Gesundheits-Apps

„Selbsttests werden in Apotheken zunehmen“ Carolin Bauer, 04.03.2016 10:48 Uhr

Berlin - Florian Schumacher sieht sich selbst nicht als Kontrollfreak. Dennoch kennt der Münchener seine Körperwerte und Vitaldaten ganz genau. Der Ingenieur ist passionierter Self-Tracker und unterstützt Unternehmen bei digitalen Sport-, Gesundheits- und Wellnessangeboten. Auch für Apotheken sieht er Potenzial, sich mit neuen Techniken abzugrenzen. Bei der Digitalkonferenz VISION.A spricht er als Referent über die totale Vernetzung.

Vitamin B12-Mangel, sportliche Leistung und Blutbild: Schumacher will es wissen. Der Münchener hat vor sechs Jahren mit der Vermessung des eigenen Ichs begonnen. „Besonders interessant ist das Tracking für das eigene Selbstmanagement.“ Wer wisse, wie genau sich die Umstellung einer langjährigen Gewohnheit auf den Körper auswirke, sei motivierter. „Ich habe damals beispielsweise mein Schlafpensum überschätzt.“ Durch die Aufzeichnung von Schlafrhythmus und weiteren Werten konnte Schumacher eigene Gewohnheiten wie etwa die Schlafumgebung verbessern.

Mit dem Kauf des ersten Smartphones war seine Leidenschaft für das Messen und Analysieren von Daten geweckt. 2011 ließ er sich einen Schrittzähler aus den USA schicken. „Mit dem dadurch ausgelösten gesteigerten Bewusstsein für meine eigene Aktivität habe ich eine viel positivere Einstellung zur Bewegung gewonnen.“ Im Anschluss entwickelte er eigene Self-Tracking-Applikationen und begann, sich mit dem wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Potenzial der Innovationen zu beschäftigen.

Wichtig sei, die gewonnen Daten kritisch zu betrachten. „Ich habe die Aussagen der Apps und Sensoren nie überbewertet, sondern versuche die Genauigkeit der Messwerte und die Plausibilität bei meinen Selbstexperimenten stets zu hinterfragen“. Die Interpretation etwa von Blutwerten sei nicht trivial. Neben der intensiven Auseinandersetzung mit Gesundheitshemen stelle auch die Diskussion der Daten mit dem Arzt eine wichtige Absicherung dar.

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

OTC-Hersteller

P&G: Schlindwein wird OTC-Deutschlandchef»

Flying Health

Digital Drugs – Arzneimittel aus dem Computer»

Pharma- und Laborausrüste

Sartorius startet mit kräftigen Zuwächsen ins Jahr»
Politik

STIKO-Empfehlung als Vorlage

Montgomery: 4- und 6-fach Impfpflicht»

Zur Rose-Chef schwärmt vom eRezept

Oberhänsli: Kurzfristig 10 Prozent vom Rx-Markt»

APOSCOPE

Das grüne Missverständnis»
Internationales

Opioid-Epidemie

Schmerzmittel gegen Sex: Großrazzien bei Ärzten und Apothekern»

Schweiz

Zu teuer: Apotheken verweigern Abgabe von Harvoni»

Demo gegen Sparmaßnahmen

„Nur Idioten schlachten die Kuh, die die beste Milch gibt!“»
Pharmazie

Antibiotika-Einsatz

Glaeske fordert mehr Antibiogramme»

AMK-Meldung

MomeGalen als unverkäufliches Muster gekennzeichnet»

AMK-Meldung

Wieder Rückruf bei Elonva»
Panorama

Heilpflanzen im Frühjahr

Schmerz und Heilung zugleich – die Brennnessel»

Schaufensterdekoration

Apotheken feiern Ostern»

BMG

Gesundheits-Staatssekretär Stroppe scheidet aus»
Apothekenpraxis

ApoRetrO – der satirische Wochenrückblick

Tiefschlag für die Super-PTA»

Phoenix-Apotheke baut Praxen

„Wir dürfen Ärzte nicht abwandern lassen“»

Kosmetikhersteller

Eucerin packt Online-Bewertungen in die Freiwahl»
PTA Live

LABOR-Debatte

Neues PTA-Gesetz: Was sagt ihr zum Entwurf?»

LABOR-Download

Spickzettel: Insuline»

PTA-Reformgesetz

PTA-Praktikanten: Nur noch 3 Monate Offizin»
Erkältungs-Tipps

Erkältungstipps

Dampfinhalation – Mehr als nur heiße Luft»

Husten, Schnupfen, Heiserkeit

Der typische Erkältungsverlauf»

Arzneitees

Abwarten und Tee trinken – aber richtig!»
Magen-Darm & Co.

Magen-Darm-Beschwerden

Bauchschmerzen bei Kindern: Was steckt dahinter?»

Richtig rollen

Rollkur bei Gastritis»

Iberis amara

Bitterstoffe: Zeit für ein Comeback»