Demo gegen Sparmaßnahmen

„Nur Idioten schlachten die Kuh, die die beste Milch gibt!“ APOTHEKE ADHOC, 08.04.2019 18:35 Uhr

Berlin - Die Schweizer Apothekerschaft hat mit einer Demonstration in Bern den Startschuss für eine landesweite Petition gegen die Sparvorhaben der Regierung gegeben. Mit einer Kunstaktion wollte der Apothekerverband Pharmasuisse Aufmerksamkeit erregen, um für seine Anliegen zu mobilisieren. Der Start der Petition verlief aus Sicht der Pharmazeuten bereits sehr gut.

„Nur Idioten schlachten die Kuh, die die beste Milch gibt“, sagt Fabian Vaucher. Der Pharmasuisse-Präsident fand sich am Montagmittag mit rund 200 Unterstützern auf dem Berner Bundesplatz ein, um der Politik die Leviten zu lesen. Denn vergangenen Herbst hat der Bundesrat – das Schweizer Pendant zur Bundesregierung – Reformen und Sparmaßnahmen angekündigt, die den Apothekern überhaupt nicht schmecken.

„Mit der geplanten, nicht sachgerechten Reduktion des Vertriebsanteils, der Einführung eines zerstörerischen Referenzpreissystems und weiteren Kahlschlägen trifft er nicht nur Apotheken, Hausärzte und die Pflege empfindlich, sondern auch jene, die am dringendsten Unterstützung benötigen: Menschen mit chronischen, mehrfachen oder akuten Erkrankungen“, so Vaucher. „Einmal mehr werden so die Leidenden zu den Leidtragenden.“

Um Vaucher herum war es dabei weiß – nicht des Wetters wegen, sondern weil der Verband alle Apothekenmitarbeiter aufgerufen hatte, in weißen Kitteln zu erscheinen. „Das hat sehr schön ausgesehen, wenn die Sonne darauf geschienen hat“, sagt eine Sprecherin des Verbands. Ein Blickfang war die Demo aber nicht nur wegen der einheitlichen Kleidung, sondern auch wegen des vier Meter hohen Holzkreuzes. Das grüne Kreuz entspricht in der Schweiz dem roten Apotheken-A in Deutschland. Ein Künstler hatte es mit Begriffen besprüht, mit denen sich die Apotheker brüsten: „wohnortnah“, „persönlich“, „Beratung und Betreuung“ sowie „Hilfe ohne Voranmeldung“.

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Digitalkonferenz

VISION.A 2020: Cordelia Röders-Arnold im Interview»

App der Pharmaindustrie

„Digitale Hausapotheke“: Standleitung zum Patienten»

Nahrungsergänzungsmittel

Drogerie: Boom bei Trinkkollagen»
Politik

ZytoService-Skandal

DAK richtet Kummertelefon ein»

Digitalisierung

TK-Safe: 250.000 Nutzer für Gesundheitsakte»

Berliner Aderlass

Komplette Klinikabteilung wechselt zur Konkurrenz»
Internationales

Rumänien

Phoenix kauft sich auf‘s Podest»

Nach Vergiftungsfällen

Noscapin: Behörde gibt Entwarnung»

750 Millionen Dollar Strafe verhängt

„Baby Powder“-Klagen: Weitere hohe Strafe gegen Johnson & Johnson»
Pharmazie

AMK-Meldung

Heumann: Oxycodon geht Retour»

Melanomtherapie

Pembrolizumab: Mehr Nebenwirkungen – weniger Rezidive»

Hautpflege in der Schwangerschaft

Parabene begünstigen Übergewicht bei Neugeborenen»
Panorama

Nach Massenabwanderung

Berlins Finanzsenator für Neustart bei Vivantes»

Karnevalistischer Tanzsport, Kamelle und Musik

„Im Karneval gibt´s keine Lieferengpässe“»

Infektionskrankheiten

Coronavirus: Erster Mensch stirbt in Europa»
Apothekenpraxis

Digitalisierung

Umfrage: Mehrheit der Bevölkerung will kein eRezept»

Apothekenpflicht

Urteil zu Homöopathie: 100 Prozent Zucker?»

Online-Kommunikation

Live-Chats für Apotheken: Die wichtigsten Anbieter»
PTA Live

Wenn Reinsubstanzen nicht verfügbar sind

Kapselherstellung aus Fertigarzneimitteln»

Diastolische Herzinsuffizienz

Bufalin: Krötengift als Therapieoption?»

Kationisch, instabil und schlecht kombinierbar

Rezepturtipp: Oxytetracyclin»
Erkältungs-Tipps

Natürliche Feuchthaltemittel

Wasserspeicher Hyaluronsäure»

Wenn das Kind das Bewusstsein verliert

Notfall: Fieberkrampf»

Schwieriger als gedacht

Richtig Naseputzen und Niesen»
Magen-Darm & Co.

Sodbrennen, Verstopfung & Co.

Typische Nebenwirkungen im Magen-Darm-Trakt»

Bakterielle Magen-Darm-Infektionen

Shigellose: Gefährlicher Reisedurchfall»

Infektionen durch Nahrungsmittel

Pilzvergiftung: Von harmlos bis tödlich»
Kinderwunsch & Stillzeit

Nährstoffe in der Schwangerschaft

Folsäuremangel: Ursachen und Folgen»

Erkältet in der Schwangerschaft

Der gewisse Push für das Immunsystem»

Schwangerschaftsrisiken

Eileiterschwangerschaft: Gefährliche Fehleinnistung»