ApoRetrO

Jetzt bewerben: Apotheker-Staatssekretär gesucht Alexander Müller, 10.02.2018 08:09 Uhr

Berlin - Die GroKo hat sich gefunden. Wenn jetzt noch die SPD-Basis zustimmt, steht der Neuauflage der Koalition nichts mehr im Wege. Die Apotheker haben Grund zur Freude. Nicht nur steht das Rx-Versandverbot im Koalitionsvertrag, die Pharmazeuten sollen auch einen eigenen Posten im Ministerium bekommen: Gesucht wird derzeit per Stellenausschreibung ein „Apotheker für die besonderen Belange der Apotheker“.

Der Posten im BMG soll im Range eines Staatssekretärs angesiedelt sein. Der „Apothekenbeauftragte“ berichtet direkt an den Minister – oder die Ministerin. „Wir wollen uns bei jedem Gesetzesvorhaben die Frage stellen: Was würden Jesus Christus oder eine Apothekerin dazu sagen?”, heißt es aus GroKo-Kreisen.

Und zu diesem Zwecke soll die Expertise gleich ins Haus geholt werden. Praktisch: Apothekenpflichtige Arzneimittel darf der Apothekenbeauftragte aufgrund einer Sondergenehmigung in der Apothekenbetriebsordnung (ApBetrO) in seinem Büro lagern und ausgeben. Dem Schnupfen in der kalten Jahreszeit kann ebenso abgeholfen werden wie Geplagten in der Allergiesaison.

Doch hauptsächlich geht es um Beratung in politischen Fragen. Dem Vernehmen nach wird über einen Apothekenbeauftragten schon seit dem EuGH-Verfahren zu Rx-Boni gesprochen. Ein Apotheker hätte die Regierung in Luxemburg womöglich besser vertreten, musste man sich eingestehen. Und dann der Ärger mit dem Rx-Versandverbot.

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

TV-Spots für IhreApotheken.de

Zukunftspakt wirbt zur Primetime»

Petite Provence

Aromatherapie aus Nordrhein-Westfalen»

Spark-Übernahme Ende 2019?

Roche hebt Umsatzprognose wieder an»
Politik

Botendienst, Nachtdienst, BtM

Kabinett: Höheres Honorar ab Anfang 2020»

Masernschutzgesetz

Grippeimpfung: Anhörung ohne Apotheker»

Digitale-Versorgung-Gesetz

KBV: Keine App ohne Arzt»
Internationales

WHO-Studie

So locken andere Länder Apotheker aufs Dorf»

Risperdal

Milliarden-Urteil gegen Johnson & Johnson»

USA

Mehr Tote und Verletzte durch E-Zigaretten»
Pharmazie

Migränetherapie

FDA: Lasmiditan zur Akutbehandlung»

Hämophilie

Bayer: Kogenate wird durch Kovaltry abgelöst»

AMK-Meldung

Rückruf: Levocetirizin Glenmark, Aspecton und Palexia retard»
Panorama

Ein Jahr nach der Tat

Geiselnahme in Apotheke: Täter bleibt Pflegefall»

Ernährungs-Screening

Warnung: Mangelernährung in Krankenhäusern und Pflegeheimen»

Überfall in Hamburg

Helikopter, Hunde, Sperrung: Apothekenräuber weiter flüchtig»
Apothekenpraxis

PTA-Reform

3 Jahre PTA-Ausbildung: Schulleiter warnt vor Fachkräftemangel»

Arzneimitteldefekte

Apotheker startet Petition gegen Lieferengpässe»

Kriminalität

Rezeptbetrug: Angestellte geständig, Apotheker in U-Haft»
PTA Live

Nach Bundesratsbeschluss

PTA hoffen auf echte Reform»

Rundumblick gefordert

Über die Bedeutung der Psychologie in der Offizin»

Aalen

PTA-Schule mit Fitnessstudio»
Erkältungs-Tipps

Heilpflanzenportrait

Salbei – Heilung aus dem Mittelalter»

Phytotherapie

Schleimstoffe: Balsam für den Hals»

Bakterielle Infektionen

Mittelohrentzündung: Superinfektion des Ohrs»
Magen-Darm & Co.

Heilpflanzenporträt

Wermut – Quelle der Bitterkeit»

Dyspeptische Beschwerden 

Abwarten und Tee trinken»

Magen-Darm-Infektionen

Hygiene und Vorbeugung»
Kinderwunsch & Stillzeit

Schwangerschaftveränderung

Wenn nicht nur der Bauch wächst»

Bewegen, bewegen, bewegen

Fit durch die Schwangerschaft»

Kinderwunsch und Schwangerschaft

Schilddrüse: Problemfaktor in der Schwangerschaft? »