Behandlung der Mund- und Nasenschleimhaut

Povidon-Iod gegen Corona? Cynthia Möthrath, 19.05.2020 11:50 Uhr

Berlin - Bereits zu Beginn der Corona-Pandemie stieg die Nachfrage zu iodhaltigen Gurgellösungen in den Apotheken spontan an. Nun will ein Unternehmen aus Florida die antivirale Wirksamkeit seines Antiseptikums nachgewiesen haben. Droht nun die nächste Nachfragewelle?

Um die Wirkung seines Povidon-Iod-Antiseptikums Halodine zu untersuchen, hat das Unternehmen Veloce BioPharma gemeinsam mit dem Institute for Antiviral Research der Utah State University verschiedene Experimente in einem „Biosafety Level 3+ Labor“ durchgeführt: Dabei konnte demonstriert werden, dass das Produkt eine „schnelle antivirale Wirksamkeit gegen Sars-CoV-2 gezeigt hat“. In den Untersuchungen konnte das Antiseptikum das neuartige Coronavirus Sars-CoV-2 deaktivieren. Auch mit Verdünnungen bis zu 1:20 der kommerziell verfügbaren Lösungen konnten ähnlich wirksame Ergebnisse gezeigt werden. „Die Resultate, die erstmalig eine Wirksamkeit gegen das Virus zeigen, das Covid-19 verursacht, sind für uns extrem ermutigend“, erklärt Dr. Samuel Barone von Veloce BioPharma.

„Diese Studie zeigt, dass auch eine ungiftige Lösung für Mund und Nase wirksam gegen Sars-CoV-2 sein kann. Es handelt sich um das erste Antiseptikum auf Iodbasis, das je belegen konnte, aktiv gegen den Virus zu sein, der Covid-19 verursacht“, sagte Hauptautor Dr. Jesse Pelletier von der Ocean Ophthalmology Group. „Da wir jetzt endlich die Wirksamkeit von Povidon-Iod-Lösungen gegen Sars-CoV-2 bewiesen haben – ohne Gefährdung der Schleimhäute – können wir sie in unsere Anstrengungen aufnehmen, die Übertragung von Covid-19 zu bremsen.“ Ursprünglich wurde die Lösung gemeinsam mit Ärzten für die wiederholte Verabreichung in Mund und Nase entwickelt.

Erhöhte Nachfrage in deutschen Apotheken

Auch hierzulande stieg zu Beginn der Pandemie die Anfrage in den Apotheken nach iodhaltigen Gurgellösungen. Vor allem Betadine von Mundipharma rückte dabei in den Fokus. Das Präparat ist jedoch nur in der Schweiz unter dem Namen auf dem Markt. Laut Gebrauchsinformation handelt es sich dabei um ein desinfizierendes Konzentrat zum Gurgeln und Spülen des Mund- und Rachenraumes. Es soll Bakterien, Pilze, Viren und andere Infektionsauslösende Erreger abtöten.

  • 1
  • 2

Lesen Sie auch

APOTHEKE ADHOC Debatte

Mehr aus Ressort

Weiteres
Coronavirus

Corona-Test

Labor liefert falsch-positive Testergebnisse»

Corona

Lauterbach: „Große Gruppen im privaten Raum sind ein No-Go”»

Auswertungen eindeutig aber ungenau

Ansteckungsrisiko: Privatleben»
Markt

Kundenzeitschriften

Umschau startet Webshop»

Pharmakonzerne

Bayer holt Entwicklungschef von Roche»

eRezepte vom Telemedizin-Anbieter

Teleclinic startet Apothekenportal»
Politik

Preisbindung

Phagro fürchtet EU-Großhändler»

Corona-Krise

Lockdown: Scholz will Umsatzausfälle ersetzen»

BKK froh, dass kein RxVV kommt

BKK-Chef Knieps: 2,50 Euro pro Botendienst ist zu viel»
Internationales

Krankenhäuser überlastet

Trotz Corona-Infektion: Ärzte und Krankenpfleger arbeiten weiter»

Wegen drohender Opioid-Strafen

Walmart verklagt US-Regierung»

Opioid-Epidemie in den USA

Oxycontin: Purdue schließt Milliarden-Vergleich»
Pharmazie

AMK-Meldung

Ancotil & Protamin: Nur mit Sterilfilter»

Erprobung in den USA

Corona-Impfstoff: AstraZeneca nimmt klinische Studie wieder auf»

Schutzeffekt in Phase-III

Grippeimpfstoff: Tabakpflanze statt Hühnerei»
Panorama

Sinsheim

Mutmaßlich falsche Masken-Atteste: Polizei durchsucht Arztpraxis»

Zwei Münchner Tatverdächtige

Ermittler heben Netzwerk für illegalen Arzneimittelhandel aus»

Brandsätze gegen Fassade geworfen

Anschlag auf RKI – Staatsschutz ermittelt»
Apothekenpraxis

Gesundheitsausschuss

AvP-Insolvenz: 58 Millionen Euro KfW-Schnellkredite für Apotheken»

Argumente am HV

Beratungstipps: Die gängigsten Corona-Mythen»

Tipps vom Kommunikationscoach

Die beste Reaktion auf Maskenverweigerer und Verschwörungsanhänger»
PTA Live

Abfallmanagement

Wohin mit den Corona-Proben?»

Lokalanästhetika mit Klümpchenbildung

Rezepturtipp: Polidocanol»

Schutzmaßnahmen und Zukunftssorgen

Apothekenteams fürchten langen Corona-Winter»
Erkältungs-Tipps

Duale Behandlung bei Erkältungsinfekten

An obere und untere Atemwege denken»

Erkältung, Allergie, Medikamente

Schnupfen ist nicht gleich Schnupfen»

Wenn die Temperatur steigt

Hausmittel bei Fieber: Wann und wie?»
Magen-Darm & Co.

Fremdkörpergefühl im Hals

Globussyndrom: Auch an den Magen denken»

Trendprodukt Selbsttests

Was können Darmflora-Analysen & Co.?»

Vitamin-B12-Mangel

Fehlender Intrinsic Factor»
Kinderwunsch, Schwangerschaft & Stillzeit

Supplemente in der Schwangerschaft

Folsäure & Jod: Nur die Hälfte ist versorgt»

Geschlechtsbestimmung

Mädchen oder Junge? Der Genetik auf der Spur»

Kaiserschnitt ist kein Muss

HIV und Schwangerschaft»
Medizinisches Cannabis

Sonder-PZN, Lieferengpässe & Co.

Retaxgefahr Cannabis»

Blüte, Extrakt, Kapsel

Cannabis: Schritt für Schritt zur Rezeptur»

Wie setzt sich der Abgabepreis zusammen?

Cannabis-Rezept: Taxierung»
HAUTsache gesund und schön

Verwöhnprogramm für die Haut

Pflege hoch zwei: Gesichtsmaske und Peeling»

Viel hilft nicht immer viel

Überpflegung der Haut»

Aufbau, Alterung und Pflege

Unterschiede von Frauen- und Männerhaut»