Markt-Apotheke in Mosbach geschlossen

Immer weniger Ärzte, Geschäfte und Kunden APOTHEKE ADHOC, 25.02.2019 14:10 Uhr

Berlin - Die Markt-Apotheke im baden-württembergischen Mosbach ist ab sofort geschlossen. Apothekerin Dorit Sauerzapf hört aus wirtschaftlichen Gründen auf. Diese lauten: Immer weniger Ärzte, immer weniger Geschäfte, immer weniger Kunden.

„Früher waren hier Doppelpraxen, heute sind es nur noch Einzelärzte“, erklärt sie gegenüber der Rhein-Neckar-Zeitung. Die Apotheke in Neckarelz, einem Stadtteil mit rund 6500 Einwohnern, wurde 1987 eröffnet, Sauerzapf übernahm sie im Jahr 2012.

Damals war der Standort noch passabel, mit den Jahren veränderte sich das. Laufkundschaft gibt es hier praktisch nicht, wer in die Markt-Apotheke kam, suchte sie gezielt auf. Als es nun noch zu Unstimmigkeiten mit dem Vermieter bezüglich der Höhe der Miete kam, entschied die Pharmazeutin, die Apotheke zu schließen. Ein Nachfolger konnte nicht gefunden werden, die Räume sollen künftig umgenutzt werden. Die Wahrscheinlichkeit, dass sich ein Apotheker für den Standort findet, ist niedrig.

Frank Eickmann, Pressesprecher des Landesapothekerverbandes, sagt gegenüber der Rhein-Neckar-Zeitung: „Je ländlicher es wird, desto schwieriger ist es, einen Nachfolger zu finden.“ Die Zahlen sprechen eine deutliche Sprache: 2018 meldete bundesweit fast jeden Tag ein Apothekenleiter seinen Betrieb komplett ab. Die Zahl der Inhaber sank von 15.236 auf 14.882. Insgesamt gibt es mittlerweile 4541 Filialen, wobei deren Zahl erstmals um weniger als 1 Prozent gewachsen ist. Zum Jahresende 2018 gab es laut ABDA 19.423 öffentliche Apotheken, 325 weniger als im Jahr zuvor. Noch nie haben netto so viele Apotheken aufgegeben, der Rückgang entspricht einem Minus von 1,6 Prozent. Die Zahl der Apothekenleiter ist unter 15.000 gefallen.

  • 1
  • 2

Lesen Sie auch

APOTHEKE ADHOC Debatte

Neuere Artikel zum Thema

Weiteres
Markt

Kollagen-Trinkampulle

Orthomol Beauty setzt auf Men»

TV-Spots für IhreApotheken.de

Zukunftspakt wirbt zur Primetime»

Petite Provence

Aromatherapie aus Nordrhein-Westfalen»
Politik

Bundestag

PTA-Reformgesetz: Spahn macht Tempo»

Nachunternehmerhaftung

Aufatmen beim Phagro: Kein Kostenschub»

Wiederholungsrezept, Schönheits-OP, sexuelle Gewalt

Omnibus: Koalition erweitert Masernschutzgesetz»
Internationales

WHO-Studie

So locken andere Länder Apotheker aufs Dorf»

Risperdal

Milliarden-Urteil gegen Johnson & Johnson»

USA

Mehr Tote und Verletzte durch E-Zigaretten»
Pharmazie

Phytopharmaka

Akuter Husten: Prospan in Leitlinie»

Migränetherapie

FDA: Lasmiditan zur Akutbehandlung»

Hämophilie

Bayer: Kogenate wird durch Kovaltry abgelöst»
Panorama

Polizeieinsatz

Schrecken für das Team: Verdächtiges Paket in Apotheke»

Ein Jahr nach der Tat

Geiselnahme in Apotheke: Täter bleibt Pflegefall»

Ernährungs-Screening

Warnung: Mangelernährung in Krankenhäusern und Pflegeheimen»
Apothekenpraxis

LABOR-Debatte

Eine Hand wäscht die andere: Handel zwischen Apotheken?»

Austausch unter Kollegen

Lieferengpässe: Umschlagplatz Facebook»

Aufbauschulung für PTA

„Nicht jede PTA will mehr Verantwortung“»
PTA Live

Nach Bundesratsbeschluss

PTA hoffen auf echte Reform»

Rundumblick gefordert

Über die Bedeutung der Psychologie in der Offizin»

Aalen

PTA-Schule mit Fitnessstudio»
Erkältungs-Tipps

Heilpflanzenportrait

Salbei – Heilung aus dem Mittelalter»

Phytotherapie

Schleimstoffe: Balsam für den Hals»

Bakterielle Infektionen

Mittelohrentzündung: Superinfektion des Ohrs»
Magen-Darm & Co.

Heilpflanzenporträt

Wermut – Quelle der Bitterkeit»

Dyspeptische Beschwerden 

Abwarten und Tee trinken»

Magen-Darm-Infektionen

Hygiene und Vorbeugung»
Kinderwunsch & Stillzeit

Schwangerschaftveränderung

Wenn nicht nur der Bauch wächst»

Bewegen, bewegen, bewegen

Fit durch die Schwangerschaft»

Kinderwunsch und Schwangerschaft

Schilddrüse: Problemfaktor in der Schwangerschaft? »