Berlin

Drag-Queen schnappt sich Easy-Apotheker Carolin Ciulli, 09.01.2019 15:17 Uhr

Berlin - Der schönste Mann der Welt: ein Apotheker. So beschreibt die Drag-Queen Nina Queer ihre neue Liebe. Vorgestellt wurde ihr der Approbierte von dessen Chef, Alexander Irrgang, dem Inhaber von drei Easy-Apotheken in Berlin. „Als ich die Apotheke betrat, war es sofort um mich geschehen“, sagt Queer. Sogar Hochzeitspläne stehen bereits im Raum.

Queer ist in der Berliner Schwulenszene als Partyqueen bekannt. Zudem ist die aus Österreich stammende Künstlerin als Musikerin, Schauspielerin, Werbegesicht und Moderatorin unterwegs. In der Berliner Easy-Apotheke in der Wilmersdorfer Straße hat sie sich vor knapp drei Wochen verliebt. Der Inhaber stellte seiner Stammkundin einen angestellten Pharmazeuten vor.

Irrgang freut sich über die beiden Turteltauben. „Ich kenne Nina Queer persönlich und bin ihr Haus- und Hofapotheker.“ Dass sein Mitarbeiter gut bei ihr ankommt, wundert ihn nicht. „In meinem Team sind alle sehr hübsch.“ Auch die Drag-Queen schwärmt von ihrem Apotheker: „Es lohnt sich wirklich dort hinzugehen. Die haben auch noch andere sehr attraktive Mitarbeiter. Aber der Beste ist jetzt erstmal weg.“

In ihrer Bild-Kolumne beschreibt sie das erste Treffen: In seinem „hinreißenden weißen Kittelchen“ sei er „soooo süß“ gewesen. „Ich habe noch nie so kurze Zeit vom ersten Mal Sehen bis zu einer festen Beziehung gebraucht, wie nach dieser Begegnung. Aber manchmal weiß man es eben von der ersten Sekunde an“, sagt sie. Bei einem Urlaub auf Teneriffa habe sich herausgestellt, dass das Zusammensein einwandfrei funktioniere.

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Versorgungsengpässe

Importeure schreiben an Spahn»

Versandapotheken

Apo-Discounter: Zweites Standbein in Holland»

Rechenzentren

Averdung verstärkt AvP-Vorstand»
Politik

Schleswig-Holstein

Kammer will Apotheken definieren»

Argumente aus dem BMG

Spahn warnt vor Rabatt-Desaster»

Apothekenstärkungsgesetz

Spahn will Boni-Verbot sicher machen»
Internationales

Apothekerpetition

„Die Bevölkerung steht hinter den Pharmazeuten“»

Kompetenzerweiterungen

Kanada: Apotheker dürfen impfen und verschreiben»

Versandapotheken

Zur Rose: Erwartungen bei Weitem übertroffen»
Pharmazie

Repetitorium Bipolare Störungen

Vorsicht bei Lithium und ACE-Hemmern»

Plaque-Psoriasis

AbbVie bringt Skyrizi»

AMK-Meldung

Fehlende Charge: Blasen- und Nierentee ohne Aufdruck»
Panorama

G-BA

Biomarker-Test bei Brustkrebs als Kassenleistung»

Mutmaßlicher Rezepturfehler

Hirntotes Kind: Ermittlungen gegen Apothekenmitarbeiter»

Kurz vor Dienstschluss

Blutdruck 210 zu 128: PTA rettet Herzinfarkt-Patient»
Apothekenpraxis

Apothekerkammer Westfalen-Lippe

Overwiening: Blockade ist verantwortungslos»

Nach 5000-Euro-Bußgeld

Rx-Boni: Kammer warnt vor Taschentüchern»

Apothekenkooperation

Avie: Klahn geht schon wieder»
PTA Live

Gesangswettbewerb

Revoice of Pharmacy: Das könnt ihr auch!»

Wirkstoff.A

„Mein ganzes Leben ist ein Fettnäpfchen“»

PTA Kim singt in Elmshorn

Apothekenkonzert als Danke fürs Team»
Erkältungs-Tipps

Superinfektionen

Tonsillitis: Hochansteckende Halsentzündung»

Kompetenz-Kolleg

Mission: Abenteuer Atmen»

Nicht gut bei Stimme

Beratungstipps bei Heiserkeit»
Magen-Darm & Co.

Chronisch-entzündliche Darmerkrankungen

Morbus Crohn: Wie Betroffene leiden»

Ernährungsweisen

Mit FODMAP gegen Verdauungsprobleme»

Anatomie des Verdauungstraktes

Die Magenschleimhaut: Ein unterschätztes Gewebe»
Kinderwunsch & Stillzeit

Familienplanung

5 Tipps zum Kinderwunsch»

Schwangerschaftsvorsorge

Welche Untersuchungen sind notwendig?»

Allergie

Heuschnupfenmittel in der Schwangerschaft»