Pilotprojekt in Hamburg

TK zum eRezept: „Enormer Vorteil für Vor-Ort-Apotheken“ Tobias Lau, 31.10.2019 09:42 Uhr

Berlin - Die Techniker Krankenkasse (TK) baut ihr eRezept-Projekt in Hamburg langsam, aber kontinuierlich aus: Erst eine Kasse, dann zwei und das gleiche bei den Apotheken. Eine Masse an Verordnungen ist damit noch nicht zustande gekommen. Doch darum geht es auch gar nicht, erwidert dann Dr. Frank Verheyen, der als Leiter des Teams Arzneimitteldistribution so etwas wie der Vater des Projekts ist. Vielmehr sollen mögliche Mehrwerte getestet werden.

Bei vielen Apothekern hatte das TK-Projekt schon einen schweren Stand, bevor es richtig los ging, schließlich schien die technische Zusammenarbeit mit der Zur-Rose-Tochter eHealth-Tec schlimmste Befürchtungen zu bestätigen. Kritik sei er deshalb aber nicht ausgesetzt gewesen, versichert Verheyen. „Wir selbst haben keine Erfahrungen damit gemacht, dass sich Vor-Ort-Apotheker daran stören würden“, sagt Verheyen. „Wir haben einen Anbieter gesucht, der das schnell und kompetent umsetzen kann und eHealth-Tec war da am weitesten.“

Dass Verheyen die Apotheker nicht kennt, könnte man ihm wahrlich nicht vorwerfen. Nicht nur ist er selbst einer, er hat nach seiner Promotion in Pharmaepidemiologie und einem anschließenden Studium in Gesundheitsökonomie bei der ABDA angeheuert und war dort im Team von Professor Dr. Martin Schulz im Geschäftsbereich Arzneimittel tätig. 2001 ging er zur TK und leitet dort heute das fünfzehnköpfige Team Arzneimitteldistribution. „Wir sind sozusagen das Frontend gegenüber Apothekern und Patienten“, erklärt er.

So versucht er auch, die Ängste der Apotheker zu zerstreuen: Die baldige Einführung des eRezeptes müsse nicht zu einer Abwanderung an die Versender führen, sofern sich die Apotheken richtig darauf einstellen – dafür habe schon der Gesetzgeber gesorgt. „Dank der Reform der Apothekenbetriebsordnung ist der Botendienst jetzt Regelleistung. Zusammen mit dem eRezept kann das den Vor-Ort-Apotheken einen enormen regionalen Vorteil bieten“, erklärt er. „Schließlich kann keine Versandapotheke stündlich ausliefern.“ Nur einlassen müssten sie sich auf den Fortschritt – und sich keinen Illusionen hingeben. „Die Kombination aus Digital und Beratung wird sich als neuer Kanal etablieren“, ist er sich sicher.

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Coronavirus

Rekord bei Neuinfektionen

15.000 Infektionen: Drei Wochen Lockdown gefordert»

Rechtliche Lage nicht eindeutig genug

Österreich: Apotheken stoppen Testungen»

Weniger Komplikationen, niedriges Sterberisiko

Prävention: ASS bei Covid-19»
Markt

Pharmakonzerne

Bayer holt Entwicklungschef von Roche»

eRezepte vom Telemedizin-Anbieter

Teleclinic startet Apothekenportal»

Auswirkungen der Corona-Pandemie

Pfizer verdient im dritten Quartal weniger»
Politik

Corona-Maßnahmen

Merkels neuer Lockdown – Lauterbach fordert Kontrollen in Privatwohnungen»

Grippeimpfstoffe

BMG: Vorräte in Praxen und Apotheken»

Nationales Gesundheitsportal

Schinnenburg: BMG sollte Marketing machen»
Internationales

Krankenhäuser überlastet

Trotz Corona-Infektion: Ärzte und Krankenpfleger arbeiten weiter»

Wegen drohender Opioid-Strafen

Walmart verklagt US-Regierung»

Opioid-Epidemie in den USA

Oxycontin: Purdue schließt Milliarden-Vergleich»
Pharmazie

AMK-Meldung

Ancotil & Protamin: Nur mit Sterilfilter»

Erprobung in den USA

Corona-Impfstoff: AstraZeneca nimmt klinische Studie wieder auf»

Schutzeffekt in Phase-III

Grippeimpfstoff: Tabakpflanze statt Hühnerei»
Panorama

Zwei Münchner Tatverdächtige

Ermittler heben Netzwerk für illegalen Arzneimittelhandel aus»

Brandsätze gegen Fassade geworfen

Anschlag auf RKI – Staatsschutz ermittelt»

Kunstautomat an der Apotheke

Mini-Gemälde statt Zigarette»
Apothekenpraxis

Gesundheitsausschuss

AvP-Insolvenz: 58 Millionen Euro KfW-Schnellkredite für Apotheken»

Argumente am HV

Beratungstipps: Die gängigsten Corona-Mythen»

Tipps vom Kommunikationscoach

Die beste Reaktion auf Maskenverweigerer und Verschwörungsanhänger»
PTA Live

Abfallmanagement

Wohin mit den Corona-Proben?»

Qualifikation, Meldepflicht, Abrechnung

Coronatests in Apotheken – Was muss beachtet werden?»

Lokalanästhetika mit Klümpchenbildung

Rezepturtipp: Polidocanol»
Erkältungs-Tipps

Erkältung, Allergie, Medikamente

Schnupfen ist nicht gleich Schnupfen»

Wenn die Temperatur steigt

Hausmittel bei Fieber: Wann und wie?»

Erkältung in Corona-Zeiten

No Go: Husten als Stigma»
Magen-Darm & Co.

Fremdkörpergefühl im Hals

Globussyndrom: Auch an den Magen denken»

Trendprodukt Selbsttests

Was können Darmflora-Analysen & Co.?»

Vitamin-B12-Mangel

Fehlender Intrinsic Factor»
Kinderwunsch, Schwangerschaft & Stillzeit

Supplemente in der Schwangerschaft

Folsäure & Jod: Nur die Hälfte ist versorgt»

Geschlechtsbestimmung

Mädchen oder Junge? Der Genetik auf der Spur»

Kaiserschnitt ist kein Muss

HIV und Schwangerschaft»
Medizinisches Cannabis

Sonder-PZN, Lieferengpässe & Co.

Retaxgefahr Cannabis»

Blüte, Extrakt, Kapsel

Cannabis: Schritt für Schritt zur Rezeptur»

Wie setzt sich der Abgabepreis zusammen?

Cannabis-Rezept: Taxierung»
HAUTsache gesund und schön

Verwöhnprogramm für die Haut

Pflege hoch zwei: Gesichtsmaske und Peeling»

Viel hilft nicht immer viel

Überpflegung der Haut»

Aufbau, Alterung und Pflege

Unterschiede von Frauen- und Männerhaut»