Rathaus-Apotheke Löhnberg

Corona-Schutz: Apotheke baut Glasschalter über den HV APOTHEKE ADHOC, 10.03.2020 15:04 Uhr

Berlin - Der Coronavirus Sars-CoV-2 ist nach bisherigem Wissensstand vor allem für ältere, vorerkrankte und immungeschwächte Patienten gefährlich – und alle drei Personengruppen gehören zur regelmäßigen Kundschaft in Apotheken. Die Rathaus-Apotheke im hessischen Löhnberg hat deshalb nun eine besondere Vorsichtsmaßnahme ergriffen: Seit gut einer Woche berät das Apothekenteam hinter Plexiglasscheiben. In Eigenregie hat Inhaberin Melanie Pufahl-Rink die Schutzscheiben an allen sechs Kassenplätzen installiert. Die Resonanz ist überwiegend positiv, mittlerweile erhält sie sogar Anfragen von Interessenten, die es ihr gleichtun wollen.

Es wirkt ein wenig wie am Bankschalter: Der Kunde stellt sich an den HV-Tisch, wird durch die Scheibe hindurch beraten und am Ende tauschen Packungen und Bargeld durch eine Aussparung unter der Scheibe den Besitzer. „Wenn man sich da gegenübersteht, ist das weniger als ein Meter Abstand“, erklärt Pufahl-Rink. „Da kann unter Umständen auch die beste Handhygiene nutzlos sein.“ Denn auch wenn Desinfektion und Händewaschen zweifellos von großem Nutzen sind, sind Tröpfcheninfektionen eine bedeutende Ansteckungsquelle.

„Viele Kunden sind nicht gesund, einige sind sogar in Chemotherapie, insbesondere die wollen wir schützen“, erklärt Pufahl-Rink. „Handdesinfektionsmittel haben wir schon immer am HV stehen, wir wissen aber auch, dass wir Tröpfcheninfektionen damit nicht verhindern können. Deshalb haben wir uns gefragt, wie wir nicht nur unsere Mitarbeiter, sondern auch die Patienten schützen können. Schließlich können wir das auch übertragen.“ Schnell gehen und praktikabel sein sollte es und glücklicherweise hat die Apothekerin auch das richtige Personal zur Hand: „Mein Ehemann, der ist handwerklich sehr begabt.“ Also ging er in den Baumarkt, kaufte sechs Plexiglasscheiben, Aluschienen und Silikon und machte sich ans Werk. „Das war innerhalb eines Tages erledigt“, erklärt Pufahl-Rink.

Mit großen Kosten sei die Installation auch nicht verbunden gewesen, pro Kassenplatz um die 70 Euro. „Das ist eine kleine Investition, aber wir sind uns sicher, dass es etwas bringt.“ Außerdem sind die Plexiglasscheiben wiederverwendbar: „Wir machen das jetzt in einer Testphase und wenn sich die Aufregung wieder gelegt hat, bauen wir sie wieder ab. Sollten wir sie aber später wieder brauchen, können wir sie ganz einfach neu aufsetzen.“ Auch angesichts anderer Infektionskrankheiten könnten sie sich eventuell noch als brauchbar entpuppen.

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Mehr aus Ressort

Weiteres
Coronavirus

Corona-Krise

Kontaktsperre soll verlängert werden»

Frankreich

Corona-Krise: Ärzte verklagen Regierung»

Pneumokokken-Impfstoff

Pfizer kontingentiert Prevenar 13»
Markt

Lieferengpässe nehmen zu

Importeure beklagen steigende Preise»

Streit um Zulassungsstatus

Klosterfrau: Femannose N bleibt verkehrsfähig»

Versandhandel als Gewinner

OTC-Hersteller: Corona-Krise sorgt für Umbruch»
Politik

Kabinettsentwurf zum PDSG

Abda zur eRezept-Pflicht: Apotheker sind dabei»

Kein Blankoscheck für Laschet-Regierung

Epidemie-Gesetz muss warten»

Aussetzung bis Ende Juni

Rabattverträge: BPI fordert Machtwort der Bundesregierung»
Internationales

Streit um Schutzmaßnahmen

Amazon und Corona: Verstoß gegen Menschenrechte?»

Drastische Corona-Maßnahme

Mundschutzpflicht: Apotheke schließt nach Shitstorm»

Coronakrise

Österreich: Mundschutzpflicht beim Einkauf»
Pharmazie

Rückruf

Gastricholan weicht ab»

Off-Label-Use bei Covid-19

AMK gibt Wirkstoffübersicht heraus»

Statt Einzelimport für knapp 2000 Euro

MSD karrt Pneumovax aus Japan heran»
Panorama

Randnotiz

Misslungener Radio-Gag: Apotheken-Maske für 200 Euro»

Initiative „Deutschland gegen Corona“

DocMorris & Co. für Kampagne #allefüralle»

Corona-Krise

Mundschutz: Söder will „nationale Notfallproduktion“»
Apothekenpraxis

Apothekerin näht fürs Team

Eigenproduktion: Atemmasken mit Apothekenlogo»

Trotz oder wegen Corona

Verpasste Chance: Wo bleiben die Grippeschutz-Modellprojekte?»

Patientendaten-Schutz-Gesetz

Spahn macht eRezept ab 2022 zur Pflicht»
PTA Live

Corona-Folgen

Adexa: Corona-Zuschlag für Apotheken-Teams»

Fernunterricht

PTA unterrichtet via Chat»

USA

PTA stirbt an Corona-Infektion»
Erkältungs-Tipps

Wenn die Stimme versagt

Heiserkeit – Tipps für Vielsprecher»

Eukalyptus, Thymian & Co.

So geht´s: Erkältungsbad selbst herstellen»

Flimmerhärchen und Sekret

Die Nase als Schutzschild»
Magen-Darm & Co.

Nicht nur Husten und Fieber

Covid-19: Durchfall als Symptom»

Tofu, Seitan & Co.

Vegan – der Verzicht auf alles tierische»

Besondere Ernährungsformen

Vegetarisch – Der Verzicht auf Fleisch»
Kinderwunsch, Schwangerschaft & Stillzeit

Was bedeutet Risikoschwangerschaft?

Schwangerschaft 35 +»

Scheidenpilz, Cystitis & Ischiasschmerzen

Tipps bei typischen Symptomatiken in der Schwangerschaft»

Krank in der Schwangerschaft 

Hausmittel vs. Arzneimittel: Alternativen für werdende Mütter»
Medizinisches Cannabis

Die Inhaltsstoffe der Cannabispflanze

THC und CBD: Wo liegen die Unterschiede?»

Teil 1: Rezeptangaben und Sonderfälle

How to: Cannabisrezept»

Cannabidiol, THC, Vollspektrum & Co.

Blüte oder Extrakt – was sind die Unterschiede?»