Apotheken dürfen am Sonntag öffnen

, Uhr

Berlin - Nach Hessen dürfen jetzt auch im größten Bundesland NRW die Apotheken an Sonn- und Feiertagen öffnen. Das hat NRW-Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann (CDU) verfügt. Ausgenommen davon sind Karfreitag, Ostersonntag und Ostermontag. Zuvor hatten Berlin und Hessen bereits Einschränkungen der Öffnungszeiten an Werktagen zugelassen. 

Wie die Apothekerkammer Westfalen-Lippe mitteilte, ist Apotheken die Öffnung an Sonn- und Feiertagen bis auf Eeiteres von 13 bis 18 Uhr gestattet. Die Arzneimittelversorgung der Bevölkerung außerhalb der Öffnungszeiten werde derzeit durch den Notdienst der Apotheken sichergestellt. Den Apotheken werde nunmehr – abhängig von der jeweiligen Personalsituation und der Inanspruchnahme durch die Kunden und Patienten – ermöglicht, die Öffnungszeiten entsprechend auszuweiten. Die bestehenden Notdienste der Apotheken blieben davon unberührt; das heißt, sie müssen erfolgen. Für den Zeitraum dieser Ausnahmeregelung entfalle damit die Vorgabe der „Allgemeinverfügung der AKWL zur Befreiung von der Verpflichtung zur Dienstbereitschaft“, gemäß der Apotheken an Sonn- und Feiertagen geschlossen sein müssen, teilte die Kammer mit.

Apotheken im regulären Notdienst sehen aufgrund der Neuregelung Abstimmungsbedarf mit den Apotheken der Region, die an Sonntagen öffnen wollen. Das Personalangebot und das Arzneimittelangebot müssen auf die neue Lage abgestimmt werden.

Die geänderten Öffnungszeiten der Einzelhandelsgeschäfte, Märkte, Lieferdienste zur Lebensmittelversorgung, der Großmärkte und der Apotheken dienen der Lenkung des Einkaufsverhaltens. Ziel dieser Lenkung sei der in der aktuellen Situation dringend gebotene Infektionsschutz durch größtmögliche Kontaktvermeidung, begründete das NRW-Gesundheitsministerium die Neuregelung. Die zusätzlichen Öffnungsmöglichkeiten sollten die Kundenströme so lenken, dass für lebensnotwendige Einkäufe gerade den pandemierelevanten Berufsgruppen, die auf das Wochenende als Einkaufszeit angewiesen sind, ausreichende Einkaufsmöglichkeiten zur Verfügung stehen.

APOTHEKE ADHOC Debatte

Mehr aus Ressort

Apotheken sollen sich melden
Zertifikate: DAV fragt nach Problemen »
Weiteres
Übelkeit, Durchfall & Co. im Sommer
Wenn die Hitze auf den Magen schlägt»
Die Psyche übernimmt das Kommando
Wenn der Stress auf den Magen schlägt»