Arzneimittelversorgung

Scheifling: Apothekenprotest zeigt Wirkung APOTHEKE ADHOC, 08.08.2019 14:16 Uhr

Berlin - Fast 400 Anwohner der österreichischen Ortes Scheifling in der Steiermark sind vergangene Woche auf die Straße gegangen, um für den Erhalt einer Hausapotheke in ihrem Ort zu demonstrieren. Der Protest hat offenbar Wirkung gezeigt: Der umstrittene Apothekeninhaber aus dem Nachbarort hat sich nun erstmals selbst zu Wort gemeldet. Scheifling werde so bald wie möglich eine eigene Apotheke bekommen, einen Termin könne er aber trotzdem noch nicht nennen.

„Da ist viel Bewegung drin, das ist genau das, was wir wollen“, sagt Johannes Winkler, der den Protest organisiert hat. Auch die Apotheker- und die Ärztekammer, die Politk und zahlreiche überregionale Medien hätten sich bereits eingeschaltet. Vor allem aber haben die Apothekenbetrteiber aus dem Nachbarort endlich ihr Schweigen gebrochen: „Der Zeitpunkt der Eröffnung hängt unter anderem auch davon ab, wie schnell die zuständigen Behörden die notwendigen Bewilligungsverfahren abwickeln“, teilte Apotheker Helmut Reidlinger am Mittwoch schriftlich mit. „Wir werden auf jeden Fall bestrebt sein, das Projekt möglichst rasch umzusetzen.“ Zuvor war gemutmaßt worden, eine Eröffnung sei überhaupt nicht in Planung. Reidlinger ist Inhaber der Apotheke zur Mariahilf im benachbarten Neumarkt. Seine Frau Dr. Monika Reidlinger, ebenfalls Apothekerin und im gleichen Betrieb tätig, hatte die Konzession für eine Apotheke in Scheifling erhalten und daraufhin die Schließung der örtlichen Hausapotheke erklagt.

Denn zwar gibt es in dem 2000-Einwohner-Ort eine Arztpraxis, die nächste Apotheke – Reidlingers Apotheke zur Mariahilf – ist aber 11 Kilometer entfernt. Das österreichische Apothekenrecht sieht dafür ein Provisorium vor: Liegt die nächste Offizin mehr als sechs Kilometer entfernt, darf ein Landarzt einen Arzneimittelvorrat halten und selbst abgeben. Laut Zahlen der Ärztekammer gibt es landesweit 850 solcher Hausapotheken – Tendenz sinkend. Denn, so die Kammer, immer mehr Hausapotheken müssten schließen, wenn in der Nähe eine öffentliche Apotheke öffnet.

So ein Fall ist in Scheifling eingetreten, aber nur theoretisch. Denn nachdem sie die Konzession erhalten hat, reichte Reidlinger Beschwerde gegen die Hausapotheke des Arztes Dr. Farhad Dianat ein. Der musste seine Hausapotheke schließen, wehrte sich jedoch mit dem Argument, dass die Eröffnung einer Apotheke noch gar nicht absehbar sei. Er selbst glaube nicht mal, dass die Reidlingers in Scheifling überhaupt eine Apotheke eröffnen wollen, erklärt er auf Anfrage. Es folgte ein jahrelanger Rechtsstreit, an dessen Ende Reidlinger Recht erhielt. „Das Verwaltungsgericht meinte, man muss die Konzession so betrachten, als handele es sich um eine tatsächlich in Betrieb befindliche Apotheke“, erklärt Dianat.

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Coronavirus

Abzocke oder alternativloser Preis?

20 Euro pro Atemmaske: Apotheke kriegt Shitstorm ab»

Selbst gebauter Desinfektionsmittelspender

Marke Eigenbau: Desinfektionsmittel mit Stil»

Per Spahn-Verordnung

Extra-Honorar für Botendienst noch diese Woche?»
Markt

Streit um Zulassungsstatus

Vertriebsverbot für Femannose?»

Naturwarenhersteller Salus

95 Jahre: Otto Greither feiert Geburtstag»

Anti-Corona-Kampagne

Noventi klebt Seife in den Focus»
Politik

Corona auf Facebook

BMG dankt Apotheken – und sorgt für Diskussionen»

Bayern

SPD: Kita-Gebühren aussetzen»

Corona-Milliarden

Pannen und lange Leitung: Hindernislauf zur Staatshilfe»
Internationales

Coronakrise

Österreich: Mundschutzpflicht beim Einkauf»

FDA-Zulassung für Abbott

USA erlaubt Corona-Schnelltest»

Verlauf von Sars-CoV-2

Nach Lockerungen: Zweite Welle in China?»
Pharmazie

Virusreplikation verlangsamen

Stickstoffmonoxid gegen Covid-19»

Infektion durch abgeschwächten Tuberkulose-Erreger

BCG-Medac: Aufflammen von Infektionen möglich»

Bindehaut als Eintrittspforte für Sars-CoV-2

Tränenflüssigkeit als Infektionsquelle?»
Panorama

„Spielzeitpause“ sinnvoll nutzen

Theater näht Mundschutz»

Belgien

Katze mit Corona infiziert»

Risiken und Engpässe

Corona-Medikamente: WHO warnt vor Experimenten»
Apothekenpraxis

Lehrbetrieb wird digital

„Krisenhelfer Covid-19 gesucht“: Uni startet Helferportal für Studenten»

Vertretungsapotheker

Verstärkung gesucht? Inhaber bietet sich als Aushilfe an»

Verwechslung bei Kapselherstellung

Tragischer Rezepturfehler: BGH hebt PTA-Urteil auf»
PTA Live

Vorlage zum Download

Einkaufsliste für die Apotheke»

Mindestabstand einhalten!

Statt Kittel: PTA trägt T-Shirt mit Warnhinweis»

Herstellanweisungen via Homeoffice

Corona fordert die Rezeptur-PTA»
Erkältungs-Tipps

Eukalyptus, Thymian & Co.

So geht´s: Erkältungsbad selbst herstellen»

Flimmerhärchen und Sekret

Die Nase als Schutzschild»

Ohne Schmuck für mindestens 30 Sekunden

Infektionsprävention: Handhygiene»
Magen-Darm & Co.

Tofu, Seitan & Co.

Vegan – der Verzicht auf alles tierische»

Besondere Ernährungsformen

Vegetarisch – Der Verzicht auf Fleisch»

Parasitenbefall

Würmer: Harmlos aber unangenehm»
Kinderwunsch, Schwangerschaft & Stillzeit

Was bedeutet Risikoschwangerschaft?

Schwangerschaft 35 +»

Scheidenpilz, Cystitis & Ischiasschmerzen

Tipps bei typischen Symptomatiken in der Schwangerschaft»

Krank in der Schwangerschaft 

Hausmittel vs. Arzneimittel: Alternativen für werdende Mütter»
Medizinisches Cannabis

Die Inhaltsstoffe der Cannabispflanze

THC und CBD: Wo liegen die Unterschiede?»

Teil 1: Rezeptangaben und Sonderfälle

How to: Cannabisrezept»

Cannabidiol, THC, Vollspektrum & Co.

Blüte oder Extrakt – was sind die Unterschiede?»