Patientin muss sich Dosierung selbst basteln

Lieferengpässe: „Die haben das doch studiert, nicht ich!“ Tobias Lau, 28.10.2019 09:54 Uhr

In ihr Verzweiflung wendet sie sich wieder an das Forum – und erhält dort den entscheidenden Tipp: 150 mg Retardkapseln. Denn die sind mit drei Pellets zu je 50 mg Wirkstoff gefüllt. Wenn sie die Kapseln zuhause öffnet und je ein Pellet in eine neue Gelatinekapsel steckt, kann sie eine Dosierung einnehmen, die ihrer bisherigen zumindest nahekommt.

Mit einem neuen Rezept ihres Arztes über 150 mg geht sie also in die Apotheke – und wird wieder enttäuscht. Sie könne ihr das Medikament nicht abgeben, so die Apothekerin – wegen des Aut-idem-Kreuzes. „Da konnte ich nicht mehr und habe angefangen, mitten in der Apotheke zu heulen.“ Und die Apothekerin? „Die stand einfach vor mir und hat mit den Schultern gezuckt!“ Erst eine andere Apothekerin sei dann gekommen, habe ihre Kollegin zur Seite geschoben und sich um sie gekümmert. Mit etwas Einsatz konnte sie das Problem lösen und sogar noch weiter behilflich sein: „Sie war sogar so freundlich, herumzutelefonieren, um herauszufinden, ob die Retardformulierung bei den 150er-Kapseln nur für die Kapseln selbst oder auch für jedes einzelne Pellet wirkt. Bei ihr habe ich mich gut aufgehoben und getröstet gefühlt.“

Dennoch frage sie sich, wieso sie sich als Laiin im Alleingang eine Lösung für ihr Problem finden musste – noch dazu in einem Internetforum. „Ich habe dort Informationen bekommen, die mir weder mein Arzt, noch die Apotheken gegeben haben.“ Sie hätte sich gewünscht, dass ihr dort auch andere Lösungen aufgezeigt worden wären – wie die, die sie letztlich selbst gefunden hat. „Ich konnte es gar nicht glauben, dass ich mir das im Internet selbst zusammenschustern musste. Das kommt mir absurd vor. Die haben das doch studiert, nicht ich!“ Vor sich selbst habe sie die Situation, ihre Medikation allein zu organisieren, als demütigend empfunden. „Ich habe mich gefühlt wie ein Junkie, der seinen Stoff braucht“, sagt sie. Hinzu kämen die Ursachen und Zusammenhänge, die zu den Lieferengpässen führen: Nichts sei ihr dazu erklärt worden, warum sie ihre Medikamente nicht erhält. „Stattdessen haben sie einfach in den Computer geschaut und mir gesagt, ich soll nochmal meinen Arzt fragen.“

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Coronavirus

Corona-Impfstoff

Studie: Antikörper nach Moderna-Impfung über Monate nachweisbar»

ZDF-Morgenmagazin

Spahn: Corona-Maßnahmen an Infektionsdynamik vor Ort anpassen»

Logistikzentren als Hotspots?

Ver.di: Amazon verheimlicht Covid-Ausbruch»
Markt

BNT162b2 – das sagt die Gebrauchsinformation

Nach Corona-Impfung: Schwangerschaft vermeiden»

Widerrufsrecht in den AGB

Verbraucherzentrale mahnt Shop-Apotheke ab»

Vom Mass Market in die Offizin

Septoflam: SOS kommt in Apotheken»
Politik

Kommission sieht CBD nicht mehr als BtM

EU rudert zurück: „CBD kann als Nahrungsmittel betrachtet werden“»

BPI wählt Apotheker zum Vorsitzenden

Rabattverträge: „Wie ein störrisches Kind“»

AMTS-Aktionsplan

BMG: Apotheker und Ärzte müssen besser kooperieren»
Internationales

Covid-19

Britisches Impfprogramm soll am Dienstag starten»

Impfbeginn kommende Woche

Sorgen über Akzeptanz von Impfstoff in Großbritannien»

Sputnik-V

Putin bietet russischen Corona-Impfstoff an»
Pharmazie

Phoenix-Wissenschaftspreis

Tiefseepilze und Immun-Fangnetze»

Säurebedingte Magenbeschwerden

Rennie: Neues Design & neue Größen»

Visualisierung von malignem Gewebe

Gliolan – Achtung, wenn sich die OP verzögert»
Panorama

Pfleger angeklagt

Tödliche Medikamenten-Verwechslung: Urteile aufgehoben»

Untypischer Krankheitsverlauf

Inhaberin erkrankt an Covid-19 – und teilt es auf Instagram»

Berlin

Technoclubs werden Testzentren»
Apothekenpraxis

Großhändler verlangt BWA

Belieferung verweigert: Apotheker zeigt Alliance an»

adhoc24 vom 3.12.2020

Apotheken ausgebootet / Millionen Masken verteilt / Widerruf bei Shop-Apotheke»

Transportverbot

Absage: Keine Apotheken für Corona-Impfzentren»
PTA Live

Arbeitsrecht

Keine Corona-Impfung, kein Handverkauf?»

Rheinland-Pfalz

Aufruf für Impfzentren: Kammer sucht PTA und Apotheker»

Baby-Boom durch Corona?

Nachfrage nach Schwangerschaftsvitaminen steigt»
Erkältungs-Tipps

Allergien sind Türöffner

Sorgen-Trio Allergie, Erkältung und Corona»

Yoga, Meditation & Co.

Wie Entspannung das Immunsystem stärkt»

Wenn der Husten länger dauert

Chronische Bronchitis: Wie Phytotherapie helfen kann»
Magen-Darm & Co.

Gefahren der Pilzsaison

Achtung Pilzvergiftung: Fliegenpilz & Co.»

Fremdkörpergefühl im Hals

Globussyndrom: Auch an den Magen denken»

Trendprodukt Selbsttests

Was können Darmflora-Analysen & Co.?»
Kinderwunsch, Schwangerschaft & Stillzeit

Für Verhütung oder Kinderwunsch

Fruchtbare Tage bestimmen – aber wie?»

Von Milchbildung bis Abstillen

Milchfluss: Grundlage für die Stillzeit»

Supplemente in der Schwangerschaft

Folsäure & Jod: Nur die Hälfte ist versorgt»
Medizinisches Cannabis

Identitätsprüfung – What’s next?

Tilray: Neueinführungen für eine erleichterte Herstellung»

Höchstmengen, Herstellung, Dokumentation

Cannabis: Das Wichtigste aus den Gesetzen»

Sonder-PZN, Lieferengpässe & Co.

Retaxgefahr Cannabis»
HAUTsache gesund und schön

Gel, Mousse, Lotion oder Tonic?

Die richtige Reinigung ist das A und O der Hautpflege»

Mimikfalten, Krähenfüße & Co.

Hautalterung: Wenn Kollagen und Elastin schwinden»

Mehr als dunkle Flecken

Pigmentstörung: Nicht nur ein Problem des Alters»