Eine PTA berichtet

Wenn aus Kunden Freunde werden Cynthia Möthrath, 05.11.2018 14:14 Uhr

Berlin - Zwischen Rabattverträgen, Rezepturen und Kostenvoranschlägen bleibt PTA noch Zeit, als Ansprechpartner für die Kunden da zu sein. Sie sind Berater, Seelsorger, Vertraute und werden sogar zu Freunden. Wie aus Fremden im Handverkauf gute Bekannte werden, berichtet eine PTA. Habt ihr so einen Fall auch schon erlebt? Jetzt mitdiskutieren im LABOR von APOTHEKE ADHOC.

Ich erinnere mich noch genau an den Tag, als ich Lena kennenlernte. Sie kam völlig aufgelöst in die Apotheke und brauchte einen Schwangerschaftstest. Ich beriet sie und versuchte, sie zu beruhigen. „Wissen Sie, wir versuchen es schon so lange und ich habe zum ersten Mal meine Periode nicht bekommen! Vielleicht hat es ja diesmal endlich funktioniert“, sagte sie glücklich.

Das Beratungsgespräch ging in eine Konversation über Familienplanung, Kinder und die Probleme des Alltags über und Lena ging entspannter aus der Apotheke, als sie zuvor noch hineingekommen war. Zwei Wochen später kam sie wieder. Unser Gespräch war mir noch lange in Gedanken geblieben und ich erkannte sie sofort wieder. Mit einem breiten Grinsen stand sie dort. „Es hat funktioniert! Ich war grade beim Frauenarzt und ich bin endlich schwanger“, sprudelt es aus ihr heraus, während sie mir stolz ein Ultraschallbild hinlegt. „Sie haben mir so viel Mut gemacht, als ich hier war! Vielen Dank dafür nochmal“, sagt sie. Ich freute mich total für sie, obwohl ich sie nicht wirklich kannte.

„Ich habe soviel gelesen über Präparate für die Schwangerschaft, aber braucht man das denn wirklich alles? Ich dachte, ich komme damit mal zu ihnen, sie können mir bestimmt sagen, was ich jetzt brauche. Beim letzten Mal haben sie mir ja auch so gut geholfen.“ Natürlich fühlte ich mich geehrt und ich glaube ich, bin auch ein bisschen rot geworden damals. Mit jeder Sorge während der Schwangerschaft kam sie zu uns in die Apotheke und aus den reinen Beratungsgesprächen wurden nach und nach immer mehr private Gespräche über den letzten Urlaub, Hobbys oder den ganz normalen Wahnsinn des Alltags.

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Gewichtsreduktion

Abnehmkaugummi für Apotheken»

Noweda-Zukunftspakt

Mehr Hefte, mehr Apotheken»

Pharmahersteller

Weleda verliert bei Arzneimitteln»
Politik

Staatsdienst

Polizei sucht Ärzte»

Kassenchef Christopher Hermann

AOK: Mr. Rabattvertrag hört auf»

Gleichpreisigkeit

Laumann will nun doch das Rx-Versandverbot»
Internationales

Kein mildes Urteil

Mann bricht dreimal in dieselbe Apotheke ein»

Österreich

Revolte gegen Verbandspräsident Rehak»

Digitalisierung

Österreich: eRezept bis 2022 im ganzen Land»
Pharmazie

Schlankheitsmittel

Sibutramin: Keine Studien, keine Zulassung»

Prostatakrebs

Darolutamid: Bayer legt positive Daten vor»

Verlust der Erstattungsfähigkeit

Thymiverlan ist nur noch traditionelles Arzneimittel»
Panorama

Jubiläumsaktion

Würfel Deinen Rabatt doch selbst!»

Apotheker Lutz Mohr bleibt optimistisch

„Ich sehe nicht ganz schwarz“»

Pillen für Afrika

Pharma-Bande in Hamburg aufgeflogen»
Apothekenpraxis

ApoRetrO – der satirische Wochenrückblick

Sicherheits-Merkmal für Apotheken»

Warenwirtschaft

Securpharm in der Lochkarten-Apotheke»

Arzneimittel oder Lebensmittel?

Melatonin: Rechtslage ungewiss»
PTA Live

Völker-Schule Osnabrück

PTA-Erfolgsquote: 100 Prozent bestanden»

LABOR-Download

Arbeitshilfe: Wechselwirkungen mit Lebensmitteln»

LABOR-Debatte

Valentinstag: Auch in den Apotheken?»
Erkältungs-Tipps

Aromatherapie

Ätherische Öle bei Erkältung»

Erkältung

Fünf Tipps zur Erkältungsvorbeugung»

Erkältungstipps aus dem Nahen Osten

Gesund werden mit Ölziehen, Nasya und Yoga?»