Acht Monate Baustelle vor der Haustür

, Uhr

Berlin - Baustellenärger im hessischen Pfungstadt: Seit acht Monaten raubt eine Großbaustelle Anwohnern und Apotheker Oliver Popp die Nerven. Bald soll Schluss sein – doch dann folgt gleich die nächste Baustelle.

Normalerweise ist die Parkplatzsituation der Rolandapotheke in der Frankensteiner Straße gut: „Wir haben je 20 Parkplätze auf beiden Seiten der Apotheke“, sagt Popp. „Ein Teil der Plätze ist für die Ärzte reserviert, die hier ihre Praxen haben.“ Darüber hinaus gibt es ausreichend Platz für Apothekenkunden, die nicht gut zu Fuß oder gern bequem vor der Haustür parken möchten.

Seit acht Monaten ist alles anders: Vor der Haustür der Rolandapotheke gibt es eine 300 Meter lange Baustelle. Erneuert werden sämtliche Rohre und Leitungen – Kanal- und Wasserleitungen, neue Stromkabel. Die Telekom verlegt neue Telefonleitungen, zudem werden die Bürgersteige neu angelegt. Die Fahrbahn wird ebenfalls saniert.

In der Karl-Mark-Straße reiht sich Einfamilienhaus an Einfamilienhaus, die Straße ist derzeit nur für Baufahrzeuge befahrbar. Die Bewohner müssen sich deshalb auf Parkplatzsuche begeben. Ihnen kann Popp nicht böse sein: „Zum einen sind es auch meine Kunden. Zum anderen haben sie gar keine andere Wahl, sie müssen ja irgendwo parken, wenn sie ihre eigene Einfahrt nicht mehr nutzen können.“

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Neuere Artikel zum Thema

Weiteres
Hohe Unzufriedenheit mit Abda, BMG und Gematik
E-Rezept-Einführung: Apotheken glauben nicht mehr dran»
Callmyapo und deine Apotheke werden abgelöst
Gesund.de: Die Konditionen»
30 Prozent Einbruch bei Erkältung
Bayer: OTC-Geschäft im Minus»
Impfung in der Apotheke
Rowa reserviert Impfstoff»
Copyright © 2007 - 2021, APOTHEKE ADHOC ist ein Dienst der EL PATO Medien GmbH / Pariser Platz 6A / 10117 Berlin Geschäftsführer: Patrick Hollstein, Thomas Bellartz / Amtsgericht Berlin Charlottenburg / HRB 204 379 B