VISION.A 2019

Start-up Audition: Virtuelle Realität gegen Parkinson APOTHEKE ADHOC, 20.03.2019 19:29 Uhr

Berlin - Sieben Start-ups in 21 Minuten: Das klingt ambitioniert und ist es auch. Bei der Start-up Audition von VISION.A, der Digitalkonferenz von APOTHEKE ADHOC, haben sieben junge Unternehmen die Gelegenheit erhalten, ihre Innovationen vor dem Fachpublikum zu pitchen und es dann entscheiden zu lassen. Gewonnen hat eine einfache, aber geniale Geschäftsidee.

Parkinson ist eine grausame Krankheit, die Betroffene im alltäglichen Leben enorm einschränken kann. Besonders gefährlich und bis heute wissenschaftlich noch nicht restlos erklärt, ist das Phänomen, das man „Freezing“ nennt: Betroffene werden durch eine Muskelblockade gelähmt und können nicht weiter laufen. Doch Maren Demant hat eine Lösung für das Problem, die auf den ersten Blick beinahe unrealistisch wirkt: Ihr Unternehmen Invisible Room hat eine Augmented-Reality-Anwendung entwickelt, die die Blockade bei Parkinson-Patienten innerhalb von Sekunden lösen kann. Und zwar, indem ihnen in einer 3D-Brille eine Treppe gezeigt wird. „Das Gehirn wird dabei ausgetrickst und angeregt, die Bewegung wieder aufzunehmen“, erklärte sie bei der Start-up Audition und überzeugte das Publikum mit ihrer Vorstellung.

Invisible Room belegte damit den ersten Platz der Start-up Audition bei VISION.A 2019. Wie ihre sechs Mitbewerber hatte Demant genau drei Minuten, um zu erklären, was ihr Geschäftskonzept einzigartig und nützlich macht. Es war ein hartes Rennen bei bester Stimmung, bei dem alle sieben Vortragenden eine Punktlandung hinlegten: Zum Teil auf die Sekunde genau haben sie ihre Geschäftskonzepte erläutert, die von einem hygienischen Venenstauer bis zu einem Ernährungstagebuch reichten.

Den zweiten Platz belegte Dr. Paul Hammer mit dem von ihm gegründeten Unternehmen Biomes, das eine DNA-basierte Mikrobiom-Analyse für den Endverbraucher anbietet. „Wir wollen das Leben aller Menschen verbessern, indem wir ihnen helfen, ihren Körper auf Grundlage ihrer DNA besser zu verstehen“, erklärt Hammer. Denn die rund 1000 Mikrobenstämme, die jeder von uns in seiner Darmflora trägt, beeinflussen unser Wohlbefinden von der Verdauung bis zum Immunsystem. Biomes analysiert Art, Menge sowie Zusammensetzung der Mikroben und gibt darauf aufbauend Empfehlungen. Den Apothekern im Publikum machte er seinen Test mit der Kundenbindung schmackhaft, denn wenn der Verbraucher erfährt, welche Probiotika er nehmen sollte, kommt er mit großer Wahrscheinlichkeit zurück.

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Mehr zum Thema

Mehr aus Ressort

Weiteres
Coronavirus

Erste Erfahrungen aus der Praxis

Covid-19: Neue Remdesivir-Daten liegen vor»

Zweifel an Impfstoff

Corona-Antikörper: Keine dauerhafte Immunität möglich?»

Phase-IIb/III-Studie schreitet voran

Abivax behandelt ersten Patienten mit ABX464»
Markt

Natürlich und biologisch

Nuxe launcht Bio-Serie»

Anti-Age-Pflege

Falten ade dank 3D-Technologie»

Bundesverwaltungsgericht

Kein Rx-Bonus in deutschen Apotheken – noch nicht»
Politik

Bundestagswahl 2021

Hennrich: Söder oder Spahn als Kanzlerkandidat»

Einigung zu Botendienstpauschale

250 Euro: Ab September wird ausgezahlt»

Registrierkassengesetz

TSE-Module: Länder erlassen Fristverlängerung»
Internationales

Walgreens Boots Alliance

Wegen Corona: Pessina streicht 4000 Stellen»

Österreich

Wirkstoffverordnung: Hersteller gegen Gesundheitsminister»

Gesundheitsausschuss stimmt für Festpreise

Schweiz: Apotheker sollen nur noch das Billigste abgeben»
Pharmazie

Nitrosaminverunreinigungen

EMA: Leitlinien zur Vermeidung von Nitrosaminen»

THC-Extrakt wird DAB-konform

Tilray stellt auf MCT um»

Rückruf

Braun: Auffälliger Geruch bei NaCl»
Panorama

Frischer Wind in Adlershof

Junger Apotheker übernimmt Bienfaits Apotheke»

Nachtdienstgedanken

Wer schön sein will, muss leiden?»

Achtsamkeit, Ernährung und Kritik

Die MenoBitch: Apothekerin startet Podcast»
Apothekenpraxis

Lunchtreff mit Jörg Wieczorek (BAH)

Live ab 12.30 Uhr: „Droht die Rezession in den Apotheken?»

Verwaiste Freiwahl, Flaute am HV

Rezessionsangst in der Apotheke»

Benzoesäure, Kaliumsorbat & Co.

Konservierungsmittel in der Pädiatrie»
PTA Live

Zwei Betroffene erzählen ihre Geschichte

PTA und chronisch krank»

Mehreinwaage nicht vergessen

Ringversuch: Hydrocortison-Kapseln»

PTA gibt QMS-Seminare

QMS soll „schaffbar“ sein»
Erkältungs-Tipps

Immunsystem stärken, Hygiene beachten

Fünf Tipps zur Erkältungsvorbeugung»

Verbreitung von Krankheitserregern

Tipps zur Vermeidung von Schmier- und Tröpfcheninfektionen»

Maßnahmen zur Vorbeugung und Behandlung

Infekte in der warmen Jahreszeit»
Magen-Darm & Co.

Pflanzlich oder Probiotisch

Fresh-Up: Reizdarmsyndrom»

Chronisch-entzündliche Darmerkrankungen

Colitis ulcerosa: Wenn der Dickdarm erkrankt»

Chronisch-entzündliche Darmerkrankungen

Morbus Crohn: Schubweises Leiden»
Kinderwunsch, Schwangerschaft & Stillzeit

Bildergalerie

Schwangerschaftsmythen: Fakt oder Falsch?»

Bluthochdruck, Diabetes & Co.

Chronische Erkrankungen in der Schwangerschaft»

Engmaschige Vorsorgemöglichkeiten

Risikoschwangerschaft: Von Fruchtwasseruntersuchung und iGeL»
Medizinisches Cannabis

Interview mit Michael Becker

Cannabis-Prüftipps vom Pharmazierat»

Teil 2: Belieferung & Dokumentation

How to: Cannabisrezept»

Cannabispreisverordnung

Tilray: „Auch wir haben auf die Änderungen reagiert“»
HAUTsache gesund und schön

Isotretinoin, MTX & Co.

Hautpflege bei bestimmter Medikation»

Neue Kosmetikkonzepte

Hygiene in die Pflegeroutine integrieren»

Sommerzeit = Sonnenbrandzeit

Sonnenschutz: Mindestens LSF 30»