Markt-Apotheke in Mosbach geschlossen

Immer weniger Ärzte, Geschäfte und Kunden APOTHEKE ADHOC, 25.02.2019 14:10 Uhr

Berlin - Die Markt-Apotheke im baden-württembergischen Mosbach ist ab sofort geschlossen. Apothekerin Dorit Sauerzapf hört aus wirtschaftlichen Gründen auf. Diese lauten: Immer weniger Ärzte, immer weniger Geschäfte, immer weniger Kunden.

„Früher waren hier Doppelpraxen, heute sind es nur noch Einzelärzte“, erklärt sie gegenüber der Rhein-Neckar-Zeitung. Die Apotheke in Neckarelz, einem Stadtteil mit rund 6500 Einwohnern, wurde 1987 eröffnet, Sauerzapf übernahm sie im Jahr 2012.

Damals war der Standort noch passabel, mit den Jahren veränderte sich das. Laufkundschaft gibt es hier praktisch nicht, wer in die Markt-Apotheke kam, suchte sie gezielt auf. Als es nun noch zu Unstimmigkeiten mit dem Vermieter bezüglich der Höhe der Miete kam, entschied die Pharmazeutin, die Apotheke zu schließen. Ein Nachfolger konnte nicht gefunden werden, die Räume sollen künftig umgenutzt werden. Die Wahrscheinlichkeit, dass sich ein Apotheker für den Standort findet, ist niedrig.

Frank Eickmann, Pressesprecher des Landesapothekerverbandes, sagt gegenüber der Rhein-Neckar-Zeitung: „Je ländlicher es wird, desto schwieriger ist es, einen Nachfolger zu finden.“ Die Zahlen sprechen eine deutliche Sprache: 2018 meldete bundesweit fast jeden Tag ein Apothekenleiter seinen Betrieb komplett ab. Die Zahl der Inhaber sank von 15.236 auf 14.882. Insgesamt gibt es mittlerweile 4541 Filialen, wobei deren Zahl erstmals um weniger als 1 Prozent gewachsen ist. Zum Jahresende 2018 gab es laut ABDA 19.423 öffentliche Apotheken, 325 weniger als im Jahr zuvor. Noch nie haben netto so viele Apotheken aufgegeben, der Rückgang entspricht einem Minus von 1,6 Prozent. Die Zahl der Apothekenleiter ist unter 15.000 gefallen.

  • 1
  • 2

Lesen Sie auch

APOTHEKE ADHOC Debatte

Neuere Artikel zum Thema

Weiteres
Markt

Pharmadienstleister

Generationswechsel bei Med-X-Press»

Pharmakonzerne

63 Milliarden Dollar: Abbvie will Allergan übernehmen»

Produktplatzierung

Testkunde: Hersteller schicken Microjobber in Apotheken»
Politik

Apothekenstärkungsgesetz

Schmidt: Spahn schreibt für den EuGH»

ABDA-Mitgliederversammlung

Haushaltsstreit beigelegt, Beitragsdeckel beschlossen»

Lauterbach zum Apothekenstärkungsgesetz

Honoraranpassung: „Würde nicht allzu viel darauf halten“»
Internationales

Österreich

Mehr Fake-Medikamente als je zuvor»

Apothekerpetition

„Die Bevölkerung steht hinter den Pharmazeuten“»

Kompetenzerweiterungen

Kanada: Apotheker dürfen impfen und verschreiben»
Pharmazie

MS-Medikamente

Copaxone/Clift: Teva stoppt Mylan»

Rote-Hand-Brief

Leberversagen durch Tocilizumab»

Rückruf

Batrafen, Tenuate und Tadalafil müssen zurück»
Panorama

Rekord bei Zulassungen

Biotech-Branche wächst»

NDR-Testkauf

Glaeske kritisiert Hoggar-Beratung»

Magdeburg

Krebsstation öffnet wieder»
Apothekenpraxis

Beratung rettet Leben

„Dann kann nur die Apotheke vor Ort helfen“»

Nachfolger gesucht

Praxis vor dem Aus – Apothekerin ist schockiert»

ApoRetrO – der satirische Wochenrückblick

Der Verteilungskampf»
PTA Live

Hitzewelle

Fünf Tipps zum Coolbleiben»

Anja Alchemilla

Die Schwierigkeiten der Rückkehr in den PTA-Beruf»

Burn-Out in der Filmbranche 

„In der Apotheke gibt es keine Ellbogenmentalität“»
Erkältungs-Tipps

Superinfektionen

Tonsillitis: Hochansteckende Halsentzündung»

Kompetenz-Kolleg

Mission: Abenteuer Atmen»

Nicht gut bei Stimme

Beratungstipps bei Heiserkeit»
Magen-Darm & Co.

Verdauungsbeschwerden

Ernährungstipps bei zu weichem Stuhlgang»

Angepasstes Bakterium

Volkskrankheit: Helicobacter-Infektion»

Chronisch-entzündliche Darmerkrankungen

Morbus Crohn: Wie Betroffene leiden»
Kinderwunsch & Stillzeit

Familienplanung

5 Tipps zum Kinderwunsch»

Schwangerschaftsvorsorge

Welche Untersuchungen sind notwendig?»

Allergie

Heuschnupfenmittel in der Schwangerschaft»