Lieferengpässe und Securpharm

Venlafaxin: Siegeldefekt als Grund für Lieferausfälle? Alexandra Negt, 31.01.2020 12:25 Uhr

Berlin - Millionen von Menschen sind aktuell von Lieferengpässen betroffen – so auch Patienten, die das Antidepressivum Venlafaxin einnehmen. Der Generikahersteller Heumann besitzt – aufgrund der Rabattverträge – einen Marktanteil von über 50 Prozent. Vor einigen Monaten kam es zu Lieferschwierigkeiten. Zu den Hintergründen wurden auf Nachfrage keine Angaben gemacht. Apotheker erhielten bei Heumann telefonisch die Antwort, dass die Ursache für den Ausfall Probleme mit dem Securpharm-Siegel ist. Doch ist dies realistisch?

Um das Risiko zu minimieren, dass gefälschte Arzneimittel bis zum Endkunden gelangen können, wurde im Februar 2019 Securpharm eingeführt. Neben einem Data-Matrix-Code und einer individuellen Sicherheitsnummer muss seitdem auch ein Anti-Tampering-Device auf der Umverpackung aufgebracht werden. Dieser Erstöffnungsschutz soll einen direkten optischen Hinweis darauf liefern, ob das Medikament innerhalb der Lieferkette bereits geöffnet wurde.

Genau dieser Erstöffnungsschutz soll im Falle Venlafaxin Heumann für den Lieferengpass gesorgt haben – das ist die Information, die Apotheker telefonisch vom Hersteller erhalten haben. Da alle Chargen und Wirkstärken eine Zeit lang nicht lieferbar waren, müsste es sich um ein generelles Problem im Verpackungsmanagement gehandelt haben. Vorstellbar wäre, dass Kleber und Verpackung nicht zusammengepasst haben und es bei der Lagerung zu einer Ablösung kam. Nicht alle Kleber haften gleich gut auf den Faltschachteln – je nach Bedruckung ist die Oberfläche rauer oder glatter. Bei veränderten Lagerbedingungen (hohe Temperaturen oder Luftfeuchtigkeit) könnte es passieren, dass sich der Schutz ablöst.

Bei der Umsetzung des Erstöffnungsschutzes können die Pharmahersteller zwischen vier Varianten wählen: Siegel, Heißleim, Perforierung oder Einfolierung. Letzteres findet kaum Anwendung, da das komplette Einhüllen der Verpackung aufwendig ist. Zudem muss das Entfernen der Folie nachträglich sichtbar sein; sie müsste daher stellenweise mit dem Umkarton fixiert werden, sodass dieser beim Entpacken eindeutig beschädigt wird.

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Coronavirus

Zunahme von Übergriffen in der Coronakrise

Codewort am HV: Apotheken helfen gegen häusliche Gewalt»

Genauigkeit fragwürdig

AMK sieht Schnelltest kritisch»

Corona-Hotspot in Bayern

Corona: Apotheker will helfen – und findet niemanden»
Markt

Erkältungsmittel

Sinupret-Saft: Bionorica streitet mit BfArM»

Corona beschleunigt Digitalisierung

Hersteller setzen auf eCommerce»

Verbraucher erwarten Schließungen

Nach Corona: Stationärer Handel in der Krise?»
Politik

„Abhängigkeit bei Medikamenten und Schutzausrüstung“

Altmaier: Brauchen mehrere Milliarden Schutzmasken»

Botendienst-Honorar

VIA: Kassen fallen Spahn in den Rücken»

Corona-Kampagne

SPD sagt: Danke, Apotheke»
Internationales

Maßnahmen gegen Corona

Österreich: Erste Geschäfte dürfen ab 14. April öffnen»

Wegen Mangel an Beatmungsgeräten

Tauchermasken für die Intensivstation»

Medizinische Schutzausrüstung

Trump: Export-Verbot von knappen Atemschutzmasken»
Pharmazie

Partikel im Vial

Fungizone geht retour»

Krebsmedikament gegen Immunreaktion

Jakavi bei Covid-19»

Rückruf

Isocillin muss retour»
Panorama

Baumwollmasken und chirurgischer Mundschutz

Viren werden beim Husten nicht gestoppt»

BAVC

Kurzarbeit in der Chemie- und Pharmabranche steigt rasant»

Hamburg

UKE empfiehlt Lockerung der Corona-Auflagen noch im April»
Apothekenpraxis

Engpässe wegen Corona

EMA empfiehlt Apothekenkontrolle und Versandbeschränkung»

So planen die Apothekenteams

Zwangsquarantäne, Morphin-Vorrat und Schnelltests»

Corona-Maßnahmen

Teilmengen: Kassen trauen Apotheken nicht»
PTA Live

50 Euro für eine Atemmaske?

Angeblicher Wucher: Reporter soll PTA bedroht haben»

Blindow-Schulen gehen online

PTA-Schüler: Online-Unterricht statt Osterferien»

Der Mann mit der Tüte

PTA findet 10.000 Euro zwischen Altmedikamenten»
Erkältungs-Tipps

Husten, Schnupfen, Heiserkeit 

Erkältung: Ab wann sollte man zum Arzt»

Schleimhautpflege gegen Infektionen

Gurgeln: Hausmittel mit Potenzial»

Wenn die Stimme versagt

Heiserkeit – Tipps für Vielsprecher»
Magen-Darm & Co.

Nicht nur Husten und Fieber

Covid-19: Durchfall als Symptom»

Tofu, Seitan & Co.

Vegan – der Verzicht auf alles tierische»

Besondere Ernährungsformen

Vegetarisch – Der Verzicht auf Fleisch»
Kinderwunsch, Schwangerschaft & Stillzeit

Impfschutz

Kleiner Pieks – Großer Wert fürs Baby»

Was bedeutet Risikoschwangerschaft?

Schwangerschaft 35 +»

Scheidenpilz, Cystitis & Ischiasschmerzen

Tipps bei typischen Symptomatiken in der Schwangerschaft»
Medizinisches Cannabis

Die Inhaltsstoffe der Cannabispflanze

THC und CBD: Wo liegen die Unterschiede?»

Teil 1: Rezeptangaben und Sonderfälle

How to: Cannabisrezept»

Cannabidiol, THC, Vollspektrum & Co.

Blüte oder Extrakt – was sind die Unterschiede?»
HAUTsache gesund und schön

Sensibelchen mit besonderen Bedürfnissen

Allergische Haut: Weniger ist oft mehr»

Stärkung der Hautbarriere

Ectoin: Wasserspeicherwunder aus Bakterien»

Epidermis – die äußerste Körperschicht

Aufbau der Haut»