Versandhandel

DocMorris: Noweda erzwingt Rezepturhinweis APOTHEKE ADHOC, 06.02.2018 10:13 Uhr

Berlin - Die Noweda streitet mit DocMorris über die Rezepturherstellung. Aus Sicht des Großhändlers weist die niederländische Versandapotheke nicht korrekt auf bestimmte Ausschlüsse sowie die langen Lieferzeiten hin. Das Landgericht Düsseldorf hat im ersten Schritt auf Antrag der Genossenschaft zwei einstweilige Verfügungen erlassen. Die Entscheidungen sind noch nicht rechtskräftig.

Noweda wirft DocMorris vor, dass die Versandapotheke mit der Erstellung von Rezepturen wirbt, aber nicht auf gewisse Einschränkungen hinweist. Denn einige in Deutschland zulässige Rezepturen könnten aufgrund rechtlicher Gegebenheiten in den Niederlanden von DocMorris gar nicht hergestellt werden. Dazu zählten etwa Iod-haltige Mundspüllösungen oder Zubereitungen mit Ammoniumbituminosulfonat.

Aus Sicht der Noweda müsste DocMorris die Kunden auch darauf hinweisen, dass Rezepturarzneimittel in der Regel nicht innerhalb von zwei Werktagen geliefert werden könnten. Auch zu dieser Frage hat der Großhändler eine einstweilige Verfügung des Landgerichts erwirkt. Die Versandapotheke kann gegen diese Entscheidung allerdings noch Rechtsmittel einlegen. In den AGB von DocMorris heißt es: „Manche individuell anzufertigende Arzneimittel (Rezepturen) sind bei DocMorris nicht erhältlich. Bitte wenden Sie sich vor Bestellung einer Rezeptur an unseren Kundenservice unter 0800 480 8000 (kostenfrei).“

Noweda-Chef Dr. Michael Kuck erklärt den Vorstoß seines Unternehmens: „Unter anderem bei der Anfertigung von Rezepturen fällt der Versandhandel durch – im Vergleich zu Vor-Ort-Apotheken – lange Lieferzeiten oder Ablehnung von Rezepten negativ auf.“ Das seien nicht unerhebliche Details, über die Verbraucher schon im Vorfeld informiert werden müssten, da viele von ihnen ihr verordnetes Medikament kurzfristig benötigten, so Kuck. Sollte DocMorris nach Zustellung Rechtsmittel einlegen, wird der Rechtsstreit in einem noch folgenden Hauptsacheverfahren entschieden werden.

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Fentanyl-Buccaltabletten

Effentora bekommt Konkurrenz»

Dat Tran (Springer AI) bei VISION.A

Apothekenplattformen: „Anmelden alleine reicht nicht“»

Potenzmittel

BGH bestätigt Tadalafil-Generika»
Politik

Religionsfreiheit vs. Versorgungsauftrag

Streit um Pille danach: Kammer legt Berufung ein»

Ehemaliger SPD-Chef wechselt in Wirtschaft

Gabriel wird Aufsichtsrat bei Deutscher Bank»

Altmaier für Unternehmenssteuerreform

Rufe nach Steuersenkungen – Union und SPD uneins»
Internationales

Absprachen zu Generika

Pay-for-Delay: EuGH macht ernst»

Apothekenketten

Pessina: Nicht jede Apotheke wird überleben»

Lungenschäden

E-Zigaretten: Zahl der Toten steigt»
Pharmazie

Kollaterale Sensitivität

Resistenzen: Forscher legen Hinterhalt»

Schlafmittel

Neue Empfehlung: Hoggar ab 65+ nur noch auf Rezept»

Rote-Hand-Brief

Lemtrada: Anwendung wird weiter eingeschränkt»
Panorama

Eben noch Sprachkurs, schon Inhaber

Belfiore & Hasanbelli: Farmacia-Flair für Jesingen»

Bayer

Glyphosat-Streit für 10 Milliarden beilegen»

Corona-Virus

Lungenkrankheit: Wuhan baut Krankenhaus in 6Tagen»
Apothekenpraxis

ApoRetrO – der satirische Wochenrückblick

Einbruch bei Bühler: Alle Gutachten weg!»

Dosierungsfehler bei Säuglingen

Otriven: Apotheker fordert Rückruf»

Apotheke schon aufgegeben

Unerwartete Rettung: Kunden lassen Apotheker nicht schließen»
PTA Live

Beratungstipps

Fresh-up: Trockene Augen »

Anpassung des Packmittels nach NRF

Tilray: Vollspektrum in neuer Verpackung»

Neue PTA-Schule in Rheinfelden

„Der Bedarf an PTA ist groß“»
Erkältungs-Tipps

Produktiver Husten

Auswurf: Wenn‘s gelb und grün wird»

Erkältungs-Tipp

Tot oder lebendig – Viren vs. Bakterien»

Erkältungs-Tipps

Wenn die Erkältung fortschreitet: Produktiver Husten»
Magen-Darm & Co.

Krebserkrankungen

Darmkrebs: 60.000 Neuerkrankungen pro Jahr»

Krebserkrankungen

Magenkrebs: Wenn die Mitte des Körpers erkrankt»

Von fremden Bakterienstämmen profitieren

Stuhltransplantation: Chancen für Kolitis-Patienten»
Kinderwunsch & Stillzeit

Erkältet in der Schwangerschaft

Der gewisse Push für das Immunsystem»

Schwangerschaftsrisiken

Eileiterschwangerschaft: Gefährliche Fehleinnistung»

Fitness in der Schwangerschaft

Mit Pilates durch die Schwangerschaft»