Apotheke in Vorst in Tönisvorst

Schließung nach 66 Jahren Silvia Meixner, 13.03.2019 14:53 Uhr

Berlin - Nach 66 Jahren schließt die Apotheke in Vorst im nordrhein-westfälischen Tönisvorst. Die Apothekerin hört aus Altersgründen auf, einen Nachfolger hat Margret Rothkopf-Ischebeck erst gar nicht gesucht. Sollte sich noch jemand finden: Ein Interessent könnte jederzeit anfangen.

„Es ist eine kleine Apotheke“, sagt sie, „ich habe nicht großartig gesucht.“ Die Immobilie gehört ihr, was daraus wird, ist derzeit noch ungewiss. „Ich habe Zeit und stehe nicht unter Druck, man wird sehen, ob jemand hier herein möchte.“ Sollte sich ein Apotheker finden, würde sie das freuen, aber auch andere Branchen wären möglich. Bis Ende Mai hat die Apotheke in Vorst noch geöffnet, danach soll einen Monat lang abgewickelt werden.

„Ich höre aus Altersgründen auf“, sagt die Apothekerin, wobei sie ihr genaues Alter nicht nennen möchte. „Ich bin jedenfalls schon im Rentenalter“, sagt sie. Mit der Apotheke stirbt ein kleines Stück Vorster Geschichte, denn sie war die älteste im Ort. „Meine Mutter hat sie gegründet, ich habe sie vor 14 Jahren übernommen“, erzählt Rothkopf-Ischebeck. Ihre Mutter war in der Apothekenszene eine Berühmtheit, denn sie stand mit 92 Jahren noch in der Offizin und war damals, vor 15 Jahren, die älteste Apothekerin Deutschlands.

„Sie hing sehr an der Apotheke“, erzählt ihre Tochter. Als zehntes von elf Kindern einer Duisburger Bauernfamilie entschied sie sich 1931, Apothekerin zu werden, studierte in Frankfurt Pharmazie und eröffnete vor 66 Jahren ihre eigene Apotheke. Das war damals für eine Frau ein ungewöhnlicher Schritt und ein Wagnis. Rothkopf wurde sehr erfolgreich, als sie 92 Jahre alt wurde, gab sie das Unternehmen an ihre Tochter weiter.

  • 1
  • 2

Lesen Sie auch

APOTHEKE ADHOC Debatte

Neuere Artikel zum Thema

Weiteres
Markt

Vergleich

Xarelto: Bayer zahlt Hunderte Millionen»

WIRKSTOFF.A

Experte erklärt eRezept. Alles, was Sie wissen müssen»

E-Rezept: Milliardenträume bei Zur Rose

„So eine Chance hat man nur einmal im Leben“»
Politik

CDU-Landtagsfraktionssitzung

Spahn für Masern-Impfpflicht in Kitas und Schulen»

Lieferengpass

Oxytocin: Spahn ruft Versorgungsengpass aus»

Masern

Impfpflicht-Vorstoß: Grüne skeptisch»
Internationales

CBD-Produkte

CVS steigt ins Cannabis-Geschäft ein»

Erfolg mit E-Rezept

Tschechien: Ministerium will Rx-Versand zulassen»

USA

Apothekenkette Shopko ist am Ende»
Pharmazie

AMK-Meldung

Salofalk muss zurück»

Rote-Hand-Brief

Kein Elvitegravir und Cobicistat in der Schwangerschaft»

Zweites Halbjahr 2018

BfArM: 185 Medikationsfehler direkt gemeldet»
Panorama

Digitalkonferenz

VISION.A: Der Video-Rückblick»

Alternativmedizin

Drei Tote: Heilpraktiker vor Gericht»

Nachtdienstgedanken

Gute Doku, schlechte Doku»
Apothekenpraxis

Drei Schwangerschaften in einem Jahr

Eine Apotheke und drei Babys»

Kritik an Mondpreisen

Apothekenkundin: Zornesröte wegen Notfalldose»

Verfahren um Berufsverbot

Die Würde des Apothekers»
PTA Live

Tumorerkrankung

PTA mit Sehbehinderung: „Ich wollte in den Hintergrund“»

LABOR-Debatte

Apothekerdemo in Berlin: Eure Meinung ist gefragt!»

Apotheken-Konzerte

PTA Kim on Tour: Das sind die Gewinner-Apotheken»
Erkältungs-Tipps

Erkältung

Fließschnupfen vs. Stockschnupfen»

Verwechslungsgefahr

Grippe oder Erkältung?»

Kleine Pflanzenkunde: Kampferbaum

Wissenswertes über Campher»