Digitalkonferenz

VISION.A 2020: Alles auf Kommunikation APOTHEKE ADHOC, 12.08.2019 15:22 Uhr

Berlin - Im März kommenden Jahres trifft sich bei VISION.A erneut das Who is who der Branche. Bei der Digitalkonferenz von APOTHEKE ADHOC dreht sich alles um die Digitalisierung des Apotheken- und Gesundheitsmarktes. Bis zum 30. November 2019 sind Tickets zum Super-Early Bird-Tarif erhältlich.

Am 11. und 12. März 2020 treffen sich in Berlin wieder Ideengeber und innovative Köpfe, um den Blick in die Zukunft zu werfen: Wie ändert sich die Kommunikation in einem digitalisierten Apotheken- und Pharmamarkt? Wie müssen sich Hersteller, Dienstleister und Apotheken miteinander, aber auch mit Patienten und Ärzten vernetzen? Wie muss die Apotheke von morgen aussehen? Rund 50 Speaker, Impulsvorträge, eine Start-up Session, Paneldiskussionen und Workshops bieten eine Rund-um-Versorgung und stellen sicher, dass Besucher auf ihre Kosten kommen.

Keine VISION.A-Konferenz ohne Veränderung, Weiterentwicklung oder neue Formate. In spannenden Impulsvorträgen mit Diskussionspotenzial und Workshop-Charakter ist alles erlaubt. Die Distanz zwischen Speakern und Zuhörern wird 2020 aufgelöst – das Ziel ist der Dialog und das Erarbeiten gemeinsamer neuer Erkenntnisse. Lebendiger Austausch auf Augenhöhe statt gefühlter Distanz.

Weniger Frontalbeschallung, mehr Interaktivität: Ein hochfrequentes Programm auf bis zu fünf Bühnen gleichzeitig lässt keine Wünsche offen. Jeder Teilnehmer soll sich ganz nach seinem persönlichen Interesse in der Welt der Innovationen und Visionen bewegen, Experimente wagen, sich ausprobieren – ein Wissensboost mit starkem Networking-Charakter! Die Gallery of Inspiration bietet Innovationen zum Anfassen und Ideen zum Ausprobieren.

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Quantencomputer

Merck-Chef erwartet Technologiesprung»

Pharmadienstleister

Diapharm ohne Sibbing»

Digitalkonferenz

Letzte Chance: Bewerbungsfrist für VISION.A Awards verlängert»
Politik

Schwanen-Apotheke Burgstädt

Engpässe: Petition Ende Januar im Bundestag»

Abrechnungsdaten

Spahn: Daten können Menschen heilen»

Podcast WIRKSTOFF.A

Die Glaubensfrage in der Apotheke»
Internationales

Lungenschäden

E-Zigaretten: Zahl der Toten steigt»

Neuer SARS-Auslöser

Unbekannte Lungenkrankheit – wahrscheinlich Corona-Viren»

Großbritannien

Einbrecher wollen Arzneimittel klauen – und vergiften sich»
Pharmazie

Bericht

WHO bemängelt geringen Nutzen neuer Antibiotika»

Omega-3-Präparate

Zodin nicht mehr auf Rezept»

AMK-Meldung

Missbrauchspotenzial: Cannabis in der Apotheke»
Panorama

China

Lungenkrankheit: Ausmaß größer als erwartet»

Verwirrende Bezeichnung

Münchner Apotheke: Homöopathie und Drogen»

Kontakt zum Vater wichtig

Kinder leiden bei Scheidung auch gesundheitlich»
Apothekenpraxis

ApoRetrO – der satirische Wochenrückblick

Kompromiss zum RxVV»

Apothekenregister

Betriebserlaubnis: Apotheker schreibt an Spahn»

Undine-Apotheke Neukölln

Religiöse Bedenken: Apotheker darf Pille danach verweigern»
PTA Live

Völkerschule Osnabrück

Individueller Wiedereinstieg für PTA»

NRF-Ergänzungslieferung

Neue und geänderte Rezepturen»

Ab 2023 in Kraft

PTA-Reform im Bundesgesetzblatt»
Erkältungs-Tipps

Erste Erkältungsanzeichen

Darum lohnt es sich früh zu handeln»

Erkältungssymptome

Erste Erkältungs-Etappe: Trockener Husten»

Kostenübernahme

Erstattungsfähigkeit von pflanzlichen Arzneimitteln»
Magen-Darm & Co.

Krebserkrankungen

Magenkrebs: Wenn die Mitte des Körpers erkrankt»

Von fremden Bakterienstämmen profitieren

Stuhltransplantation: Chancen für Kolitis-Patienten»

Magen-Darm-Beschwerden

Diarrhoe: Zuckeraustausch mit Folgen»
Kinderwunsch & Stillzeit

Erkältet in der Schwangerschaft

Der gewisse Push für das Immunsystem»

Schwangerschaftsrisiken

Eileiterschwangerschaft: Gefährliche Fehleinnistung»

Fitness in der Schwangerschaft

Mit Pilates durch die Schwangerschaft»