Corona-positiv: Apotheker in Quarantäne

, Uhr

Berlin - Das Coronavirus breitet sich immer weiter aus. Jetzt hat es auch einen Apotheker erwischt. Der Inhaber wurde positiv auf SARS-CoV-2 getestet und befindet sich aktuell in häuslicher Quarantäne.

Für den Inhaber, der vorerst namentlich nicht genannt werden möchte, gibt es aktuell viel zu tun. Nachdem er den vorgeschriebenen Weg gegangen und das Gesundheitsamt informiert hat, wurde er in häusliche Quarantäne geschickt. Seitdem kümmert er sich vom Homeoffice aus um seine Apotheken und steht den Mitarbeitern für Fragen zur Verfügung. Die Teams aus der Ferne zu steuern, ist nicht immer ganz leicht.

Seine Familie ist auch in Quarantäne, allen geht es körperlich gut. Mit der Informationspolitik des zuständigen Gesundheitsamts ist er zufrieden, bezeichnet dies als sehr professionell.

Derzeit hat er alle Hände voll damit zu tun, sich aus der Ferne um seine Apotheken zu kümmern, in den nächsten Tagen kann er mehr zu seiner aktuellen Situation sagen.

APOTHEKE ADHOC Debatte

Mehr aus Ressort

Ergebnisse sollen übermittelt werden
Spahn: Warnapp-Schnittstelle für Testzentren »
Apotheken testen bereits
500 Euro für Mitarbeitertests »
Weiteres
„Kartenhersteller wahrscheinlich überfordert“
KBV: Komplizierte Signatur verhindert E-Rezept-Einführung»
Datenübermittlung für das E-Rezept
Apotheker sollen für Versender zahlen»
Erst ab der 201. Lieferung 20 Cent pro Fahrt
Apomap: Botendienst-Software wird kostenlos»
Minister bei Drogeriekette
Spahn eröffnet dm-Testzentrum»
Hormone, Schwangerschaft & Co.
Dehnungsstreifen: Irreparable Hautschäden»
Ausschlag ohne eindeutige Ursache
Update: Dyshidrose»
Mehr Feuchtigkeit, stärkere Barriere
Ectoin in der Allergiepflege»

Copyright © 2007 - 2021, APOTHEKE ADHOC ist ein Dienst der EL PATO Medien GmbH / Pariser Platz 6A / 10117 Berlin Geschäftsführer: Patrick Hollstein, Thomas Bellartz / Amtsgericht Berlin Charlottenburg / HRB 204 379 B