Die meistgesuchten Desinfektionsmittel

, Uhr

Berlin - Nach der offiziellen Erlaubnis dürfen Apotheker Desinfektionsmittel in der Rezeptur selbst herstellen. Sehr gefragt und vielerorts ausverkauft sind seit Wochen auch die Fertigprodukte. Die Marketingagentur Dr. Kaske hat zehn Präparate unter die Lupe genommen und bewertet, wie sie sich in Sachen Internetpräsenz schlagen.

Dr. Kaske untersucht einerseits, wonach die Menschen besonders oft googeln. „Suchen ist ein aktives Verhalten, bedarf einer gewissen Intention des Shoppers und ist deshalb besonders in der Mitte der Customer Journey interessant“, erklärt die Marketingagentur. Der Auftritt in den soziale Medien wie Youtube, Facebook und Instagram sei dagegen eher Impulsgeber und daher früher entscheidend.

Untersucht werden auch die Websites der Anbieter, denn auf den eigenen Seiten können die Hersteller mit der größtmöglichen Freiheit die Verbraucher überzeugen. Wie erfolgreich das gelingt, wird ebenfalls gemessen nach Produkten, Herstellern und Indikationen: Abverkaufszahlen, Bewertungen und Rich Media Inhalte und Produktbeschreibungen werden zusammengefasst unter „E-Commerce“ analysiert und ist der vierte Messwert.

Zehn Desinfektionsmittel hat sich Dr. Kaske näher angesehen: Den besten Gesamtwert von 45 Prozent hartSagrotan von Reckitt Benckiser einfahren, mit guten Werten in allen vier Bereichen. Dahinter aufs Treppchen geschafft haben es Linola (Dr. Wolff) und Betaisodona (Mundipharma) geschafft. Letzteres profitiert vor allem von einem guten E-Commerce-Wert – mit 62 Prozent spitze zusammen mit Octenisept. Das Produkt von Schülke & Mayr landet insgesamt auf dem vierten Platz.

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Liebe Nutzerin, lieber Nutzer,

eigentlich sollten hier die Kommentare zum Artikel stehen.
Leider funktioneren die Kommentare seit ein paar Tagen nicht mehr für manche Nutzer und Sie scheinen leider zu diesen zu gehören.
Bitte versuchen Sie, alle Cookies von apotheke-adhoc zu löschen. Die Kommentare sollten anschließend wieder angezeigt werden. Eine andere Möglichkeit wäre, einen anderen Browser zu verwenden.
Sollte dies nicht der Fall sein, verwenden Sie bitte unser Kontaktformular und schicken Sie uns Informationen über Ihr Betriebssystem und den verwendeten Browser, damit wir Ihnen weiterhelfen können.

Eine Anleitung, wie Sie Ihre Cookies löschen können, finden Sie z.B. hier.

Mehr zum Thema

Apotheker baut Botendienst massiv aus
Doppeltour als E-Rezept-Vorbereitung »
Pharmatechnik: Preisvergleich am HV-Tisch
Ich weiß, was du online billiger gesehen hast »

Mehr aus Ressort

Plattform verspricht Arzneimittel in 30 Minuten
Gründer spielen Express-Apotheke »
Premiere bei Eucerin
Run auf Adventskalender »
Weiteres
Apotheker baut Botendienst massiv aus
Doppeltour als E-Rezept-Vorbereitung»
Herausforderung Taxation
E-Rezepte im Krankenhaus»
Wie soll es funktionieren?
FAQ: Die PTA und das E-Rezept»
Plattform verspricht Arzneimittel in 30 Minuten
Gründer spielen Express-Apotheke»
Premiere bei Eucerin
Run auf Adventskalender»