Digitalkonferenz

So erleben Pharmaziestudenten die VISION.A Eva Bahn, 21.03.2019 11:33 Uhr

Berlin - Pharmaziestudenten aus ganz Deutschland sind auch in diesem Jahr zu VISION.A angereist, um sich in Sachen Digitalisierung inspirieren zu lassen. Dem Apothekennachwuchs ist sich jetzt schon sehr bewusst, wie wichtig das Thema in Zukunft für die Branche sein wird. Rund 30 Studenten sind im Kühlhaus in Berlin Feuer und Flamme.

Im Gespräch mit Studenten aus Düsseldorf und Mainz zeigt sich, dass sie das Thema Digitalisierung bei ihrem späteren Berufsweg im Blick haben: „Gerade bei diesem Gesundheitsminister darf man sich nicht hinter Traditionen verstecken und muss offen für Neues sein. Das ist der Grund, warum wir uns bei der Fachschaft um einen Platz bei der VISION.A beworben haben.“ Auch die angehenden Pharmazeuten aus Greifswald sind vom Programm begeistert. Auf TV-Moderatorin Dunja Hayali haben sie sich schon im Vorfeld besonders gefreut: „Ich finde sie sehr interessant, weiß aber noch nicht so recht, was sie mit unserer Branche zu tun hat. Aber es ist klasse, dass sie hier ist", freute sich eine der Studentinnen vor dem Start.

„Das Thema Digitalisierung ist leider an den Unis noch nicht so recht angekommen", sagt eine angehende Pharmazeutin. Den Getränkeroboter haben sie und ihre Kommilitonen besonders ins Herz geschlossen: „Das wäre doch toll, wenn der während der Vorlesung Getränke bringen könnte!“ Das Programm wird nochmals begutachtet und es wird besprochen, welches Thema der Silent Labs am interessantesten erscheint.

Dann geht es los, die Studentengruppe macht sich gegen 10 Uhr auf den Weg zum Kubus im Level 1. Das Opening steht bevor, und die Neugierde wächst. Vom großen Konferenzraum aus bestaunen die angehenden Pharmazeuten auch die nächste Etage mit der Gallery of Inspiration. „Ach, da können wir dann nachher einfach so herumgehen und uns alles anschauen? Das ist ja eine klasse Location!“ Die Begeisterung ist deutlich zu spüren. „Gut, dass wir gleich in den Saal gekommen sind“, freut sich ein Student „Das wird jetzt richtig voll hier!“

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Pharma- und Laborausrüste

Sartorius startet mit kräftigen Zuwächsen ins Jahr»

Erst Drogerie, dann Apotheke

Xantus: Armband erkennt K.o.-Tropfen»

Hustenreiz und Heiserkeit

GeloRevoice: Neuer Geschmack und neues Design»
Politik

APOSCOPE

Das grüne Missverständnis»

PTA-Gesetzentwurf

Schulleiter lobt PTA-Entwurf von Spahn»

Analyse

Sonder-MV: Misstrauensvotum gegen ABDA-Präsident Schmidt»
Internationales

Opioid-Epidemie

Schmerzmittel gegen Sex: Großrazzien bei Ärzten und Apothekern»

Schweiz

Zu teuer: Apotheken verweigern Abgabe von Harvoni»

Demo gegen Sparmaßnahmen

„Nur Idioten schlachten die Kuh, die die beste Milch gibt!“»
Pharmazie

Antibiotika-Einsatz

Glaeske fordert mehr Antibiogramme»

AMK-Meldung

MomeGalen als unverkäufliches Muster gekennzeichnet»

AMK-Meldung

Wieder Rückruf bei Elonva»
Panorama

Schaufensterdekoration

Apotheken feiern Ostern»

BMG

Gesundheits-Staatssekretär Stroppe scheidet aus»

Warmes Klima

Gesundheitsgefahr: Baumkrankheit breitet sich aus»
Apothekenpraxis

Phoenix-Apotheke baut Praxen

„Wir dürfen Ärzte nicht abwandern lassen“»

Kosmetikhersteller

Eucerin packt Online-Bewertungen in die Freiwahl»

Bottrop, Lunapharm, Valsartan

Arzneimittelskandale: Apotheker bildet Ärzte fort»
PTA Live

LABOR-Debatte

Neues PTA-Gesetz: Was sagt ihr zum Entwurf?»

LABOR-Download

Spickzettel: Insuline»

PTA-Reformgesetz

PTA-Praktikanten: Nur noch 3 Monate Offizin»
Erkältungs-Tipps

Erkältungstipps

Dampfinhalation – Mehr als nur heiße Luft»

Husten, Schnupfen, Heiserkeit

Der typische Erkältungsverlauf»

Arzneitees

Abwarten und Tee trinken – aber richtig!»
Magen-Darm & Co.

Magen-Darm-Beschwerden

Bauchschmerzen bei Kindern: Was steckt dahinter?»

Richtig rollen

Rollkur bei Gastritis»

Iberis amara

Bitterstoffe: Zeit für ein Comeback»