Rechenzentren

Noventi wildert beim ARZ Haan Alexander Müller, 23.10.2018 09:07 Uhr

Berlin - Aus dem friedlichen Mit- und Nebeneinander der Rechenzentren früherer Tage ist ein bundesweiter Wettbewerb geworden, der mit zunehmender Härte geführt wird. Nicht nur die Kunden machen sich die Anbieter mit Kampfpreisen abspenstig, auch bei den Mitarbeitern der Konkurrenz wird offenbar gezielt gewildert.

Dass in einer spezialisierten Branche Mitarbeiter zu einem Mitbewerber wechseln, ist ein natürlicher Vorgang. Das gilt insbesondere für den Vertrieb mit phasenweise wechselndem Bedarf. Und es ist auch nicht verwerflich, sein Team möglichst mit erfahrenen Leuten bestücken zu wollen.

Aber was sich zwischen ARZ Haan und der VSA-Muttergesellschaft Noventi abgespielt hat, ist schon außergewöhnlich. Im laufenden Jahr sind nicht weniger als acht von zwölf Vertriebsmitarbeiter von Haan zur Noventi gewechselt. Sie sollen gezielt angesprochen und mit vergleichsweise hohen Gehältern sowie dem Verzicht auf eine Probezeit gelockt worden sein. Ein Sprecher des Unternehmens wollte das auf Nachfrage nicht weiter kommentieren.

Für das Stammgebiet der VSA im Süden der Republik sowie Sachsen hatte das Rechenzentrum zuvor sechs Mitarbeiter im Vertrieb. Die neuen sind bei Noventi angestellt und sollen dem Vernehmen nach die bundesweite Expansion vorantreiben. Im Norden war die VSA bislang mit der Schwesterfirma ALG unterwegs. Neuerdings schließen Apotheker ihre Verträge beispielsweise in Nordrhein-Westfalen direkt mit Noventi. Mit dem verdoppelten Team kann der Marktführer jetzt den nächsten Angriff starten.

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Kooperationen

MVDA und Phoenix raufen sich zusammen»

Ärzte vs. Bewertungsplattform

Jameda muss zwei Profile löschen»

Online-Auktionshaus

Ebay-Händler bietet sechs Apotheken-Domains»
Politik

Pro Generika

Generikachefs erklären Lieferengpässe»

Digitalisierung

eRezept: DAV-App kostet eine Million Euro»

Zustimmung im Bundestag

PTA-Reform: Jetzt ist der Bundesrat am Zug»
Internationales

Reform des Heilmittelgesetzes

Schweiz: Apotheker können Rx ohne Rezept abgeben»

Zweite Apotheke in Eugendorf

Selbstständig – nach 25 Berufsjahren»

Rx-Switch

Schweden: Diclofenac nur noch auf Rezept»
Pharmazie

Klinische Prüfung

Studien: Eine Million Probanden, keine Zwischenfälle»

Proliferative diabetische Retinopathie

Lucentis: Zulassung erweitert»

Schmerzmittel

Diclofenac: Jeder zehnte Fall kontraindiziert»
Panorama

Falsche Adresse im Gewerbegebiet

Apotheker verfolgen illegalen Versender»

US-Behörde meldet

35.000 Tote pro Jahr durch antibiotikaresistente Keime»

Hal Allergy

Mysteriös: Faxe verschwinden im Nirwana»
Apothekenpraxis

Lieferengpässe

Nach 24 Stunden: Apotheken dürfen Rabattvertrag ignorieren»

Umfassende Ausbildungsreform

Pharmaziestudium: ABDA will MC abschaffen»

Wangerooge

Apothekerin kauft Geld bei der Eisdiele»
PTA Live

LABOR-Download

Checkliste: Arzneimittel-Missbrauch»

Münster

PTA-Schule: Umzug und Verkaufsgespräche»

PTA-Reform

2,5 Jahre: Union lehnt längere Ausbildungszeit ab»
Erkältungs-Tipps

Heilpflanzenporträt

Echinacea: Die Erkältungspflanze»

Erkältungsbalsam

Frei Atmen dank ätherischer Öle»

Nasennebenhöhlenentzündung

Chronische Sinusitis: Schleichende Infektion»
Magen-Darm & Co.

Darmerkrankungen

Divertikel: Darmausstülpungen mit Risiken»

Nahrungsmittelunverträglichkeiten

Zöliakie: Gluten vs. Darm»

Heilpflanzenporträt

Sennesfrüchte: Natürlich abführen mit Einschränkungen»
Kinderwunsch & Stillzeit

Wochenbettdepression

Vom Tief nach der Geburt»

Behördengänge

Geburtsurkunde, Krankenkasse & Co. – An alles gedacht?»

Schwangerschaftveränderung

Wenn nicht nur der Bauch wächst»