AMK-Meldung

Neuer Rückruf bei Palladon

, Uhr
Berlin -

Ende März hatte Mundipharma den Rückruf bei Palladon retard 24 mg gestartet. Aus Sicherheitsgründen mussten in den vergangenen Wochen weitere Chargen und Packungsgrößen zurück. Jetzt folgt Orifarm dem Originator.

Palladone retard 24 mg, Orifarm, 100 Hartkapseln, retardiert, Charge 10108604
Weil möglicherweise überfüllte Kapseln verblistert wurden, muss Palladone retard 24 mg (Hydromorphon) zu 100 Stück Orifarm in der Charge 10108604 zurück. Der Parallelimporteur schließt sich mit dem Rückruf dem Originator an. Infolge einer Überfüllung können Überdosierungen schwerste Nebenwirkungen verursachen.

Apotheker werden gebeten, das Warenlager zu überprüfen und sich zur Rückgabe per Abgabebelegverfahren an folgende Telefonnummer zu wenden 0800 7077000.

Newsletter
Das Wichtigste des Tages direkt in Ihr Postfach. Kostenlos!

Hinweis zum Newsletter & Datenschutz

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Auf antibakterielle Wirkstoffe besser verzichten
Hautcremes können dem Mikrobiom schaden»
Erste Leitlinie für Diagnose & Behandlung
Vitiligo: Wenn der Haut die Pigmente fehlen»