Tierarzneimittel

Allergien bei Hunden, Vergiftungen bei Katzen Cynthia Möthrath, 01.08.2017 14:25 Uhr

Berlin - Die Deutschen halten schätzungsweise etwa 30 Millionen Haustiere. Der Großteil sind Hunde und Katzen. Kein Wunder also, dass auch das Interesse und die Nachfrage an Produkten für die Vierbeiner immer weiter steigt. Viele Apotheken bieten mittlerweile neben der klassischen Freiwahl auch ein immer breiteres Sortiment an Tiergesundheit an.

Neben verschiedenen Produkten für die Fell- und Pfotenpflege sowie Lösungen zur Augen- & Ohrenpflege, die vor allem bei Hunderassen mit hängenden Ohren wegen der mangelnden Belüftung eine große Rolle spielen, gibt es auch verschiedenste Produkte zur Dentalpflege. Dazu zählen Atemerfrischer oder auch Pulver, die die Zahnsteinbildung reduzieren sollen.

Beliebt sind auch Präparate für ältere Tiere, wie Mineralien oder Arthrose-Nahrungsergänzungen. Denn nicht nur wir Menschen werden immer älter, auch unsere Vierbeiner erfreuen sich dank einer breiten Produktpalette und besserer medizinischer Versorgung an guter, langer Gesundheit. Ebenso gibt es aber auch unter ihnen immer mehr Allergiker. Daher wird in der Apotheke mittlerweile häufiger nach Spezialfutter gefragt, das von verschiedenen Herstellern angeboten wird. Für alle Herrchen und Frauchen, die auf die „BARF“-Futtermethode umgestiegen sind, finden sich ebenfalls spezielle Futteröle und Pulver zur Nahrungsergänzung. BARF bedeutet „Biologisches artgerechtes rohes Futter“. Leckerchen und verschiedene Kauprodukte dürfen auch nicht im Sortiment der Hersteller fehlen.

Neben dieser immer größer werdenden Auswahl an Tierprodukten, zu denen auch verschiedene Bachblütenmischungen und Homöopathika gehören, gibt es auch die klassischen Zecken- und Flohschutzmittel.

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

 Werbekampagne Hylo Care

Ursapharm: Neuer TV-Spot mit FC Bayern»

Großhandel

Trümper: Es gibt keine schwarzen Kassen»

Kosmetikkonzerne

Beiersdorf steigert Umsatz für 2018»
Politik

ABDA-Mitgliederversammlung

Intensive Diskussionen: Apotheker schnüren Paket für Spahn»

TSVG

ABDA streicht Rx-Versandverbot-Forderung»

Hessen

Seyfarth bleibt Verbandschef»
Internationales

Apothekenketten

Walgreens und Microsoft gehen gemeinsam auf Datenjagd»

Versorgung in Großbritannien

Brexit: Pharmaverbände befürchten Engpässe»

Schneemassen in Österreich

Apothekendach geräumt: Team atmet auf»
Pharmazie

HIV-1-Infektionen

Delstrigo/Pifeltro: Doravirin im Faktencheck»

Lungenkrebs

Takeda bringt Brigatinib»

Hämoglobinurie

FDA-Zulassung für Ravulizumab»
Panorama

Online-Handel

Ebay: Tramadol und Hormone zum Sofortkauf»

Sie wusste nichts von der Tat

Passantin verschenkt Messer aus Apotheken-Überfall»

200. Geburtstag Theodor Fontanes

Lieber Buchstaben als Mumien»
Apothekenpraxis

Bitte nicht nachmachen!

Frau schluckt Schmerztabletten samt Verpackung»

Polizei sucht Zeugen

Rätselraten um Tatmotiv im Apothekermord»

Hamburg

Apotheker mit Axt getötet»
PTA Live

PTA Lehrakademie Köln

Tafel statt HV – Dozentin an der PTA Schule»

Faktencheck

Off-Label-Use: Was ist zu beachten?»

Wechselwirkungen

Immunsuppressivum überdosiert – Apotheke ist gefragt»
Erkältungs-Tipps

Internationale Erkältungstipps

Grappa-Milch und Hot-Toddy: Hausmittel aus fernen Ländern»

Abwehrkräfte

Immunsystem: Der wichtigste Schutzschild»

Nasenschleimhaut

Winter: Stress für die Nase»