Ein Glas zu viel gehabt?

Fünf Tipps gegen den Kater danach Cynthia Möthrath, 22.02.2020 09:02 Uhr

Berlin - Wer an den Karnevalstagen kräftig feiert, greift meist auch zu dem ein oder anderen Glas Alkohol. Oft kommt die Quittung gleich am nächsten Morgen: Kopfschmerzen, Übelkeit, ein flaues Gefühl im Magen und allgemeines Unwohlsein. Um die Beschwerden schnell wieder loszuwerden und fit zu sein, kommen hier fünf Tipps für alle, die zu tief ins Glas geschaut haben.

Tipp eins: Alkoholfreie Getränke auf den Tagesplan schreiben

Die gute Nachricht: Es sollte viel getrunken werden – die Schlechte: Wen die Nachwirkungen des Alkoholkonsums plagen, der sollte am folgenden Tag unbedingt auf nichtalkoholische Getränke umsteigen – das sogenannte „Konterbier“ ist also keine gute Idee, denn es zögert die Beschwerden nur hinaus. Stattdessen bietet sich vor allem Mineralwasser an, aber auch Schorlen und verschiedene Früchte- oder Kräutertees können getrunken werden, um den Magen zu entlasten.

Besonders Arzneipflanzen mit beruhigenden Wirkungen auf den Magen-Darm-Trakt wie Kamille oder Fenchel können Linderung bringen. Im Idealfall sollte schon vor dem Zubettgehen einiges an Flüssigkeit aufgenommen werden. Der Kater wird vorab über Nacht besänftigt.

Tipp zwei: Katerfrühstück

Beim Frühstück am Tag nach der Party scheiden sich die Gemüter: Während viele auf eine besonders fettige oder herzhafte Grundlage wie Hering, Rollmops, Rühreier oder Speck setzten, fühlen sich andere mit leichteren Mahlzeiten wohler. Eine Schale Müsli mit Obst, Porridge oder Vollkornbrot können ein guter Start in den Tag sein. Beschwerden wie Übelkeit oder Sodbrennen werden gelindert. Außerdem beschleunigt Fruchtzucker den Abbau von Alkohol: Wer morgens ein großes Glas Apfelschorle trinkt und ein Honigbrot dazu isst, macht am Tag nach dem Karneval nichts falsch.

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Mehr zum Thema

Weiteres
Coronavirus

„Dringende Empfehlung“

Krisenstab: Apotheken sollen Morphin für Covid-19-Patienten bevorraten»

Infektionsschutz

Mitarbeiter infiziert: Apotheke darf geöffnet bleiben»

Klage in der Not

DIY-Masken: Das Wort „Schutz“ muss weg»
Markt

Corona-Generalversammlung

Zur Rose sperrt Aktionäre aus»

Tennisturnier

Noventi Open 2020 abgesagt»

Lieferengpässe nehmen zu

Importeure beklagen steigende Preise»
Politik

Folgerezepte, Hilfsmittel und Überweisungen

Wegen Corona: Keine Versichertenkarte im neuen Quartal»

Dekontamination mit Hitze

Bundesregierung: Atemmasken künftig dreimal verwenden»

Positionspapier zur Corona-Pandemie

BAH schlägt Alarm: Sorge um Arzneimittelversorgung»
Internationales

Wegen NDMA-Verunreinigung

USA: Ranitidin muss komplett zurück»

Streit um Schutzmaßnahmen

Amazon und Corona: Verstoß gegen Menschenrechte?»

Drastische Corona-Maßnahme

Mundschutzpflicht: Apotheke schließt nach Shitstorm»
Pharmazie

Pirfenidon schädigt Leber

Esbriet: Medikamenteninduzierte Leberschäden möglich»

Fluorchinolone – keine Oralia mehr

Hexal ruft Ofloxacin Tabletten zurück»

Ausbreitung von Sars-CoV-2

Haustiere sind kein wesentlicher Risikofaktor»
Panorama

Coronakrise

WHO prüft nun Wirksamkeit von Mundschutz»

Randnotiz

Misslungener Radio-Gag: Apotheken-Maske für 200 Euro»

Initiative „Deutschland gegen Corona“

DocMorris & Co. für Kampagne #allefüralle»
Apothekenpraxis

Corona-Maßnahmen

Schichtbetrieb: Apotheker muss sich von Frau und Kindern trennen»

Sachsen

Apothekerverband will keine Corona-Tests»

Apothekerin näht fürs Team

Eigenproduktion: Atemmasken mit Apothekenlogo»
PTA Live

Corona-Folgen

Adexa: Corona-Zuschlag für Apotheken-Teams»

Fernunterricht

PTA unterrichtet via Chat»

USA

PTA stirbt an Corona-Infektion»
Erkältungs-Tipps

Wenn die Stimme versagt

Heiserkeit – Tipps für Vielsprecher»

Eukalyptus, Thymian & Co.

So geht´s: Erkältungsbad selbst herstellen»

Flimmerhärchen und Sekret

Die Nase als Schutzschild»
Magen-Darm & Co.

Nicht nur Husten und Fieber

Covid-19: Durchfall als Symptom»

Tofu, Seitan & Co.

Vegan – der Verzicht auf alles tierische»

Besondere Ernährungsformen

Vegetarisch – Der Verzicht auf Fleisch»
Kinderwunsch, Schwangerschaft & Stillzeit

Was bedeutet Risikoschwangerschaft?

Schwangerschaft 35 +»

Scheidenpilz, Cystitis & Ischiasschmerzen

Tipps bei typischen Symptomatiken in der Schwangerschaft»

Krank in der Schwangerschaft 

Hausmittel vs. Arzneimittel: Alternativen für werdende Mütter»
Medizinisches Cannabis

Die Inhaltsstoffe der Cannabispflanze

THC und CBD: Wo liegen die Unterschiede?»

Teil 1: Rezeptangaben und Sonderfälle

How to: Cannabisrezept»

Cannabidiol, THC, Vollspektrum & Co.

Blüte oder Extrakt – was sind die Unterschiede?»