps zum Kinderwunsch»

Schwangerschaftsvorsorge

Welche Untersuchungen sind notwendig?»

Allergie

Heuschnupfenmittel in der Schwangerschaft»