Karnevalistischer Tanzsport, Kamelle und Musik

„Im Karneval gibt´s keine Lieferengpässe“ Cynthia Möthrath, 18.02.2020 12:27 Uhr

Berlin - Ihr Herz schlägt für den Karneval: PTA Laura Schröder ist seit 22 Jahren im karnevalistischen Tanzsport tätig. Für sie ist es weit mehr als nur ein Hobby: Es ist Ausgleich, Leidenschaft und Teil ihres Lebens.

Seit ihrem fünften Lebensjahr schwingt Schröder bereits das Tanzbein für den Karneval – so lange, dass sie gar nicht mehr weiß, wie genau sie dazu gekommen ist. „Ich glaube meine Mutter dachte damals, es wäre gut ein Hobby zu haben“, lacht sie. Mittlerweile sind es schon 22 Jahre. „Ich kann es mir ohne gar nicht mehr vorstellen.“ Vor kurzem gab es dafür vom Verein „KG De Morhahne“ passend zum Namen einen weiteren Pokal in Form eines Hahns für die Sammlung – diese umfasst nun zahlreiche Orden, Urkunden und Pokale. „Da die elf als „jecke Zahl“ im Karneval eine besondere Rolle spielt, werden die Jubiläen in diesen Abständen gefeiert“, erklärt Schröder.

Im Mai 2011 schloss Schröder ihre Ausbildung zur PTA ab, derzeit arbeitet sie in einer Apotheke in Schleiden. Für sie ist der Karneval ein idealer Ausgleich zur Tätigkeit in der Offizin: „Auf der Arbeit dreht sich häufig alles um ernstere Angelegenheiten wie Krankheiten“, meint Schröder. Im Karneval würden hingegen meist lockere Themen eine Rolle spielen und das ein oder andere kritische Thema würde auch schon mal „auf die Schippe“ genommen werden. „Natürlich lachen wir in der Apotheke auch oft, aber es ist einfach etwas anderes.“ Ein weiterer wichtiger Unterschied: „Im Karneval gibt´s keine Lieferengpässe“, lacht die PTA. Kamelle und Co. seien immer genug vorhanden, lediglich bei der Bestellung der Kostüme könne es schon mal eng werden, wenn nicht rechtzeitig bestellt wird.

Früher tanzte die PTA in der Garde des Karnevalsvereins und nahm an zahlreichen Turnieren teil. Vor einigen Jahren wechselte sie zum Showtanz und ist nun Teil der rund 20-köpfigen Gruppe „Kammbäck“. „Das ist entspannter, ich mache jetzt keine Wettkämpfe mehr“, erklärt Schröder. Ihre Tanzgruppe sehe den Sport als Hobby: „Wir machen das aus Spaß, ohne Druck dahinter.“ Daher sei auch das Verhältnis zu den anderen sehr gut. „Wir machen häufiger auch nebenher etwas gemeinsam und sind gut befreundet“, betont sie. „Für mich ist das weitaus mehr als nur ein Hobby – ich habe dort auch einen Teil meiner Freunde.“

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Neuere Artikel zum Thema

Mehr aus Ressort

Weiteres
Coronavirus

Atteste per Viedeosprechstunde

Falsche Masken-Atteste: Kammer hat Ärzte im Visier»

Eine Million fast erreicht

WHO: Mehr als zwei Millionen Coronatote möglich»

Hemmung der Virusreplikation

Yeliva: Krebsmittel zeigt Wirkung gegen Corona»
Markt

Neues zum Fest

Zeit für Tannenduft und Geschenksets»

Umfrage von Johnson & Johnson

Verbraucher wollen Apothekenberatung – aber bestellen online»

Teilnahme an Modellprojekten

Impfen in Apotheken: Vorher Versicherung checken!»
Politik

Keine Sorge vor Engpässen

Lauterbach fordert kostenlose Grippeschutzimpfungen»

Suizidassistenz soll erlaubt werden

Sterbehilfe: Ärzte wollen Berufsordnung ändern»

Corona

Deutschland sitzt auf 1,2 Milliarden Masken»
Internationales

Brucellose-Mittel

Bakterien aus Impfstoff-Firma in China infizieren Tausende»

Vatikan-Apotheke

Segen für den Papst-Rowa»

Verfügbarkeit der Corona-Vakzine

Trump widerspricht Gesundheitsbehörde»
Pharmazie

Lieferengpässe bei Antibiotika

Pip/Taz: Eine Explosion, ein Ersatzlieferant und ein juristisches Nachspiel»

Try & Error

Therapieresistente Depression: Wenig Evidenz»

Ruhen der Zulassung bis 2022

Osteoporose: Calcitonin nicht intranasal»
Panorama

„Das würde man sich in der öffentlichen Apotheke manchmal wünschen.“

Kittel und Flecktarn: Alltag in der Bundeswehrapotheke»

Kommissionierautomaten

Mehr Zeit fürs Wesentliche: Rufer-Apotheke kriegt den 4000. Rowa»

130 Jahre altes Rezept

Apothekencola: Von Österreich nach Deutschland»
Apothekenpraxis

ApoRetrO – der satirische Wochenrückblick

Der Plan für den DocMorris-Marktplatz»

adhoc24

Impfende Apotheker / Spahn gibt Reserve frei / AvP beschleunigt Apothekensterben»

Verband fordert Rezepte zurück

Preis: Hunderte Apotheken wegen AvP vor dem Aus»
PTA Live

Schulstart mit Maske & Co.

PTA-Schulen: Es geht wieder los!»

Polizei: Anzeige nicht möglich

PTA schlägt Popo-Diebin in die Flucht»

Herstellung in der Apotheke

Desinfektionsmittel: Änderungen zum 7. Oktober»
Erkältungs-Tipps

Selbstmedikation bei Erkältungsbeschwerden

Hausapotheke: Husten»

Selbstmedikation bei Erkältungsbeschwerden

Hausapotheke: Rhinitis & Sinusitis»

Corona, Influenza und Erkältung

Wie verträgt sich Covid-19 mit anderen Infekten?»
Magen-Darm & Co.

Vitamin-B12-Mangel

Fehlender Intrinsic Factor»

Hilfe bei Obstipation, Hämorrhoiden & Co.

Ballaststoffe: Essenziell für die Verdauung»

Haferschleim, Zwieback & Banane

Schonkost: Leicht verdaulich & gut verträglich»
Kinderwunsch, Schwangerschaft & Stillzeit

Besondere Ernährungsformen

Vegan und schwanger: Kein Problem!»

Sport in der Schwangerschaft

Sechs Sportarten für Schwangere»

Nach der Geburt

10 Tipps für die Rückbildung»
Medizinisches Cannabis

Sonder-PZN, Lieferengpässe & Co.

Retaxgefahr Cannabis»

Blüte, Extrakt, Kapsel

Cannabis: Schritt für Schritt zur Rezeptur»

Wie setzt sich der Abgabepreis zusammen?

Cannabis-Rezept: Taxierung»
HAUTsache gesund und schön

Viel hilft nicht immer viel

Überpflegung der Haut»

Aufbau, Alterung und Pflege

Unterschiede von Frauen- und Männerhaut»

Von Reinigung, Pflege und Wellness

Handpflege: Unterschätzt, aber unerlässlich»