Eine PTA berichtet

Wenn aus Kunden Freunde werden Cynthia Möthrath, 05.11.2018 14:14 Uhr

Berlin - Zwischen Rabattverträgen, Rezepturen und Kostenvoranschlägen bleibt PTA noch Zeit, als Ansprechpartner für die Kunden da zu sein. Sie sind Berater, Seelsorger, Vertraute und werden sogar zu Freunden. Wie aus Fremden im Handverkauf gute Bekannte werden, berichtet eine PTA. Habt ihr so einen Fall auch schon erlebt? Jetzt mitdiskutieren im LABOR von APOTHEKE ADHOC.

Ich erinnere mich noch genau an den Tag, als ich Lena kennenlernte. Sie kam völlig aufgelöst in die Apotheke und brauchte einen Schwangerschaftstest. Ich beriet sie und versuchte, sie zu beruhigen. „Wissen Sie, wir versuchen es schon so lange und ich habe zum ersten Mal meine Periode nicht bekommen! Vielleicht hat es ja diesmal endlich funktioniert“, sagte sie glücklich.

Das Beratungsgespräch ging in eine Konversation über Familienplanung, Kinder und die Probleme des Alltags über und Lena ging entspannter aus der Apotheke, als sie zuvor noch hineingekommen war. Zwei Wochen später kam sie wieder. Unser Gespräch war mir noch lange in Gedanken geblieben und ich erkannte sie sofort wieder. Mit einem breiten Grinsen stand sie dort. „Es hat funktioniert! Ich war grade beim Frauenarzt und ich bin endlich schwanger“, sprudelt es aus ihr heraus, während sie mir stolz ein Ultraschallbild hinlegt. „Sie haben mir so viel Mut gemacht, als ich hier war! Vielen Dank dafür nochmal“, sagt sie. Ich freute mich total für sie, obwohl ich sie nicht wirklich kannte.

„Ich habe soviel gelesen über Präparate für die Schwangerschaft, aber braucht man das denn wirklich alles? Ich dachte, ich komme damit mal zu ihnen, sie können mir bestimmt sagen, was ich jetzt brauche. Beim letzten Mal haben sie mir ja auch so gut geholfen.“ Natürlich fühlte ich mich geehrt und ich glaube ich, bin auch ein bisschen rot geworden damals. Mit jeder Sorge während der Schwangerschaft kam sie zu uns in die Apotheke und aus den reinen Beratungsgesprächen wurden nach und nach immer mehr private Gespräche über den letzten Urlaub, Hobbys oder den ganz normalen Wahnsinn des Alltags.

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Pharma- und Laborausrüste

Sartorius startet mit kräftigen Zuwächsen ins Jahr»

Erst Drogerie, dann Apotheke

Xantus: Armband erkennt K.o.-Tropfen»

Hustenreiz und Heiserkeit

GeloRevoice: Neuer Geschmack und neues Design»
Politik

APOSCOPE

Das grüne Missverständnis»

PTA-Gesetzentwurf

Schulleiter lobt PTA-Entwurf von Spahn»

Analyse

Sonder-MV: Misstrauensvotum gegen ABDA-Präsident Schmidt»
Internationales

Opioid-Epidemie

Schmerzmittel gegen Sex: Großrazzien bei Ärzten und Apothekern»

Schweiz

Zu teuer: Apotheken verweigern Abgabe von Harvoni»

Demo gegen Sparmaßnahmen

„Nur Idioten schlachten die Kuh, die die beste Milch gibt!“»
Pharmazie

Antibiotika-Einsatz

Glaeske fordert mehr Antibiogramme»

AMK-Meldung

MomeGalen als unverkäufliches Muster gekennzeichnet»

AMK-Meldung

Wieder Rückruf bei Elonva»
Panorama

Schaufensterdekoration

Apotheken feiern Ostern»

BMG

Gesundheits-Staatssekretär Stroppe scheidet aus»

Warmes Klima

Gesundheitsgefahr: Baumkrankheit breitet sich aus»
Apothekenpraxis

Phoenix-Apotheke baut Praxen

„Wir dürfen Ärzte nicht abwandern lassen“»

Kosmetikhersteller

Eucerin packt Online-Bewertungen in die Freiwahl»

Bottrop, Lunapharm, Valsartan

Arzneimittelskandale: Apotheker bildet Ärzte fort»
PTA Live

LABOR-Debatte

Neues PTA-Gesetz: Was sagt ihr zum Entwurf?»

LABOR-Download

Spickzettel: Insuline»

PTA-Reformgesetz

PTA-Praktikanten: Nur noch 3 Monate Offizin»
Erkältungs-Tipps

Erkältungstipps

Dampfinhalation – Mehr als nur heiße Luft»

Husten, Schnupfen, Heiserkeit

Der typische Erkältungsverlauf»

Arzneitees

Abwarten und Tee trinken – aber richtig!»
Magen-Darm & Co.

Magen-Darm-Beschwerden

Bauchschmerzen bei Kindern: Was steckt dahinter?»

Richtig rollen

Rollkur bei Gastritis»

Iberis amara

Bitterstoffe: Zeit für ein Comeback»