Noweda: Defekt-Flyer für alle Apotheken

, Uhr

Berlin - In Zeiten von Lieferengpässen will die Apothekergenossenschaft Noweda Aufklärungsarbeit leisten. Die dazugehörige Kampagne startete im Oktober mit einer ganzseitigen Anzeige im Magazin Focus und wurde mit einer Flyer-Aktion fortgesetzt. Noweda verteilte hunderttausende Infozettel, auf denen die Problematik der Lieferengpässe erläutert wurde. Nun werden rund 100.000 Flyer nachbestellt – alle Apotheken können sie bestellen.

Ab dem 6. Dezember werden auch Apotheken Teil der Kampagne sein, die keine Noweda-Kunden sind. „Es ist wichtig, dass so viele Patienten und Kunden wie möglich über die Missstände bei der Arzneimittelversorgung aufgeklärt werden“, erläutert Dr. Michael Kuck, Vorstandsvorsitzender der Noweda, die Entscheidung.

Nur so lasse sich der Druck auf Politik und Kassen erhöhen, bis endlich nachhaltige Lösungen gefunden würden. „Zusätzlich freuen wir uns natürlich, wenn wir durch unser Informationsmaterial zur Entlastung der Apotheken im Tagesgeschäft beitragen können“, so Kuck weiter.

Die Kampagne zeige bei den Apothekenkunden bereits ihre Wirkung. „Wir geben uns größte Mühe, den Menschen die Situation zu erklären. Die Hintergründe zu den Lieferengpässen schriftlich in der Hand zu haben, erhöht unsere Glaubwürdigkeit und reduziert so manchen Unmut“, berichtet etwa Apothekerin Christine Zentgraf von der Genius-Apotheke in Hilders.

Aufgrund des Kundenfeedbacks entschied die Noweda sich, weitere 100.000 Flyer zum Thema Lieferengpässe produzieren zu lassen. Diese werden in den kommenden Tagen ausgeliefert, wodurch die Gesamtauflage auf etwa 550.000 Exemplare steigt. Das Faltblatt steht unter dem Motto „Medikamente fehlen. Apotheken informieren. Zeit zu handeln.“

Bleiben Sie auf dem aktuellsten Stand und abonnieren Sie den Newsletter von APOTHEKE ADHOC.

 

APOTHEKE ADHOC Debatte

Mehr aus Ressort
Hersteller kritisiert soziales Netzwerk
Facebook schaltet Vagisan-Seite ab »
Hermes trauert um Firmenchef
Johannes Burges verstorben »
Weiteres
Nur noch eine Rezeptur pro Verordnung
Platzmangel durch Hash-Code und Z-Daten»
Dosierungsangabe
Achtung Retax: >>2x»