Sanicare-PTA: Bitte mal die Boa röntgen

, Uhr

Berlin - In Deutschland leben 28 Millionen Haustiere. Für Apotheker sind ihre Besitzer eine interessante Zielgruppe – beim vierbeinigen Freund oder der Lieblings-Boa wird nicht gespart, wenn sie gesundheitliche Probleme haben. Auch die Versandapotheke Sanicare hat das Potenzial erkannt und bietet jetzt eine Telefon-Tiersprechstunde an.

Am Telefon sitzt Dorothea Schulte, PTA mit einem Herz für Tiere. Ein Leben ohne Vierbeiner wäre für sie unvorstellbar. Als Kind lebte sie in einem kleinen Tierparadies: „Mein Vater war Vogelfreund, er hatte eine Kanarien- und eine Papageienzucht. In einem gepachteten Gehege hielt er Damwild.“ Mit sieben Jahren bekam sie ihren ersten Hund: Cockerspaniel „Cherry“. Später, als sie in einer Kleintierklinik als Tiermedizinische Fachangestellte arbeitete, kamen noch einige Tiere dazu: „Im Klinikalltag blieb das eine oder andere Tier ‚übrig‘, wir kümmerten uns im Kollegenkreis um sie.“

Mit skurrilen Problemen bei Tieren kennt sie sich aus. Einer der spektakulärsten Fälle ihres Berufslebens war die Einlieferung einer sechs Meter langen Boa, die einen Kronkorken verschluckt hatte. „Wir standen vor dem Problem, das Tier röntgen zu müssen.“ Da die Röntgenplatten nur 40 Zentimeter lang sind, gelang dies nur stückchenweise. Eine mühselige Prozedur, die sich lohnte. Die Boa wurde operiert und überlebte die falsche Snack-Wahl.

Von 2007-2010 machte Schulte aus gesundheitlichen Gründen an der Völker-Schule Osnabrück eine Umschulung zur PTA. Vor 17 Jahren wechselte sie als PTA zu Sanicare, sie arbeitet in der Apotheke in Bad Laer. Ihre Kompetenz in Sachen Tierhaltung sprach sich unter den Kunden schnell herum, sie kamen mit kleinen und großen Problemen ihrer vierbeinigen Lieblinge zu ihr. Bis zur Idee mit der telefonischen Tiersprechstunde war es dann nur noch ein kleiner Schritt. Jeden Donnerstag zwischen 10 und 12 Uhr beantwortet sie unter der Telefonnummer 05424-6470 444 alle Fragen rund um das Thema Tiergesundheit. Darüber hinaus finden Tierhalter auf der Internetseite Ratschläge zu vielen Tierhalter-Themen.

APOTHEKE ADHOC Debatte

Mehr zum Thema
Trotz Heimbelieferung und Ärztehaus
Personalmangel: Filialleitung weg, Apotheke dicht »
Auskunft auch für Apotheken gefordert
Impfstatus: Apothekenteams für Auskunftspflicht »
Weiteres
Nur noch eine Rezeptur pro Verordnung
Platzmangel durch Hash-Code und Z-Daten»
Dosierungsangabe
Achtung Retax: >>2x»