Apotheker ohne Grenzen

AoG in Haiti: Warten auf Medikamente Nadine Tröbitscher, 21.11.2016 10:13 Uhr

Berlin - Vor mehr als einem Monat zog Hurrikan "Matthew" über Haiti hinweg und hinterließ schwere Schäden. Besonders stark betroffen ist die Region um Les Cayes, wo die Apotheker ohne Grenzen (AoG) seit 13. Oktober Nothilfe leisten. Zerstörte Straßen und Brücken, schwer zugängliche Gebiete und lang andauernde Arzneimittellieferungen aus Europa erschweren die Arbeit der Helfer. Die Zahl der Cholerafälle steigt weiter und auch die Malaria-Erkrankungen nehmen zu.

Für Maria Baumann und Barbara Weinmüllers endete jetzt der Einsatz auf Haiti, ein neues Nothilfe-Team wird ihre Arbeit fortsetzen. Apothekerin Dietlinde Kerber und PTA und Verwaltungsleiter Andreas Iffland vom St. Georg Klinikum Eisenach machen sich auf den Weg in die Krisenregion. Über 175.000 Menschen wurden obdachlos, mehr als die Hälfte von ihnen können nicht in ihre Hütten zurück da sie komplett zerstört wurden.

Notunterkunft fanden die Betroffenen in Schulen und Kindergärten. Der Alltag soll allmählich trotz der andauernden katastrophalen Situation Einzug halten und der Schulunterricht beginnen. Wo die obdachlosen Haitianer nach der Räumung leben sollen, ist noch ungewiss. Die Einrichtungen sollen auch für die bevorstehenden Wahlen als Wahllokale genutzt werden.

Der Wirbelsturm hat in der betroffenen Region etwa 60 bis 80 Prozent des Ackerlandes zerstört. Kleinbauern können zur jetzigen Pflanzsaison ihre Felder nicht bestellen und ihren Lebensunterhalt nicht verdienen. Mit Schaufeln und bloßen Händen versuchen sie, den von Wind und Fluten herangetragenen Unrat von ihren Feldern zu entfernen. Mehr als 400.000 Menschen sind auf Nahrungsmittel, sauberes Wasser und medizinische Versorgung angewiesen.
  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Lippenherpes

Ilon: Mikroalgen als Herpesschutz»

Arzneimittellagerung

Sensorist: Temperaturkontrolle digital»

Pharmaunternehmen

Glyphosat-Prozesse: Bayer-Chef verteidigt Monsanto-Übernahme»
Politik

Masern

Impfpflicht-Vorstoß: Grüne skeptisch»

Krankenkassen

Spahn will mehr GKV-Wettbewerb»

Protestmarsch

Video zur Apothekerdemo»
Internationales

CBD-Produkte

CVS steigt ins Cannabis-Geschäft ein»

Erfolg mit E-Rezept

Tschechien: Ministerium will Rx-Versand zulassen»

USA

Apothekenkette Shopko ist am Ende»
Pharmazie

Rhinologika

Neue Zusammensetzung für Otriven»

Lob für Studien zu Onpattro

G-BA: Beträchtlicher Zusatznutzen für fünf Wirkstoffe»

Aducanumab gegen Alzheimer

Studie abgebrochen: Hoffnungsträger erreicht Ziele nicht»
Panorama

Apotheken-Konzerte

PTA Kim on Tour: Das sind die Gewinner-Apotheken»

Alternativmedizin

Drei Tote: Heilpraktiker vor Gericht»

Nachtdienstgedanken

Gute Doku, schlechte Doku»
Apothekenpraxis

Verfahren um Berufsverbot

Die Würde des Apothekers»

Klosterfrau

Nonne, Konsul und Melissengeist»

OTC-Hersteller

Ex-Hexal-CEO wird Klosterfrau-Chef – Geschäftsführung ausgetauscht»
PTA Live

Social Media

Gehe schult PTA zu Influencern»

PTA IN LOVE auf der Interpharm

Liebe auf den ersten Blick»

Pharmazie bei den Streitkräften

Bundeswehr kennt keinen PTA-Mangel»
Erkältungs-Tipps

Erkältung

Fließschnupfen vs. Stockschnupfen»

Verwechslungsgefahr

Grippe oder Erkältung?»

Kleine Pflanzenkunde: Kampferbaum

Wissenswertes über Campher»