Packungsdesign

Medikationsfehler: Fairmed streicht Ziffern APOTHEKE ADHOC, 12.04.2019 14:10 Uhr

Berlin - Der Generikahersteller Fairmed stellt das Packungsdesgin nach knapp einem Jahr wieder um. Laut der Arzneimittelkommission der Deutschen Apotheker (AMK) kam es zu Medikationsfehlern. Die große schwarze Ziffer 7 auf der Amlodipin-Packung sei als Dosisangabe interpretiert worden.

Fairmed führte im vergangenen Juni Ziffern auf den Verpackungen ein. „Ausgewählte Arzneimittelverpackungen zeigen zur besseren Orientierung die Ziffer der Indikationsgruppe jeweiligen Medikaments“, teilte der Hersteller mit. Die 7 stand für den Bereich Herz/Kreislauf. Zur Markteinführung seien Infoblätter an alle Apotheken verschickt worden.

Das neue Design kam jedoch anders als erhofft an. Beim Hersteller und der AMK meldeten sich Apotheken sowie Patienten und das Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM). Die Ziffer habe Irritationen bei Patienten und Fachkreisen verursacht, heißt es von der AMK. Zwölf Apotheken hätten über (potentiellen) Medikationsfehlern aufgrund der Packungsaufmachung berichtet.

Konkret ging es um Falscheinnahmen insbesondere bei Patienten mit schlechtem Sehvermögen. Weitere seien verunsichert gewesen. Die Meldungen bezogen sich laut AMK hauptsächlich auf die 5mg Stärke des Arzneimittels. In acht Fällen sei die Ziffer 7 von Patienten als Dosisangabe interpretiert worden.

Drei Apotheken wechselten das Produkt aus. Mehrere Apotheken hielten eine Beratung der betroffenen Patienten bezüglich der Aufmachung für nötig um Missverständnissen vorzubeugen, so die AMK. Laut Fairmed wird das Design für alle zugelassenen Arzneimittel mit sofortiger Wirkung geändert.

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Hauptversammlung

DSW: Keine Entlastung für Bayer-Vorstand»

Selbstmedikation

Das sind die Top-OTC-Chefs»

Versandapotheken

Sanicare: Gericht bestätigt Eigentümerwechsel»
Politik

Apothekensterben

Senat zählt Bremer Apotheken»

Kassenreform

Koalition: Gegenwind für Spahns Gesetz»

STIKO-Empfehlung als Vorlage

Montgomery: 4- und 6-fach Impfpflicht»
Internationales

Wettbewerbsbehörde

Frankreich: Versandhandel soll Apotheken retten»

Opioid-Epidemie

Schmerzmittel gegen Sex: Großrazzien bei Ärzten und Apothekern»

Schweiz

Zu teuer: Apotheken verweigern Abgabe von Harvoni»
Pharmazie

Lieferengpass

Erwinase: Voraussichtlich ab Mitte Mai wieder lieferbar»

Obstipation

Abführ-Perlen: Aus Laxoberal wird Dulcolax»

Gentherapie gegen Erblindung

Novartis launcht Luxturna»
Panorama

Täter fordert Geld und Kondome

Zwei Schüsse auf Apotheker»

Abrechnungszentrum

Noventi erklärt Studenten die Rezeptabrechnung»

Umfrage

Ärzte verstehen Arztbrief oft nicht»
Apothekenpraxis

Apothekensterben

Studie: eRezept killt 7000 Apotheken»

PEI-Erhebung

Impfstoffmangel ist Alltag in Apotheken»

Lieferengpässe

Valsartan-Generika: Alles defekt»
PTA Live

LABOR-Debatte

Partnerschaften am Arbeitsplatz: Kann das gut gehen?»

Heilpflanzen im Frühjahr

Löwenzahn, die Pflanze der tausend Namen»

Heilpflanzen im Frühjahr

Schmerz und Heilung zugleich – die Brennnessel»
Erkältungs-Tipps

Zoonose

Wenn der Hund Schnupfen hat»

Erkältungstipps

Dampfinhalation – Mehr als nur heiße Luft»

Husten, Schnupfen, Heiserkeit

Der typische Erkältungsverlauf»
Magen-Darm & Co.

Magen-Darm-Beschwerden

Bauchschmerzen bei Kindern: Was steckt dahinter?»

Richtig rollen

Rollkur bei Gastritis»

Iberis amara

Bitterstoffe: Zeit für ein Comeback»