Aus für Heide-Apotheke in Ludwigsfelde

Offizin muss 30-Millionen-Bauprojekt weichen APOTHEKE ADHOC, 15.12.2018 09:23 Uhr

Berlin - Die Heide-Apotheke im brandenburgischen Ludwigsfelde schließt zum 31. Dezember. Sie muss einem Bauprojekt weichen, hier entstehen ab sofort 119 Mietwohnungen und 14 Reihenhäuser. Die Investoren wünschen sich auch nach Fertigstellung wieder eine Apotheke vor Ort.

„Wir haben uns mit der Heide-Apotheke darauf geeinigt, das Mietverhältnis bis zum 31.12. zu beenden“, sagt Florian Lanz, Geschäftsführer der Laborgh Investment. Inhaber Frank Lietzmann, Chef von acht Mitarbeitern, möchte sich zu Schließung nicht äußern. Er hatte laut Berichterstattung in den örtlichen Medien einen Mietvertrag bis 2021. Bezüglich der Details der Konditionen der Auflösung des Mietverhältnis haben beide Seiten Stillschweigen vereinbart. Wegen dieser Verhandlungen, so berichtet die Märkische Allgemeine, hatte sich der Baustart im Herzen der Stadt verzögert.

Nun sind die Würfel gefallen, gerade war Spatenstich in Ludwigsfelde. Die Stadt mit rund 26.000 Einwohnern liegt vor den Toren Berlins. Sie boomt, hier herrschen nahezu Vollbeschäftigung und Vollvermietung. Wohnraum ist knapp, die geplanten Wohnungen werden dringend gebraucht. Insgesamt werden 10.676 Quadratmeter vermietbare Fläche realisiert.

Laborgh investiert in das Ludwigsfelder Projekt 30 Millionen Euro. An der Potsdamer Straße entstehen zwei große Wohn- und Geschäftshäuser mit 119 Wohnungen und sieben Gewerbeinheiten. Dahinter sollen am Dachsweg insgesamt 14 Reihenhäuser gebaut werden, es handelt sich um Mietobjekte. Die Mietwohnungen werden ein bis vier Zimmer und 38 bis 103 Quadratmeter Grundfläche haben. In den Reihenhäusern haben die Mieter künftig 125 Quadratmeter Platz – plus einen kleinen Garten.

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Neuere Artikel zum Thema

Weiteres
Markt

Gesundheits-Apps

Apple Watch entdeckt 2000 Herzerkrankungen»

Pharma- und Kosmetikhersteller

Vagisan pusht Dr. Wolff»

VISION.A 2019

Blaues Plasma: Wundpflaster aus Star Trek»
Politik

Apotheker beliefert Praxis

Verschenkte Kanülen sind keine Korruption»

#retteDeineApotheke

Apotheker-Demo: 1500 Teilnehmer angemeldet»

BDGHA-Statement

Großhandelsapotheker: „Absolut laienhafte Strukturen“ im Großhandel»
Internationales

Erfolg mit E-Rezept

Tschechien: Ministerium will Rx-Versand zulassen»

USA

Apothekenkette Shopko ist am Ende»

USA

Apothekenkette: Kahlschlag bei Rite Aid»
Pharmazie

Aducanumab gegen Alzheimer

Studie abgebrochen: Hoffnungsträger erreicht Ziele nicht»

AMK-Meldung

Acara zum 15. März NV»

Hauterkrankungen

Oxymetazolin-Creme gegen Rosacea»
Panorama

WIRKSTOFF.A

Social-Media-Starterkit»

Digitalkonferenz

Apotheke digital: Die Tipps der VISION.A-Speaker»

Gallery of Inspiration

Ein Herz im 3D-Druck»
Apothekenpraxis

Im Notdienstplan vergessen

Apotheke leistet 40 Jahre keinen Notdienst»

Wie geht das mit den Influencern?

Du sollst keine Liebe kaufen!»

Spannender Arbeitstag

PTA überführt BtM-Rezeptfälscher»
PTA Live

Pharmazie bei den Streitkräften

Bundeswehr kennt keinen PTA-Mangel»

Zahngesundheit

Zahncreme mit „Hallo-Wach-Kick“»

Ausbildung in Tschechien und Bosnien

Hürden bei der PTA-Anerkennung: Bayerisch und Galenik»
Erkältungs-Tipps

Verwechslungsgefahr

Grippe oder Erkältung?»

Kleine Pflanzenkunde: Kampferbaum

Wissenswertes über Campher»

Hausmittel

Propolis: Heilmittel aus dem Bienenstock»