Arzneimitteldefekte

Lieferengpässe: Petition nimmt Fahrt auf APOTHEKE ADHOC, 05.11.2019 13:58 Uhr

Berlin - Die Petition gegen Lieferengpässe des sächsischen Apothekers Jürgen Hoffmann kommt langsam ins Rollen. Hoffmann hat deutschlandweit Verbündete gefunden, künftig könnte die Petition zudem in allen Apotheken der Kooperation Migasa ausliegen. Nun plant der Inhaber der Schwanen-Apotheke in Burgstädt bei Chemnitz gar eine Einreichung beim Petitionsausschuss des Bundestages.

Eigentlich sei es ihm ja nur wichtig gewesen, „dass überhaupt jemand was macht“, sagt Hoffmann. Doch dann wirbelte er mit seiner Unterschriftensammlung mehr Staub auf als er erwartet hatte. Nicht nur die lokale Presse, auch der MDR stand auf der Matte und machte einen Fernsehbeitrag über seine Petition. Das Ergebnis: Nicht nur Kunden, Patienten und eine Selbsthilfegruppe chronisch Kranker meldeten sich bei ihm und fragten, wie sie ihn unterstützen können, sondern auch andere Apotheker.

Darunter war Dr. Katja Pannewig, Inhaberin der Klara-Apotheke in Münster – ihrerseits wiederum Mitglied in der Apothekenkooperation Migasa. Ihr Plan sei, die Petition an die 160 Mitgleidsapotheken weiterzuleiten, damit diese sie dort auslegen und beim Unterschriftensammeln helfen können, erklärt Marleen Seifert, die als Marketingmanagerin der Schwanen-Apotheke die Organisation der Petiton übernommen hat. „Frau Pannewig hat bei uns angerufen und gesagt, dass sie die Petition gern streuen würde“, so Seifert.

Auch die drei weiteren Apotheken in Burgstädt haben sich bereits angeschlossen, wie Hoffmann erzählt. „Es sind schon einige Unterschriften zusammengekommen, aber das wird noch nicht ausreichend sein“, so der Pharmazeut. „Deshalb will ich noch einen Versuch unternehmen, andere Apotheken zu finden, die mitmachen.“ Sein Plan: Bis Ende des Jahres sollen möglichst viele Unterschriften zusammenkommen, die er dann im Januar gebündelt an den Bundestag gesendet werden. Angemeldet ist die Petition dort noch nicht, das müsse sie aber auch nicht, erklärt Seifert. Denn nur wenn man eine Online-Petition anmeldet, gelte die Vorgabe, binnen vier Wochen mindestens 50.000 Unterschriften zu sammeln. „Bei analogen Petitionen gibt es hingegen keine Fristen für Zeit und Unterschriftenanzahl.“

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Coronavirus

Arztbesuche aufgeschoben

Corona: Mehr Herzinfarkte während Lockdown»

Corona-Maßnahmen

60 Euro Pflegepauschale bis Jahresende verlängert»

Corona-Impfstoff

Curevac startet Phase-II»
Markt

Kooperation mit Coupon-Firma

Zukunftspakt lockt Rabattjäger in Apotheken»

Neues Konservierungsmittel

Syrspend: Jetzt auch für Säuglinge»

Rx-Switch für Tyrothricin

Verlassen Lemocin und Dorithricin die Sichtwahl?»
Politik

Nur bei dokumentiertem Engpass

Zyto-Apotheker wollen Kliniken raushalten»

Pharmalobby

Boden für BAH, Bach für IfA»

Kandidatur gegen Funke

BAK: Kemmritz will Vizepräsidentin werden»
Internationales

Brucellose-Mittel

Bakterien aus Impfstoff-Firma in China infizieren Tausende»

Vatikan-Apotheke

Segen für den Papst-Rowa»

Verfügbarkeit der Corona-Vakzine

Trump widerspricht Gesundheitsbehörde»
Pharmazie

HIV, Gonorrhoe & Co.

Geschlechtskrankheiten: Routinetests sind selten»

Süddeutschland besonders betroffen

FSME-Erkrankungen steigen»

Erste Behandlungsoption

Hepcludex bei Hepatitis D»
Panorama

Im Notdienst

Inhaber verschläft Einbruch»

Baden-Württemberg

Gropius-Apotheke: Michael Hofheinz hört auf»

Arzneimittelmissbrauch

Tilidin als Jugenddroge: Experten sorgen sich»
Apothekenpraxis

Apotheker verurteilt

Luftrezepte vom Fake-Arzt: Hausapotheke für Großbordell»

Arzneimittelverschreibungsverordnung

Ab November: Dosierung gehört aufs Rezept»

adhoc24

ARZ Haan schlägt bei AvP zu / AvP im Bundestag / Neue Apotheker-Generation»
PTA Live

Rezepturvorschriften

Prüfung nach alternativen Arzneibüchern»

Unterstützung für Top-Schüler

100 Euro monatlich: Apotheker fördern PTA-Nachwuchs»

Weg von Mythen und Märchen

Kopfschmerzberatung: Komplexer als gedacht»
Erkältungs-Tipps

Selbstmedikation bei Erkältungsbeschwerden

Hausapotheke: Husten»

Selbstmedikation bei Erkältungsbeschwerden

Hausapotheke: Rhinitis & Sinusitis»

Corona, Influenza und Erkältung

Wie verträgt sich Covid-19 mit anderen Infekten?»
Magen-Darm & Co.

Vitamin-B12-Mangel

Fehlender Intrinsic Factor»

Hilfe bei Obstipation, Hämorrhoiden & Co.

Ballaststoffe: Essenziell für die Verdauung»

Haferschleim, Zwieback & Banane

Schonkost: Leicht verdaulich & gut verträglich»
Kinderwunsch, Schwangerschaft & Stillzeit

Besondere Ernährungsformen

Vegan und schwanger: Kein Problem!»

Sport in der Schwangerschaft

Sechs Sportarten für Schwangere»

Nach der Geburt

10 Tipps für die Rückbildung»
Medizinisches Cannabis

Sonder-PZN, Lieferengpässe & Co.

Retaxgefahr Cannabis»

Blüte, Extrakt, Kapsel

Cannabis: Schritt für Schritt zur Rezeptur»

Wie setzt sich der Abgabepreis zusammen?

Cannabis-Rezept: Taxierung»
HAUTsache gesund und schön

Viel hilft nicht immer viel

Überpflegung der Haut»

Aufbau, Alterung und Pflege

Unterschiede von Frauen- und Männerhaut»

Von Reinigung, Pflege und Wellness

Handpflege: Unterschätzt, aber unerlässlich»