Nachwuchspreis

Syrischer Apotheker ausgezeichnet Eugenie Ankowitsch, 13.02.2017 12:54 Uhr

Berlin - Der syrische Apotheker Farid Dawd wurde für seine Initiative „Erfahrungsgruppe für Syrische Apotheker“ mit dem „Nachwuchspreis öffentliche Apotheke“ ausgezeichnet. Darüber hinaus haben drei weitere Projekte die Auszeichnung erhalten. NRW-Gesundheitsministerin Barbara Steffens (Grüne) lobte das Engagement aller Preisträger.

Mit der Initiative „Erfahrungsgruppe für syrische Apotheker“ unterstützt Dawd andere aus Syrien nach Deutschland geflohenen Apotheker dabei, eine Berufserlaubnis zu bekommen und Sprachbarrieren zu überwinden. „Damit leistet er als Flüchtling einen außergewöhnlichen Beitrag zur Integration von geflohenen Berufskollegen in die Gesellschaft und in das deutsche Gesundheitswesen“, teilte der Apothekerverband Nordrhein anlässlich der Preisverleihung mit. Dawd absolviert derzeit ein Praktikum in der Donatus-Apotheke in Bornheim.

Mit dem zweiten Preis wurde Julia Lanzerath für das Projekt „Blutspendemarathon ’Vampire Cup’“ ausgezeichnet. Die Pharmaziestudentin ist Organisatorin des Blutspendemarathons in Bonn. Das Event wurde im vergangenen Jahr zum zweiten Mal als Wettbewerb zwischen den deutschen Fachschaften des Studiengangs Pharmazie ausgetragen. Prinzipiell kann allerdings jeder – von Studierenden über Arbeitnehmer bis hin zu Rentnern – für die Pharmazie-Fachschaften am „Vampire-Cup “ teilnehmen, sofern er volljährig ist und die gesundheitlichen Anforderungen für die Blutspende erfüllt.

Der dritte Preis wurde in diesem Jahr zweimal vergeben. Eine Preisträgerin ist Maira Anna Deters, Doktorandin im Fach Pharmazie der Universität Düsseldorf. Sie wurde für das Projekt „Subanalyse der DIADEMA-Studiendaten“ ausgezeichnet. Anita Petric, Pharmazeutin im Praktikum, wurde für ihr Engagement für den „Nothilfe-Einsatz von Apotheker ohne Grenze Haiti 2016“ geehrt.
  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Dachpappen in Flammen

Feuer auf Bayer-Dach in Bitterfeld»

Digitalkonferenz

VISION.A 2020: Noventi wird Exklusivpartner»

Schmerzmittel

Neu von Aliud: Ibuprofen als Direktgranulat»
Politik

Telematikinfrastruktur

eRezept: Gematik lässt ersten Konnektor zu»

Brexit

Umzug: Arzneimittel-Agentur der EU mit neuem Sitz in Amsterdam »

Hessen

Medibus soll bis Ende 2020 unterwegs sein»
Internationales

Reform des Heilmittelgesetzes

Schweiz: Apotheker können Rx ohne Rezept abgeben»

Zweite Apotheke in Eugendorf

Selbstständig – nach 25 Berufsjahren»

Rx-Switch

Schweden: Diclofenac nur noch auf Rezept»
Pharmazie

Rote-Hand-Brief

Lucentis: Anhaltende Schwergängigkeit der Fertigspritzen»

Neuropathische Schmerzen

Cannabis erstmals in Leitlinie aufgenommen»

Lebererkrankungen

Alkoholische Hepatitis: Heilung durch Darmbakterien»
Panorama

Bayerische Staatsmedaille

Apotheker für Engagement für Demenzkranke geehrt»
Ermittlungen laufen Nach Spritzen-Attacke: kein Hinweis auf injizierten Stoff»

Infektionskrankheiten

Tödliches Staupe-Virus in Bayern»
Apothekenpraxis

Bewährungsstrafe für PTA

Jahrelang aus der Kasse bedient: PTA verurteilt»

aposcope-Umfrage

Erkältet am HV-Tisch»

Kooperationen

MVDA und Phoenix raufen sich zusammen»
PTA Live

LABOR-Download

Checkliste: Arzneimittel-Missbrauch»

Münster

PTA-Schule: Umzug und Verkaufsgespräche»

PTA-Reform

2,5 Jahre: Union lehnt längere Ausbildungszeit ab»
Erkältungs-Tipps

Heilpflanzenporträt

Echinacea: Die Erkältungspflanze»

Erkältungsbalsam

Frei Atmen dank ätherischer Öle»

Nasennebenhöhlenentzündung

Chronische Sinusitis: Schleichende Infektion»
Magen-Darm & Co.

Darmerkrankungen

Divertikel: Darmausstülpungen mit Risiken»

Nahrungsmittelunverträglichkeiten

Zöliakie: Gluten vs. Darm»

Heilpflanzenporträt

Sennesfrüchte: Natürlich abführen mit Einschränkungen»
Kinderwunsch & Stillzeit

Wochenbettdepression

Vom Tief nach der Geburt»

Behördengänge

Geburtsurkunde, Krankenkasse & Co. – An alles gedacht?»

Schwangerschaftveränderung

Wenn nicht nur der Bauch wächst»